16.08.2019 Bildungsnews
15.08.2019 Neu auf dem Server
30.07.2019 Wettbewerbe

Aktuelle News, Wettbewerbe, Stellenausschreibungen und Hinweise auf neue Unterrichtsmodule

Schülerworkshop zum Thema Digitale Spiele im Gymnasium Hechingen

Am Gymnasium Hechingen im Zollernalbkreis findet im Rahmen der Initiative Kindermedienland Baden-Württemberg eine Veranstaltung zur Förderung der Medienkompetenz von Jugendlichen statt. Die Schülerinnen und Schüler mehrerer Klassenstufen befassen sich im Workshop mit den Nutzungsmotiven, Chancen und Risiken von Digitalen Spielen.

Zu dieser Veranstaltung des Programms „101 Schulen“, die am


Montag, 22. Juli 2019, von 8:15 bis ca. 11:45 Uhr,
im Gymnasium Hechingen,
Heiligkreuzstr. 18, 72379 Hechingen,
stattfindet, laden wir herzlich ein.
 
Die Welt der Computerspiele ist so vielfältig wie die Nutzungsmotive der Spieler. Neben den viel diskutierten Shooter-Spielen gibt es die Bereiche der Lernspiele, Adventure- und Browsergames. Insbesondere mobile Spiele, die als App unterwegs und zwischendurch auf dem Smartphone gespielt werden können, erfreuen sich großer Beliebtheit bei Kindern und Jugendlichen.  Ziel des Workshops „Digitale Spiele“ ist es, dass die Jugendlichen sich mit ihren eigenen Motiven und Bedürfnissen und ihrem Umgang mit digitalen Spielen auseinandersetzen und sich möglicher Risiken bewusst werden. Der LMZ- Referent Tobias Gäckle-Brauchler gibt Antworten auf diverse Fragen rund um das Thema digitale Spiele und geht auch auf besondere Anliegen und Wünsche der Schülerinnen und Schüler ein.
 
Für Rückfragen steht Ihnen die medienpädagogische Beratungsstelle unter der Telefonnummer 0711 2850-777 bzw. per E-Mail an beratungsstelle@lmz-bw.de gerne zur Verfügung.

 

Kontakt:

Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ)
Dr. Corinna Kirstein
Öffentlichkeitsarbeit und Portal
Rotenbergstraße 111
70190 Stuttgart