02.04.2020 Bildungsnews
30.03.2020 Wettbewerbe
27.03.2020 Neu auf dem Server

Aktuelle News, Wettbewerbe, Stellenausschreibungen und Hinweise auf neue Unterrichtsmodule

Schulgarten-Wettbewerb

Sie planen einen Schulgarten anzulegen? Dann nehmen Sie mit Ihrem Schulgarten-Konzept am Schulgartenwettbewerb der Bodenseegärten teil!

Das internationale Gartennetzwerk der Bodenseegärten ruft den Wettbewerb „Schul- und KinderGärten“ aus. Die Gewinner können für die Errichtung, Gestaltung und Pflege von neuen Schul- und Kinder-Gärten sowie für die Schulung der Lehrpersonen, Lehrmittel und externe Projektbegleitung eine Förderung von bis zu EUR 3‘000.- erhalten. Weitere Gelder werden durch die Schulen selber direkt ins Projekt investiert. Erfahrungsgemäss liegt der Schulbeitrag im ersten Jahr bei maximal EUR 1'800.-. Die Projektbegleitung und Unterstützung ist auf zwei Jahre ausgerichtet. Gemäss nachfolgender Tabelle erhält eine Schule über zwei Jahre eine Projektunterstützung von bis zu EUR 5’400.-.

Konkret sieht dies für die ersten zwei Jahre wie folgt aus:

 

Kostenanteil 

1. Jahr

2. Jahr

Bodenseegärten
 EUR 3‘000
EUR 2‘400
Schulanteil
EUR 1‘800
EUR 1‘500

   

 

Für die Teilnahme am Schulgarten-Wettbewerb gelten folgende Bedingungen: Was ist das Ziel des Wettbewerbs? Ziel ist es, Kinder in Schulen und Kindergärten an das Thema „Gärtnern“ heranzuführen. Dabei soll der Spaß an der Arbeit im Freien sowie das Interesse an der Selbstversorgung mit Obst und Gemüse und einer gesunden Lebensweise geweckt und gefördert sowie die Wertschätzung der Lebensmittel gestärkt werden. Die im Rahmen des Wettbewerbs geförderten Maßnahmen sollen zudem dazu beitragen, dass die Kinder Vorgänge in der Natur, wie beispielsweise das Wachstum und die Lebenszyklen von Pflanzen sowie den Einfluss von Jahreszeiten und Wetter, verstehen lernen. Was wird im Rahmen des Wettbewerbs gefördert? Gefördert wird vornehmlich die im unmittelbaren Zusammenhang mit der Errichtung, Gestaltung und Pflege von Schul- und Kinder-Gärten stehende Anschaffung von Gartengeräten, Material, Pflanzen und Ausstattungen. Zudem werden die eigens fürs Schulgarten-Projekt entwickelten Bildungsmaterialien für Lehrpersonen und Kinder abgegeben. Sie sind ein wichtiger Bestandteil des Schulgartenprojekts, verbinden sie doch die Theorie mit der Praxis. Planungs- und Beratungsleistungen, die durch Dritte erbracht werden, können gefördert werden, wenn sie zur Gartenplanung und -gestaltung erforderlich sind.

Genaue Teilnahmebedingungen und weitere Informationen unter www.bodenseegaerten.eu/schulgarten
Teilnahmeschluss ist der 13. März 2020.