22.08.2019 Neu auf dem Server
21.08.2019 Bildungsnews
30.07.2019 Wettbewerbe

Aktuelle News, Wettbewerbe, Stellenausschreibungen und Hinweise auf neue Unterrichtsmodule

Wahlkampf in Social Media

Vortrag von Martin Fuchs: "Welchen Einfluss haben Facebook, Twitter und Co. im baden-württem­bergischen Kommunalwahlkampf?"

Martin Fuchs, Politikberater, Blogger und Speaker aus Hamburg, setzt sich bei einer Veranstaltung der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) mit der zunehmend größeren Rolle auseinander, die Social Media im Wahlkampf spielen – auch im baden-württembergischen Kommunalwahlkampf 2019. In seinem Vortrag am 10. Mai 2019 in Stuttgart beleuchtet er diese Entwicklung und geht dabei einer Vielzahl von Fragen nach: Taugt das Netz um Nichtwählerinnen und -wähler oder politikferne Bürgerinnen und Bürger zu erreichen? Welche „politischen“ Potentiale bietet digitale Kommunikation zwischen Wahlen? Wie nutzen Politikerinnen und Politiker Social Media im Wahlkampf? Und wie wirkt diese Form der Wahlwerbung eigentlich? Stimmt die Feststellung: „Mit Social Media gewinnt man in Baden-Württemberg keine Wahlen, man verliert sie aber, wenn man es nicht richtig nutzt.“?
 
Der Vortrag findet am Freitag, 10. Mai 2019, um 18 Uhr in der 
Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg,
Lautenschlagerstr. 20, 5. Obergeschoss, 70173 Stuttgart, statt.
Der Eintritt ist frei.
 
Zum Referenten Martin Fuchs, Politikberater, Blogger und Speaker aus Hamburg, mehr unter http://martin-fuchs.org/.
Der Hashtag zur Veranstaltung ist #wahldigitalbw.
 
Kontakt:
Bianca Braun
Fachreferentin Social Media
Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
Lautenschlagerstraße 20
70173 Stuttgart
Telefon: 0711.16 40 99-53
Telefax: 0711.16 40 99-77
E-Mail: Bianca.Braun@lpb.bwl.de