23.09.2021 Neu auf dem Server
20.09.2021 Bildungsnews
13.09.2021 Wettbewerbe

Aktuelle News, Wettbewerbe, Stellenausschreibungen und Hinweise auf neue Unterrichtsmodule

Online-Fortbildungen für Lehrkräfte des Netzwerks Verbraucherschule in den kommenden Monaten

Folgende Online-Fortbildungen für Lehrkräfte bietet das Netzwerk Verbraucherschule in den kommenden Monaten an. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Essen mit allen Sinnen – wie Sinnesbildung vielseitiges und klimafreundliches Essen fördert

16.09.2021, 16:00 – 17:30 Uhr
Sinnesbildung ist eine effektive Maßnahme im Rahmen der Gesundheitsförderung im Lernraum Schule und ein zentraler Baustein der modernen Ernährungs- und Verbraucherbildung. In der Online-Fortbildung in Kooperation mit dem Bundeszentrum für Ernährung werden die Methode „SinnExperimente“ vorgestellt und Einsatzmöglichkeiten für den Unterricht skizziert.
Informationen und Anmeldung: https://www.verbraucherbildung.de/online-fortbildung/essen-mit-allen-sinnen-wie-sinnesbildung-vielseitiges-und-klimafreundliches


Nachhaltig leben: Themen für den Unterricht

29.09.2021, 16:00 – 17:30 Uhr
In der Online-Fortbildung „Nachhaltig leben“ stellt das Umweltbundesamt (UBA) das neue Bildungsportal „Denkwerkstatt Konsum“ sowie eine Unterrichtseinheit zum Klimaschutz vor. Diese geht auf individuelle, gesellschaftliche und politische Aspekte der CO2-Reduktion ein und bringt diese in einen Unterrichtsrahmen.
Informationen und Anmeldung: https://www.verbraucherbildung.de/online-fortbildung/nachhaltig-leben-themen-fuer-den-unterricht

Startklar für die erste eigene Wohnung: Der Energieführerschein

27.10.2021, 16:00 - 17:30 Uhr
Die Online-Fortbildung in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale NRW gibt einen inhaltlichen Einblick in Energiethemen, die beim Umzug in die erste eigene Wohnung relevant werden. Es werden digitale Materialien vorgestellt, durch die die Themen alltagsbezogen und interaktiv in den Unterricht integriert werden können.
Informationen und Anmeldung: https://www.verbraucherbildung.de/online-fortbildung/startklar-fuer-die-erste-eigene-wohnung-der-energiefuehrerschein

Nachhaltiger Einkauf – was geht?

03.11.2021, 16:00 – 17:30 Uhr
Kann Einkaufen bequem sein und gleichzeitig regional und nachhaltig? In der Online-Fortbildung in Zusammenarbeit mit dem Bundeszentrum für Ernährung wird das Unterrichtsmodul „Nachhaltiger Einkaufen“ vorgestellt. Es gibt Anregungen, die heute vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten zu entdecken.
Informationen und Anmeldung: https://www.verbraucherbildung.de/online-fortbildung/nachhaltiger-einkauf-was-geht-bzfe-unterrichtsmodul-fuer-die-klassen-7-und-8
 
Fake News, Verschwörung und Desinformation in Zeiten von Corona
09.11.2021, 16:00 - 17:30 Uhr
In der Online-Fortbildung in Kooperation mit dem Landesfachverband Medienbildung Brandenburg e.V. werden Herausforderungen digitaler Meinungsbildung und Kommunikation besprochen und Funktionen und Ursprünge von Verschwörungserzählungen vermittelt. Die Teilnehmer:innen lernen Methoden und Praxistipps für den Lernraum Schule kennen.
Informationen und Anmeldung https://www.verbraucherbildung.de/online-fortbildung/fake-news-verschwoerung-und-desinformation-zeiten-von-corona

 

Wasserbildung im Gepäck

01.12.2021, 16:00 - 17:30 Uhr
Die Aufklärung über Qualität und ökologische Vorteile von Leitungswasser stehen im Mittelpunkt der Arbeit der Initiative a tip:tap e.V.  – und im Fokus dieser Online-Fortbildung für Lehrkräfte und Multiplikator:innen. Die Teilnehmenden lernen die (digitalen) Bildungsmaterialien kennen und können sie ganz praktisch testen.
Information und Anmeldung: https://www.verbraucherbildung.de/online-fortbildung/wasserbildung-im-gepaeck
 
Jetzt noch als Verbraucherschule bewerben – oder die Bewerbung für das Schuljahr 2021/22 planen
Nachhaltig einkaufen, sich gesund ernähren, Werbebotschaften hinterfragen, datensparsam im Netz surfen – Verbraucherbildung steckt hinter zahlreichen entscheidenden Alltagskompetenzen. Schulen, die Kompetenzen wie diese im vergangenen Schuljahr vermittelt haben, können sich noch bis zum 1. Oktober 2021 als Verbraucherschule bewerben. Eine Anleitung zur Bewerbung in fünf Schritten: https://www.verbraucherbildung.de/meldung/endspurt-noch-fix-als-verbraucherschule-bewerben
Alternativ können Schulen auch schon jetzt ihre Bewerbung für das laufende Schuljahr planen. Welche Voraussetzungen nötig sind, ist hier nachzulesen: www.verbraucherschule.de

 

Anbieter:

Auszeichnung Verbraucherschule

Verbraucherzentrale Bundesverband e.V.

Rudi-Dutschke-Str. 17, 10969 Berlin
Tel. +49 (30) 258 00-134 | Fax +49 (30) 258 00-456 
verbraucherschule@vzbv.de