07.12.2022 Wettbewerbe
07.12.2022 Bildungsnews

Aktuelle News, Wettbewerbe, Stellenausschreibungen und Hinweise auf neue Unterrichtsmodule

VR-Brillenkoffer am Lernort Bauernhof Baden-Württemberg

Das Projekt „Lernort Bauernhof Baden-Württemberg“ zeigt Kindern und Jugendlichen, wie Nahrungsmittel im Land erzeugt werden. Bisher geschah dies durch Besuche von Jugendgruppen, meist Schulklassen auf Betrieben. Seit Herbst 2022 gibt es nun auch die Möglichkeit 4 Betriebe virtuell zu besuchen. Drei Koffer mit jeweils acht VR-Brillen und einem Monitor ermöglichen Lehrerinnen und Lehrern die Landwirtschaft ins Klassenzimmer zu holen.

Die VR-Brillen bringen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsenen näher an die Landwirtschaft heran als es jeder Text und jedes Video vermag. Der 360°-Blick macht es möglich, sich im Hühnerstall genau umzuschauen, den Blick aus dem Traktor heraus zu genießen oder die Reihen einer Apfelplantage zu inspizieren. Ein klein bisschen Achterbahngefühl ist auch angesagt, wenn sich ein gefühlter Abgrund unter dem Heukran auftut.

Gleichzeitig zeigen die Filme, wie Landwirtschaft heute funktioniert. Was es braucht, damit die Milch fürs Müsli morgens auf dem Tisch steht. Wie Brot und Eier auf den Markt kommen. Wie Getreide und Äpfel geerntet werden.

Da das Projekt vom Land Baden-Württemberg gefördert wurde, stehen die Koffer nun jeder interessierten Klasse kostenlos zur Verfügung. An den drei Standorten Stuttgart, Freiburg und Bad Waldsee können sie bei den Geschäftsstellen der Landjugendverbände gegen eine Kaution ausgeliehen werden. Buchungsanfragen sind online möglich:

www.lernort.farm/vr

 


Lizenz: Alle Rechte beim Urheber
Urheber: Alexander Seibold, Bund Badischer Landjugend e.V. Merzhauser Straße 111 79100 Freiburg

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.