27.05.2020 Neu auf dem Server
11.05.2020 Bildungsnews
11.05.2020 Wettbewerbe

Aktuelle News, Wettbewerbe, Stellenausschreibungen und Hinweise auf neue Unterrichtsmodule

Teilnahme am 50. Internationalen Jugendwettbewerb zum Thema „Glück ist …“

„Glück ist ...“ lautet das Thema des 50. Internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ“ der Volksbanken und Raiffeisenbanken. Noch bis zum 21. Februar 2020 können sich Kinder und Jugendliche bis 20 Jahre in Zeichnungen, Malereien, Collagen, Fotos, Grafiken, Mixed-Media-Arbeiten oder Kurzfilmen auf eine kreative Suche nach dem Glück begeben.

„Die Frage nach dem Glück ist nicht nur eine der ältesten Fragen der Menschheit – sie ist auch niemals endgültig beantwortet. So viele Menschen es gibt, so viel Suche nach dem Glück gibt es. Und so viele Menschen sich die Frage stellen, was Glück ist, so viele Antworten gibt es“, erklärt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in seinem Grußwort zum 50. Jugendwettbewerb. Für Iris Berben, Schirmherrin der 50. Wettbewerbsrunde, haben Glücksmomente mit Wärme und Geborgenheit zu tun. „Das kann im Arm der Großmutter sein oder wenn man einsam auf einem Gipfel sitzt, den man erklommen hat. Glück ist ja sehr individuell. Aber ich denke, es sind die Flügel, die einem für einen Moment wirklich wachsen“, erzählt die Schauspielerin.

Neben den Kategorien Bildgestaltung und Kurzfilm gibt es in den Teilnahmeheften eine Quizfrage, die es zu lösen gilt. Die Unterlagen zum Wettbewerb sind bei den teilnehmenden Volksbanken und Raiffeisenbanken erhältlich. Dort können die Bilder und Quizscheine auch eingereicht werden. Kurzfilme werden online auf das Videoportal www.jugendcreativ-video.de hochgeladen. Einsendeschluss für alle Beiträge ist der 21. Februar 2020. Dann startet in der Kategorie Kurzfilm auch das öffentliche Voting auf dem Videoportal. Der Publikumspreis wird mit einem Warengutschein für Videotechnik im Wert von 300 Euro belohnt. Darüber hinaus wird eine Expertenjury sechs Bundespreisträger aus allen eingereichten Filmen wählen.

Weitere Informationen rund um den Jugendwettbewerb finden Sie unter www.jugendcreativ.de