17.01.2022 Wettbewerbe
17.01.2022 Aktuelles
17.01.2022 Bildungsnews

Aktuelle News, Wettbewerbe, Stellenausschreibungen und Hinweise auf neue Unterrichtsmodule

Öffnungszeiten an den Feiertagen im Haus der Geschichte

Stuttgart (hdgbw) – In den Weihnachtsferien macht das Haus der Geschichte Baden-Württemberg Angebote für Jung und Alt.

In der neuen Sonderausstellung „Hass. Was uns bewegt“ gibt es öffentliche Führungen am 2., 6. und 9. Januar, jeweils um 14.30 Uhr. Für Kinder heißt es: Aufgepasst im Museum – die Geschichtssammler sind verschwunden! Das multimediale Museumsspiel „Der Dieb der Geschichte“ bietet täglich spannende Unterhaltung für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren. Alle Besucher*innen können die interaktive Plattform InGe auf dem eigenen Smartphone oder auf einem Leihgerät abrufen. Die mobile Web-App bietet mehr als spannende Fakten und Inhalte zum Museum: Dazu gehören vor allem die vielen Beteiligungsmöglichkeiten wie Diskussionen, Abstimmungen und Spiele. 

 

Das Haus der Geschichte und das „Hotel Silber“ sind an Heiligabend und am 1. Weihnachtsfeiertag geschlossen. Am 2. Weihnachtsfeiertag sind die beiden Museen von 10 bis 18 Uhr, an Silvester von 10 bis 14 Uhr, an Neujahr von 12 bis 18 Uhr geöffnet. An Heilige Drei Könige kann das Haus der Geschichte von 10 bis 21 Uhr, das „Hotel Silber“ von 10 bis 18 Uhr besichtigt werden. Der Museumsbesuch und die Teilnahme an Führungen sind derzeit nur mit dem Nachweis einer Impfung oder Genesung sowie einem negativen Antigen- oder PCR-Test oder dem Nachweis einer aktuellen Zweit- oder Drittimpfung möglich (2G plus).

 

 

 

--

Haus der Geschichte Baden-Württemberg

Kommunikation

Ausstellung: Konrad-Adenauer-Straße 16

Verwaltung: Urbansplatz 2, 70182 Stuttgart

Tel.: 0711 212 39 65

Fax:  0711 212 39 88

www.hdgbw.de