12.11.2019 Neu auf dem Server
11.11.2019 Bildungsnews
11.11.2019 Wettbewerbe

Aktuelle News, Wettbewerbe, Stellenausschreibungen und Hinweise auf neue Unterrichtsmodule

Bundescup Spielend Russisch lernen 2019

Seit 2008 organisiert das Deutsch-Russische Forum den deutschlandweiten Bundescup „Spielend Russisch lernen“, um spielerisch mehr Schülerinnen und Schüler für das Erlernen der russischen Sprache zu interessieren.

Grundlage ist das Brettspiel ¡New Amici!, dessen deutsch-russische Ausgabe nach speziellen Bundescup-Regeln gespielt wird. Nach Ihrer Anmeldung schickt der Veranstalter Ihnen die Spiele kostenlos zu. Jeweils zwei Schüler spielen im Tandem: Ein Partner lernt bzw. beherrscht Russisch, der andere hat keine Russischkenntnisse. Das Gesamtalter eines Zweier-Teams sollte mindestens 26 Jahre betragen.

Der Bundescup umfasst drei Spielphasen. Im Frühjahr spielen die Mannschaften in einer schulinternen Runde gegeneinander. Die Schulsieger dürfen nach den Sommerferien an einer der 18 Regionalen Runden teilnehmen. Gewinnen sie auch dort, sind sie im Spätherbst beim großen Finale im Europa-Park in Rust bei Freiburg dabei.

Zu gewinnen gibt es Sachpreise, jeweils eine Reise zur Regionalen Runde und zum Finale im Europa Park Rust. Die Gewinner der Plätze 1 bis 3 erwartet eine Reise nach Russland.

Melden Sie sich bis zum 30. April 2019 an und führen Sie bis Ende Juni die schulinterne Runde an Ihrer Schule durch. Im Herbst werden Sie über die Daten der Regionalen Runden informiert. Das Finale findet vom 1. – 3. November 2019 im Europa Park Rust statt. Anreisekosten übernimmt der Veranstalter.

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Homepage http://spielendrussisch.de/

Anmelden können Sie sich über das Online-Formular: http://www.spielendrussisch.de/form2019/form.php

Kontakt:

Deutsch-Russisches Forum e.V.
Maria Galland, Bundescup "Spielend Russisch lernen"
Schillerstr. 59, 10627 Berlin
Telefon 030/263 907-25
Email: galland@deutsch-russisches-forum.de