Viele verdienen ihr täglich Brot in der Automobilindustrie und in den Kfz-Service-Betrieben - auf der anderen Seite kommen viele Menschen bei Verkehrsunfällen zu Schaden.

Nachhaltigkeitstage 2012

Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg: Freitag, 20. April und Samstag, 21. April 2012.

Im Juni 2012 wird die ganze Welt nach Rio de Janeiro blicken: Dort treffen sich die Staatschefs der Vereinten Nationen, um neue Strategien für eine weltweite nachhaltige Entwicklung zu beschließen – genau 20 Jahre nachdem hierzu ebenfalls in Rio die grundlegenden Beschlüsse gefasst wurden.

Nachhaltigkeit ist jedoch nicht nur ein Thema für die große Bühne der Weltpolitik. Sie geht jeden Einzelnen etwas an. Wie ein Kind die persönliche Betroffenheit und den Wunsch, auch in Zukunft ohne Zerstörung der Umwelt ausdrückt, zeigt die bewegende Rede der 12-jährigen Severn Suzuki, die sie 1992 vor dem damaligen Klimagipfel im Rio hielt.

Unser Ministerpräsident Winfried Kretschmann betont, dass Nachhaltigkeit im Jahr 2012 eines der ganz großen Themen der Weltpolitik - aber nicht nur dort - sei. Kretschmann wörtlich: "Denn wir in Baden-Württemberg wissen schon lange, dass nachhaltiges Engagement vor Ort und bei jedem Einzelnen anfängt: Am Freitag, 20. April und Samstag, 21. April 2012 zeigen wir mit den Nachhaltigkeitstagen unter dem Motto "ab in die zukuNft!" wie nachhaltige Entwicklung in Baden-Württemberg gelebt wird.

Die Bürgerinnen und Bürger Baden-Württembergs haben das verstanden. Unzählige Kommunen, Vereine und Verbände, Kirchen, Unternehmen, Bildungseinrichtungen und viele andere haben bislang dazu beigetragen, dass nachhaltige Entwicklung kein abstrakter Begriff bleibt, sondern mit Leben gefüllt wird. "

Die Nachhaltigkeitstage 2012 leben von der Beteiligung vieler Akteure und werden erst durch deren unterschiedliche Perspektiven bunt und lebendig.

Deshalb unsere Bitte an Sie: Folgen Sie der Einladung von Ministerpräsident Winfried Kretschmann und begleiten Sie uns auf der Reise "ab in die zukuNft"!

Machen Sie Nachhaltigkeit für alle Baden-Württemberger erlebbar!

Zeigen Sie mit einer Veranstaltung, wie Nachhaltigkeit in Baden-Württemberg aussieht.

Im downloadbaren Flyer finden Sie erste Informationen und die Kontaktdaten des Projektbüros. Weitere Informationen und aktuelle Neuigkeiten finden Sie außerdem unter www.nachhaltigkeitstage-bw.de sowie auf der Facebook-Seite "ab in die zukuNft".