Zum Kultusportal   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 

Landesbildungsserver Baden-Württemberg

Aktuelle Nachrichten

2014-09-19
4. Französischlehrertag 2014: "Vivons le français–15. November 2014"
Die Abteilung Französisch der Pädagogischen Hochschule organisiert in Kooperation mit der Vereinigung der Französischlehrerinnen und -lehrer sowie der Kulturabteilung der Französischen Botschaft am 15. November 2014 den vierten Französischlehrertag. 

2014-09-18
Fortbildung für (Sprach-)Lehrkräfte der Primar- und Sekundarstufe aus Baden-Württemberg in Łódź, Polen
Es sind noch ein paar Restplätze frei
26. 10. bis 01.11.2014 

2014-09-17
5 Promotionsstellen für Lehrkräfte
Das Graduiertenkolleg „Unterrichtsprozesse“ vergibt zum 01.08.2015 fünf Promotionsstellen für Lehrkräfte zur Abordnung an die Universität Koblenz – Landau, Campus Landau als pädagogische Assistentinnen und Assistenten. 

2014-09-17
Europaweite eTwinning-Wochen im September und Oktober 2014
Informationen und Angebote zu Schulpartnerschaften. Mit eTwinning wird die Zusammenarbeit zwischen Schulen in Europa leicht gemacht. Vom 22. September bis zum 12. Oktober 2014 bietet der Pädagogische Austauschdienst (PAD) der Kultusministerkonferenz hierzu Informationen und Aktionen für Schulen und vorschulische Einrichtungen an. 

2014-09-17
Lesen und Schreiben ohne Note 6
Kostenloses E-Learning-Angebot für Lehrkräfte zur Förderung der Lese-Rechtschreib-Kompetenz. 7,5 Millionen "funktionale Analphabeten" gibt es in Deutschland, Erwachsene, die kaum oder gar nicht lesen und schreiben können. Jeder sechste 15-Jährige hat derzeit große oder sehr große Schwierigkeiten im Lesen und Schreiben. Ein stark eingeschränktes gesellschaftliches Leben ist vorprogrammiert. 

2014-09-17
Meine ­ deine ­ unsere Welt
Kunstworkshops an Schulen zur Stärkung des interkulturellen Dialogs. Die Zeitbild Stiftung startet unter dem Titel "Meine ­ deine ­ unsere Welt" eine bundesweite Workshopreihe mit internationalen Künstlern zur Förderung der Integration an Schulen. 

2014-09-17
WHO AM I - KEIN SYSTEM IST SICHER
VISION KINO veröffentlicht pädagogisches Begleitmaterial zum Cyber-Thriller.Am 25. September bringt Sony Pictures Releasing den mit Tom Schilling, Elyas M'Barek, Wotan Wilke Möhring, Hannah Herzsprung und Trine Dyrholm hochkarätig besetzten Cyber-Thriller WHO AM I - KEIN SYSTEM IST SICHER in die deutschen Kinos. 

2014-09-17
Wie wollen wir zusammen leben?
Generationenpolitik als Zukunftsaufgabe (Teil I und II) Das Zusammenleben der Generationen ist eine zentrale gesellschaftspolitische Zukunftsaufgabe. Die Zukunft wird älter: Mit dem demografischen Wandel sind die Herausforderungen einer zunehmend älter werdenden Gesellschaft angesprochen, die gleichzeitig vom Rückgang der jüngeren Bevölkerung geprägt ist. 

2014-09-17
Zweite Veranstaltungsreihe im „Hotel Silber“ beginnt
Mit einem Überblick über das Innenleben und die Wirkungsgeschichte der Gestapo startet die zweite Veranstaltungsreihe im „Hotel Silber“ in Stuttgart. Am Mittwoch, 24. September, erklären Sarah Stewart und Friedemann Rincke vom Haus der Geschichte, wie die Terrorbehörde der Nationalsozialisten im „Hotel Silber“ arbeitete, wer dort welche Aufgaben inne hatte und welche Vorstellungen in der Nachkriegszeit von der Gestapo entstanden. 

2014-09-16
IDEEN BEWEGEN
Bundesweit sieben Unterrichtsprojekte nominiert: IDEEN BEWEGEN | Der Wettbewerb zur digitalen Schule ehrt seine Sieger auf der Frankfurter Buchmesse Die zur Preisverleihung nominierten Projekte aus dem 2. Durchgang des Schulwettbewerbs IDEEN BEWEGEN stehen fest. Die Jury hat insgesamt sieben Projekte in zwei Kategorien, den Klassenstufen 7 bis 8 sowie 9 bis 11, ausgewählt. 

2014-09-12
"Fühlen-Denken-Handeln: Autistisches Verhalten aus neurobiologischer Sicht verständlich machen"
Vorankündigung: Wir möchten Sie schon jetzt darauf hinweisen, dass es uns gelungen ist, Herrn Prof. Gerhard Roth, den bekannten Hirnforscher, als Referenten für einem Fachtag zum Weltautismustag 2015 am 205.03.2015 zu gewinnen ...  

2014-09-12
Deutscher Bildungsserver weitet OER-Engagement aus - #OERde14
Der Deutsche Bildungsserver unterstützt die von Wikimedia am 12. und 13. September in Berlin ausgerichtete Konferenz zu Open Educational Resources (OER) als Partner. 

2014-09-12
Mehr Kompetenzen aber weniger Fachwissen? Eine Expertendiskussion über Bildungsstandards und Kompetenzorientierung
Seit mehr als zehn Jahren entwickelt die Kultusministerkonferenz bundeseinheitlich verbindliche Bildungsstandards. Die dort beschriebenen Kompetenzen werden von den Schülern beim Übergang zu den weiterführenden Schulen und den danach folgenden Abschlüssen erwartet. Ist diese Kompetenzorientierung ausschlaggebend für die besseren PISA-Ergebnisse 2012? Oder verdrängt die Kompetenzorientierung auf Dauer das Fachwissen? Ein Streitgespräch zwischen zwei Experten sollte Aufschluss geben. 

2014-09-11
Citizen Science-Schülerwettbewerb: "Forscherteam des Jahres" gesucht
Forscher beim Forschen unterstützen und einen Ausflug in die Welt der Wissenschaft gewinnen: Schul-AGs und Schulklassen ab der 5. Jahrgangsstufe können in diesem Herbst in spannenden Citizen Science-Projekten mitarbeiten und sich bis zum 30. November 2014 um den Titel "Forscherteam des Jahres" bewerben. Im Rahmen des Schülerwettbewerbs der Citizen Science-Plattform www.buergerschaffenwissen.de können die jugendlichen Laienforscher beispielsweise Fuchs, Amsel oder auch bedrohte Arten beobachten und Daten sammeln, die dem Natur- und Artenschutz dienen. Oder sie können Umweltdaten über Klima, Luftqualität, Verkehrsaufkommen und Lärmbelästigung messen und dazu beitragen, dass Wissenschaftler genauere Aussagen über lokale Umweltphänomene treffen können. 

2014-09-11
Fortbildung:Medienpädagogische Angebote für Eltern, Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund
Pädagogische Fachkräfte sind in ihren jeweiligen Einrichtungen mit medienpädagogischen Fragen von Eltern, Kindern und Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund konfrontiert. Um sie hierfür und für die Durchführung migrationssensibler medienpädagogischer Angebote umfangreich zu qualifizieren, gestaltet die Aktion Jugendschutz (ajs) im Auftrag des Ministeriums für Integration Baden-Württemberg die Fortbildung "Medienpädagogische Angebote für Eltern, Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund". 

2014-09-11
Lehrerkongress der chemischen Industrie
Am Mittwoch, 12. November 2014, findet in der Stadthalle in Hockenheim der diesjährige Lehrerkongress der chemischen Industrie in Baden-Württemberg statt. Mit insgesamt ca. 30 Ausstellern und 3 Infoforen bietet die Veranstaltung zahlreiche Anregungen für den naturwissenschaftlichen Unterricht. Präsentiert werden Projektideen, Schülerwettbewerbe und erfolgreiche Kooperationen zwischen Schulen und Unternehmen der chemischen Industrie. 

2014-09-11
Museum Hohenasperg und Stauffenberg-Erinnerungsstätte: Eintritt und Führung frei am kommenden Sonntag
Zum Tag des offenen Denkmals bieten das Museum auf dem Hohenasperg und die Stauffenberg-Erinnerungsstätte in Stuttgart am Sonntag, 14. September 2014 , freien Eintritt und eine kostenlose Führung. Die Museen sind an diesem Tag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Führung in der Stauffenberg-Erinnerungsstätte beginnt um 14.30 Uhr, die auf dem Hohenasperg um 15 Uhr. 

2014-09-10
"klicksafe" - Erfolg mit erstem deutschen Jugend-Panel
Die EU-Initiative klicksafe zieht eine positive Bilanz beim diesjährigen Internet Governance Forum (IGF), das in der vergangenen Woche vom 2. bis 6. September 2014 unter dem Titel "Connecting Continents for Enhancing Multistakeholder Internet Governance" in Istanbul stattfand. 

2014-09-10
Datenschutz: Damit Kinder wissen, wie´s geht!
Themenspecial vom Internet-ABC e.V. und der Stiftung Datenschutz. Ob PC, Tablet oder Smartphone - Die digitale Medienwelt bietet tolle Möglichkeiten. Dennoch gilt es mit Blick auf persönliche Daten einige Regeln zu beachten und aufmerksam zu sein: Was darf ich im Netz preisgeben und was sollte ich nicht verraten? 

2014-09-10
Informationsseiten zu Gedenkstätten im Land ausgebaut
Das Internetportal www.gedenkstaetten-bw.de der Landeszentrale für politischen Bildung Baden-Württemberg (LpB) hat seine Informationsseiten zu den Gedenkstätten in Baden-Württemberg weiter ausgebaut. Die Datenbank umfasst nun etwa achtzig Lern- und Gedenkorte am authentischen historischen Ort. 

2014-09-10
Kompetent in die Berufswahl
Stärkung der überfachlichen Fähigkeiten im Kontext der Kompetenzanalyse Profil AC
Das Projektbüro Kompetenzanalyse des Kultusministeriums veranstaltet vom 12. bis 13. November 2014 in der Liederhalle in Stuttgart einen zweitägigen Kongress zur Präsen-tation der Projektergebnisse zur individuellen Förderung berufsrelevanter Kompetenzen.  

2014-09-10
Politische Bildung und "Bildungsbenachteiligung"
Einladung zu der Veranstaltung - Politische Bildung und "Bildungsbenachteiligung": - Zwischen Selbst- und Fremdausschluss- der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und des Netzwerks Verstärker. 

2014-09-09
DemokratieErleben - Preis für demokratische Schulentwicklung
Dies ist ein neuer Preis, der die bundesdeutsche Bildungslandschaft bereichern möchte. Der Preis „DemokratieErleben – Preis für demokratische Schulentwicklung“ zeichnet Schulen aus, die Kinder und Jugendliche besonders darin fördern, aktiv und verantwortlich die Demokratie mit zu gestalten. Von der Grund- und Förderschule bis zur berufsbildenden Schule sowohl in staatlicher als auch in freier Trägerschaft ist jede Schule zur Teilnahme an diesem Wettbewerb eingeladen. Der Bewerbungszeitraum beginnt am 25. August 2014 und endet am 31. Dezember 2014. 

2014-09-09
deutsch-französische Lehrerfortbildung „Basismodul Tele-Tandem®“
Bereits zum zweiten Mal bietet das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) eine Blended-Learning-Fortbildung zu Tele-Tandem® an. Das nächste „Basismodul Tele-Tandem®“ mit einer Gesamtdauer von 12 Wochen findet vom 14. Januar bis 3. April 2015 auf der Tele-Tandem® plaTTform.e statt und schließt eine Präsenzphase vom 30. Januar bis 1. Februar 2015 in Berlin ein. Der durchschnittliche wöchentliche Arbeitsaufwand beträgt etwa 4 Stunden. 

2014-09-09
Weiterbildungsangebot für Lehrerinnen und Lehrer: "Jugend präsentiert"
Basierend auf den Unterrichtsmaterialien bietet Jugend präsentiert Trainings für interessierte Lehrerinnen und Lehrer an. Dabei setzt das Projekt auf das System der Multiplikatorentrainings, sodass die Teilnehmenden ihrerseits im Rahmen einer schulinternen oder regionalen Fortbildung Trainings für interessierte Kolleginnen und Kollegen anbieten können. Die Trainings gliedern sich in Multiplikatorentraining I + II. 

2014-09-03
25 Jahre Kinderrechte – Die UN-Kinderrechtskonvention feiert Geburtstag
Aufruf zur Durchführung eines Aktionstags Kinderrechte zum 20. November UNICEF Deutschland und der Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung, Christoph Strässer rufen bundesweit zum Mitmachen auf: Unter dem Motto "Ich hab immer Rechte“ werden Schulen und Bundestagsabgeordnete zur Durchführung des Aktionstag Kinderrechte im November 2014 aufgerufen. Anlass ist der Jahrestag der UN-Kinderrechtskonvention.  

2014-09-03
Auf der Messe „Einstieg Karlsruhe“ den Traumberuf finden
Rund 120 Aussteller beraten zu Studium und Ausbildung – Neu: Bewerbungsforum und Erlebnisparcours Berufswelten – IHK-Forum für duale Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten Köln, 3. September 2014 – Die Sommerferien in Baden-Württemberg sind fast vorbei und viele Schüler stellen sich kurz vor Beginn des letzten Schuljahres die Frage: Was mache ich in einem Jahr? Lieber eine Ausbildung oder ein Studium? Die Welt erkunden oder doch erst mal einen Freiwilligendienst? Ein Besuch auf der „Einstieg Karlsruhe“ hilft diese Fragen zu beantworten. Getreu dem Motto „Der frühe Vogel fängt den Wurm“ haben Oberstufenschüler, Eltern und Lehrer hier die Möglichkeit, sich rechtzeitig zu informieren – vielleicht sich sogar direkt zu bewerben. Erwartet werden 13.000 Besucher. 

2014-09-03
Baden-Württemberg Stiftung gGmbH: Bring die Welt auf neue Ideen!
Artur Fischer Erfinderpreis Baden-Württemberg 2015 Bewerbungsschluss: 28. Februar 2015.  

2014-09-03
klicksafe unterstützt Internet Governance Forum in Istanbul
Jugendliche beteiligen sich an internationalem Expertenforum zur Gestaltung des Internets Berlin/Istanbul, 3. September 2014. Über zweitausend internationale Akteure aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft beraten sich diese Woche auf dem IGF in Istanbul, dem "Internet Governance Forum", über die künftige Gestaltung des Internets. Auch das deutsche klicksafe Youth Panel ist bei dem Diskussionsforum rund um Internetthemen vertreten. In dem Workshop "Intelligent Risk Management in a Mobile Environment", den das Zentrum für Kinderschutz im Internet (i-KiZ), Google sowie klicksafe organisieren, diskutieren sie gemeinsam mit internationalen Akteuren über die Welt des mobilen Internets unter dem Gesichtspunkt des Risikomanagements.  

2014-09-03
Videoreihe "poliWHAT?!": Argumente für und gegen eine Absenkung des Wahlalters
Am Sonntag den 14.September finden in Thüringen und Brandenburg Landtagswahlen statt. In Brandenburg können zum ersten Mal in einem Flächenland Jugendliche ab 16 Jahren wählen. Auf die Ergebnisse darf man gespannt sein. Das Thema ‚Wahlen ab 16‘ und die Argumente für und gegen eine Absenkung des Wahlalters, stehen auch im Mittelpunkt des neuesten Teils der Videoreihe poliWHAT?! 

2014-09-03
Wettbewerb: "Aktiv für Demokratie und Toleranz", Einsendeschluss: 26. September 2014
Zum 14. Mal schreibt das Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) den Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz" aus. Den Gewinnern winken Geldpreise im Wert von 1.000 bis 5.000 Euro und eine verstärkte Präsenz in der Öffentlichkeit. Damit unterstützt das von der Bundesregierung gegründete BfDT zivilgesellschaftliche Aktivitäten im Bereich der praktischen Demokratie- und Toleranzförderung. Die Initiative möchte Einzelpersonen und Gruppen für ihr Engagement würdigen, die das Grundgesetz auf kreative Weise mit Leben füllen. 

2014-09-02
62. Europäischer Wettbewerb
Der Europäische Wettbewerb wird im Schuljahr 2014/2015 zum 62. Mal in Deutschland durchgeführt. Er ist der älteste Schülerwettbewerb und eine der traditionsreichsten Initiativen zur politischen Bildung in Europa. In der Empfehlung der Kultusministerkonferenz über "Europa im Unterricht" wird der Europäische Wettbewerb als wichtiges Instrument der praktischen Schularbeit über Europathemen eingestuft. Einsendeschluss: 13. Februar 2015! 

2014-09-02
Bundeswettbewerb Fremdsprachen: Jetzt für die neue Runde anmelden, bis 6. Oktober für die Kategorien Solo und Team einchecken!
Check in please: Interessierte Schüler können sich bis 6. Oktober einzeln in der Kategorie SOLO oder als Gruppe in der Kategorie TEAM für den Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2014/15 anmelden. Mitmachen lohnt sich: Auf die Gewinner warten Stipendien der Studienstiftung des deutschen Volkes, Geldpreise und Sprachreisen. Was allen Teilnehmern sicher ist: Jede Menge Spaß und spannende Aufgabenstellungen, in denen sie ihre Fremdsprachenkenntnisse neu entdecken und entwickeln können - allein oder im Team.  

2014-09-02
Drei Drehbücher sind für den Kindertiger 2014 nominiert
Bereits zum 7. Mal verleihen VISION KINO und KiKA den mit 25.000 Euro dotierten und von der Filmförderungsanstalt (FFA) initiierten Drehbuchpreis Kindertiger. Aus allen Einreichungen nominierte ein Expertengremium drei Drehbücher, aus denen eine Kinderjury den Gewinner wählt. Unter acht eingereichten Drehbüchern für jüngst im Kino aufgeführte Kinderfilme nominierten am 26. August 2014 der Filmkritiker Knut Elstermann (rbb), die Produzentin Meike Kordes (Kordes & Kordes Film) sowie die Geschäftsführerin von VISION KINO, Sarah Duve drei Bücher für den Drehbuchpreis Kindertiger. 

2014-09-02
Grünes Klassenzimmer für Schulklassen in Begleitung ihrer Lehrerinnen und Lehrer!
Das Landwirtschaftliche Hauptfest (LWH) 2014 in Stuttgart und die Landesgartenschau 2014 in Schwäbisch Gmünd bieten das Grüne Klassenzimmer für Schulklassen in Begleitung ihrer Lehrerinnen und Lehrer an! Das Grüne Klassenzimmer hat sich die Aufgabe gestellt, das Umweltwissen zu mehren und das Bewusstsein für die Notwendigkeit des Schutzes unserer natürlichen Ressourcen durch eigenständiges Forschen und Entdecken begreiflich zu machen. 

2014-09-02
Jetzt anmelden: 101 Schulen
"101 Schulen" geht in die dritte Runde! Im Rahmen der Initiative Kindermedienland Baden-Württemberg hat das Staatsministerium Baden-Württemberg das Programm "101 Schulen" aufgelegt. Die Veranstaltungen sind für Schulen kostenfrei und richten sich an alle Schularten und Klassenstufen. 

2014-09-02
Kinder- und Schülertage auf der Messe Stuttgart am 20. und 21. November
Am 20. und 21. November lädt die Messe Stuttgart alle Schulklassen zum Unterricht in die Messehallen ein. Die Veranstaltungen des Stuttgarter MesseHerbst bieten an diesen zwei Tagen ein Programm speziell für junge Besucherinnen und Besucher mit spannenden Workshops und Mitmachaktionen. 

2014-09-02
TourNatur vom 5. bis 7. September - DWV mit vielen Themen im Gepäck
Zehn Jahre Qualitätswege „Wanderbares Deutschland“, integratives Wegemanagement, Social Media, Schulwandern und Gesundheit: An Themen mangelt es dem Deutschen Wanderverband (DWV) während der kommenden TourNatur vom 5. bis 7. September nicht. Auch die Partner des Verbandes präsentieren auf dem Gemeinschaftsstand eine Fülle spannender Angebote.  

2014-09-02
Wettbewerb "Jugend baut ... Zukunft!"
Der Wettbewerb "Jugend baut ..." der Stiftung kulturelle Jugendarbeit des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg und der Arbeitsgemeinschaft Baden-Württembergischer Bausparkassen wird für das Schuljahr 2014/2015 zum vierten Mal landesweit ausgeschrieben.  

2014-09-02
Wettbewerb “mikromakro“ für Schülergruppen zur Förderung in Naturwissenschaft und Technik
Am Anfang ist eine Idee am Ende eine große Erfindung "mikromakro – kleine Köpfe, große Ideen", so lautet das Motto des Programms der Baden-Württemberg Stiftung, das Schülerinnen und Schüler zum Tüfteln und Entwickeln anregen will. Ab sofort können sich Schülergruppen für die Teilnahme bewerben. Ausgestattet mit einem Budget von bis zu 5.000 Euro sowie 250 Euro Reisekosten je Teammitglied können die Teams über einen Zeitraum von zwei Jahren an pfiffigen Lösungen im naturwissenschaftlich-technischen Bereich arbeiten oder neue Produkte entwickeln. Workshops zu den Themen Kreativität, Projektmanagement, Markt, Technik und Schutzrechte sowie ein speziell entwickelter Leitfaden unterstützen die jungen Tüftler begleitend. Bewerben können sich Schülerteams aller Schularten ab Klasse 5 aus Baden-Württemberg mit mindestens vier Mitgliedern. Antrag und Abwicklung des Projektes erfolgen über eine Schule oder einen gemeinnützigen Verein. Bewerbungsschluss: 11. November 2014 

2014-09-01
Ausbildungsstart bei Siemens
Mit Beginn des neuen Ausbildungsjahres starten bei Siemens rund 2.000 junge Menschen an bundesweit etwa 40 Standorten ins Berufsleben. Darunter sind in diesem Jahr in Berlin zum dritten Mal in Folge 30 Europäer. Sie kommen aus 15 EU-Ländern, darunter Spanien, Tschechien, Großbritannien und Griechenland. Nach ihrem Abschluss kehren die Nachwuchskräfte wieder in ihre Heimatländer zurück. Das Europeans@Siemens genannte Programm war 2012 gestartet. „Siemens braucht gut ausgebildete junge Leute – in Deutschland und dem Rest der Welt. Unsere Ausbildung für junge Leute aus ganz Europa zu öffnen, war daher nur konsequent. Dass unsere Ausbildung gefragt ist, zeigen die vielen Bewerbungen“, sagt Janina Kugel, verantwortlich für den Bereich People and Leadership.  

2014-09-01
Einladung zum Bundesfinale 2014 von Jugend präsentiert, 13. und 14. September in Hamburg
Finale am 13. September 2014 DESY Hamburg und am 14. September 2014 Theater Kehrwieder, Hamburg Beim beim Jugend präsentiert Bundesfinale in Hamburg zeigen Schüler/innen, wie sie ihr Wissen anschaulich und mitreißend vermitteln und dabei auch fachlich überzeugen. Den Gewinnern winkt eine mehrtägige Reise nach Berlin mit Einblick in die Welt der Forschung und der Medien. Am Samstag, 13. September 2014 von 9:30 Uhr bis 17:30 Uhr treten 66 Schüler/innen mit 41 Präsentationen in der Qualifikationsrunde beim diesjährigen Wettbewerbspartner DESY um die sechs Finalplätze gegeneinander an. Dafür präsentieren die Schüler/innen am Vormittag ihre Fragestellungen zum Thema Luft mit digitalen Medien, am Nachmittag sind nur analoge Medien erlaubt. Die Jury setzt sich aus Lehrer/innen, Fachleuten für Rhetorik und Mitschüler/innen zusammen, der Zielgruppe der Präsentationen.  

2014-08-31
"Dein Ding" – Jugendbildungspreis Baden-Württemberg Einsendeschluss: 15. Oktober 2014
Mit "DeinDing" – dem Jugendbildungspreis Baden-Württemberg – würdigt das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg das Engagement Jugendlicher sowie Ehren- und Hauptamtlicher in der außerschulischen Jugendbildung.  

2014-08-31
190.000 Euro für Grundschulen Sozialstiftung der Sparda-Bank unterstützt innovative Grundschulprojekte
Sozialstiftung der Sparda-Bank unterstützt innovative Grundschulprojekte in drei Kategorien, Anmeldeschluss: 16. November 2014. Die Sozialstiftung der Sparda-Bank Baden-Württemberg zeichnet erstmalig in 2014 innovative Grundschulprojekte mit 190.0000 Euro aus. In drei Kategorien können sich ab sofort alle baden-württembergischen Grundschulen mit Förderverein bewerben. 

2014-08-31
Schulaktionstag zum EnBW DTB Pokal 2014! Termin: 28. bis 30. November 2014
Termin: 28. bis 30. November 2014 Anmeldeschluss: 14. November 2014 Die Zuschauer erwartet vom 28. bis 20. November 2014 in Stuttgart das Programm, das sich in den vergangenen Jahren bewährt hat: Im Weltcup und dem Team-Challenge werden zwei Wettbewerbe ausgetragen mit voneinander völlig unabhängiger Wertung. 

2014-08-29
Einstieg Karlsruhe: Studien- und Ausbildungsmesse, 10. und 11. Oktober, 9 bis 16 Uhr
Am 10. und 11. Oktober findet die Studien- und Ausbildungsmesse Einstieg Karlsruhe statt. Für Abiturienten und Oberstufenschüler, die auf der Suche nach einem Studien-oder Ausbildungsplatz sind, aber auch für Eltern und Lehrer ist die Einstieg Karlsruhe genau das Richtige. An zwei Tagen dreht sich in der dm-arena der Messe Karlsruhe alles um Studium, Ausbildung, den Auslandaufenthalt sowie das freiwillige soziale Jahr. Rund 120 Aussteller aus dem In- und Ausland stehen Schülern, Abiturienten, Eltern und Lehrern aus ganz Baden-Württemberg Rede und Antwort.
Lehrer können im Vorfeld für sich und ihre Schüler Freikarten für den Besuch am Messefreitag bestellen. 

2014-08-29
Lehrerkongress "Schule und Wirtschaft gemeinsam für mehr MINT"
Am 7. Oktober 2014 findet der vierte Kongress "Schule und Wirtschaft gemeinsam für mehr MINT" in Stuttgart statt. Schwerpunkt ist dieses Jahr das Thema "Naturwissenschaftlich-technische Bildung durchgehend und fächerübergreifend stärken". Eingeladen sind alle Lehrkräfte der Sekundarstufen I und II.  

2014-08-28
Fachtag zur Hattie-Studie im Regierungspräsidium am 1. Oktober 2014
Die Regionalbüros für berufliche Fortbildung in Baden-Württemberg veranstalten gemeinsam einen Fachtag zum Thema „Unterrichtsqualität gleich Lernerfolg, Erkenntnisse aus der Hatttie-Studie.“ Der Fachtag findet am Mittwoch, 1. Oktober von 13 bis 16.30 Uhr im Regierungspräsidium Karlsruhe statt. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich. 

2014-08-28
Was Mädchen von einem Beruf erwarten - Wünsche, Werte, Berufsbilder
Nicht einfach nur sozial – was Mädchen von einem Beruf erwarten Neuerscheinung: Mädchen auf dem Weg ins Erwerbsleben: Wünsche, Werte, Berufsbilder. - Forschungsergebnisse zum Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag 2013 „Mädchen sind sozial und Jungen wollen Karriere machen – diese Stereotype greifen einfach nicht mehr“, sagt Autorin Lore Funk.  

2014-08-27
Schüler aufgepasst! TerraCycle Schulwettbewerb: Umwelt schützen
Schüler aufgepasst! TerraCycle startet zum 3. Mal Schulwettbewerb Zahnbürsten und Stifte sammeln, Umwelt schützen und Kräuterboxen und Spendengelder gewinnen! TerraCycle startet zum 3. Mal in Folge einen Schulwettbewerb, um Schülern den Schulstart mit Umweltschutz, Spendengeldern und Preisen zu versüßen. 

2014-08-27
„Christentum und Kultur“ - Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler der Kursstufe des Gymnasiums
Der Wettbewerb „Christentum und Kultur“ wird von allen vier großen Kirchen in Baden-Württemberg gemeinsam verantwortet und jedes Schuljahr neu aufgelegt. Er kann als „Besondere Lernleistung“ die 5. mündliche Prüfung im Abitur ersetzen, im beruflichen Gymnasium unter bestimmten Bedingungen auch eine schriftliche Prüfung. Der Wettbewerb regt dazu an, den Zusammenhang von Christentum und Kultur in der Gesellschaft eigenständig zu erarbeiten, also z.B. die christliche Prägung unserer Kultur aufzuzeigen, die Wirkung christlicher Orientierungen im gesellschaftlichen Zusammenleben zu bestimmen, den künftigen Bedarf christlicher Werte und Glaubensvorstellungen in einer pluralistischen Kultur zu ermessen und den generellen Zusammenhang von Religion und Kultur zu bedenken. 

2014-08-21
Neues Politikvideo zu den anstehenden Landtagswahlen
In den kommenden Wochen werden in den Bundesländern Sachsen, Thüringen und Brandenburg Landtagswahlen stattfinden. Dieses wichtige Ereignis haben die Macher von e-politik zum Anlaß genommen, um im Rahmen der Videoreihe poliWHAT?! einen Kurzfilm zum Thema Wahlen zu produzieren. Der Film erklärt für eine jugendliche Zielgruppe, wie gewählt wird und warum Wählen wichtig ist. 

2014-08-21
Videoreihe poliWHAT?!: Kurzfilm zum Thema Wahlen
In den kommenden Wochen finden in den Bundesländern Sachsen, Thüringen und Brandenburg Landtagswahlen statt. Diesen wichtigen Anlaß haben wir genommen, um im Rahmen unserer Videoreihe poliWHAT?! einen Kurzfilm zum Thema Wahlen zu produzieren. Der Film erklärt für eine jugendliche Zielgruppe, wie gewählt wird und warum Wählen wichtig ist.  

2014-08-18
„Jugend gründet“ Wettbewerbsstart ab September 2014
"Jugend gründet" ist der Online Businessplan- und Planspielwettbewerb des BMBF für Schülerinnen, Schüler und Auszubildende. Kostenlos. Start des Wettbewerbsjahres ist am 1. September 2014, ein flexibler Einstieg ist auch danach jederzeit möglich. 

2014-08-15
AKTION SCHULSTUNDE ZUR ARD-THEMENWOCHE "TOLERANZ: ICH, DU, WIR"
Ab sofort online: Material für die diesjährige ARD-Themenwoche „Anders als du denkst" (15. bis 21. November). Ein Angebot zum Thema TOLERANZ: ICH, DU, WIR für den Unterricht (schwerpunktmäßig für die Klasse 3 bis 6) Klassen sind dazu einzuladen, sich mit den Themen "Jeder ist anders", "Abenteuer Vielfalt" und "Einer für alle, alle für einen" zu beschäftigen. 

2014-08-12
25 Jahre Kinderrechte: Es gibt noch viel zu tun - Fortbildung, Unterrichtsmaterialien und Wettbewerb der Kindernothilfe für Pädagogen, Schüler und Konfirmanden
25 Jahre Kinderrechte: Am 20. November feiert die UN-Kinderrechtskonvention Geburtstag. Der Beschluss über die Rechte von Kindern überall auf der Welt war ein wichtiger Schritt in eine kinderfreundlichere Welt. Aber es gibt weiterhin viel zu tun.
Weltweit müssen 168 Millionen Kinder arbeiten, jedes zweite Kind davon unter ausbeuterischen Bedingungen. Die Kindernothilfe setzt sich dafür ein, dass jedes Kind ein Recht auf Schutz, Bildung und Freizeit erhält.
Dafür werden Pädagogen kostenlose Fortbildungen sowie Unterrichtsmaterialien zu den Themen Kinderrechte und Kinderarbeit am Beispiel der Ziegel-Kinder in Peru geboten. Außerdem können sich Mädchen und Jungen am Wettbewerb „Action!Kidz – Kinder gegen Kinderarbeit in Peru“ beteiligen und arbeitenden Altersgenossen helfen. 

2014-08-12
Beim 48-Stunden-Video-Marathon von Fast Forward Science gewinnt Webvideo über gescheitertes Experiment
Faule Muskeln sind „Super Fast“ 

2014-08-11
TERRE DES FEMMES Fahnenaktion 2014: Aktionstag am 25. November #gegenGewalt
Fast 7.000 Banner und Fahnen mit der Botschaft „frei leben – ohne Gewalt“ wehten am 25. November 2013, dem internationalen Gedenktag „NEIN zu Gewalt an Frauen“, in vielen Städten, Gemeinden, vor Ministerien und Botschaften, an Universitäten, Schulen und Rathäusern in ganz Deutschland und weltweit. Hissen auch Sie in diesem Jahr (wieder) die Fahne und machen Sie Menschen in Ihrem Umfeld darauf aufmerksam, dass Gewalt gegen Mädchen und Frauen leider immer noch alltäglich ist. 

2014-08-08
Den Essalltag von morgen gestalten: Herausforderungen für die Außer-Haus-Verpflegung
Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg hat am 21. Juli 2014 den Kongress "Den Essalltag von morgen gestalten - Herausforderungen in der Außer-Haus-Verpflegung" mit rund 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in Stuttgart durchgeführt.
Folgeveranstaltungen am 06. und 09.10.2014 

2014-08-08
Musik aktuell Abenteuer Neue Musik & Donaueschinger Musiktage
Im Rahmen der music academy Donaueschingen lädt die Bundesakademie in Trossingen wieder zur Fortbildung „Musik aktuell“ ein. 

2014-08-04
Vision Kino 14: Film - Kompetenz - Bildung
Haupt-Schwerpunkt des diesjährigen Kongresses ist die Bedeutung der Filmbildung junger Menschen in einer digitalen Medienwelt
Termin: 3. bis 5. Dezember 2014 im KOMED im MediaPark in Köln 

2014-07-28
Hotline zum Jugendbegleiter-Programm vom 22. bis 24. September 2014
Am Jugendbegleiter-Programm nehmen aktuell rund 1.700 Schulen in Baden-Württemberg teil. Das Programm unterstützt öffentliche Schulen bei der Entwicklung eines auf die konkreten lokalen Begebenheiten und Bedürfnisse abgestimmten Bildungskonzepts, indem es außerschulische Bildungsangebote von freiwillig Engagierten und gemeinnützigen Organisationen ermöglicht. Jugendbegleiterinnen und Jugendbegleiter bereichern mit ihrem Wissen und Erfahrungsschatz das Schulleben und vermitteln Kindern und Jugendlichen Kompetenzen, die über das reine Schulwissen hinausgehen. 

2014-07-24
Dossier zum Thema Inklusion
Das Dossier setzt sich aus Beiträgen aus allen Themenbereichen des Deutschen Bildungsservers zusammen und konzentriert sich zunächst auf die Inklusive von Menschen mit Behinderungen in Deutschland, bietet darüber hinaus aber auch einen Blick auf die internationale Situation. Einzelne Bereiche schauen auch über das Thema Behinderung hinaus und befassen sich mit Heterogenität im weiteren Sinne. 

2014-07-07
“Grieg in der Schule” - Ein norwegisch-deutsches Gemeinschaftsprojekt
08. - 10.10. 2014 Fortbildung in der Landesakademie Ochsenhausen 

2014-06-20
Kampagne "Schulstart mit dem Blauen Engel" Schulstart mit umweltfreundlichem Recyclingpapier
Gemeinsam mit Verbänden, Initiativen, Schulen, Ministerien und Unternehmen haben Vertreter des Blauen Engels zu mehr Umweltschutz aufgerufen: Mit umweltfreundlichem Recyclingpapier statt Frischefaserpapier bei Schulheften, Blöcken und Papier kann jeder etwas für Umwelt- und Klimaschutz tun. Genauso kann jeder mithelfen, Jugendliche mit dem alltagsnahen Thema Recyclingpapier für Umwelt- und Klimaschutz zu begeistern. Unter www.blauer-engel.de können Sie online nachschauen, wo es in Ihrer Nähe Blauer Engel-Papierwaren gibt. Geschäfte, die Blauer Engel-Papierwaren anbieten, können sich selbst in die Datenbank eintragen.  

2014-05-30
„Talent Take Off – Vernetzen“ - für Nachwuchs in Wissenschaft, Forschung und Technik
Schüler/innen, Studierende und Wissenschaftler/innen treffen sich zu einem ideen- und diskussionsreichen Netzwerk-Wochenende im idyllisch gelegenen wannseeFORUM in Berlin. Das Netzwerk-Treffen richtet sich in erster Linie an Teilnehmende der Fraunhofer-Nachwuchsprogramme (Talent Take Off, Talent-School u.a.). Aber auch Schüler/innen und Studierende, die bisher nicht an Fraunhofer-Angeboten teilgenommen haben und Interesse an angewandter Forschung mitbringen, können hier das „FraunhoferTalents!“-Netzwerk kennen lernen. 

2014-05-23
„MINT von morgen Schulpreis“: „MINT Zukunft schaffen“
Auch in diesem Jahr loben die Joachim Herz Stiftung und die Initiative „MINT Zukunft schaffen“ wieder den „MINT von morgen Schulpreis“ aus. Die mit insgesamt 8.000,- € dotierten Auszeichnungen sind dem Thema „digitale Medien“ gewidmet und würdigen die Eigeninitiative von Lehrkräften, Lehramtsstudierenden oder Fachdidaktikern, die mit innovativen digitalen Konzepten ihren MINT-Unterricht spannend gestalten. 

2014-04-18
Für helle Köpfe mit pfiffigen Ideen: mikromakro
Neue Ausschreibungsrunde gestartet – Bewerbungsschluss für clevere Projketideen ist der 11. November 2014; Projektstart ist der 1. Dezember 2014. Ganz Schnelle bewerben sich bis zum 15. Juli 2014 und starten bereits am 15. September 2014. Im Programm mikromakro können Schülergruppen - ausgestattet mit einem Projektbudget von bis zu 5.000 Euro plus Fahrtkosten - über einen Zeitraum von zwei Jahren an pfiffigen Lösungen für Probleme arbeiten oder neue Produkte entwickeln. 

2014-04-04
Exkursion an die Maginotlinie in die Festung Schoenenbourg mit Besuch des Ausstellungsprojektes „Underground“
Informationen und kostenlose Handreichung mit vielfältigen Anregungen zu Vorbereitung, Durchführung und Nachbearbeitung der Thematik im Kunst- und Geschichtsunterricht 

 

Ältere Nachrichten ...ältere Nachrichten
Wenn Sie einen Link auf die Seite legen wollen, stehen zur Erläuterung des Links passende Texte zur Verfügung. Klicken Sie dazu ... hier.
Suche
Newsletter-Abo
Newsletter-Archiv
rss-Logo - Newsfeed
Mit RSS können Sie sich laufend automatisch über Neuigkeiten auf dieser Seite informieren lassen.
Informationen zu RSS
Der LBS bei twitter-logo
Der LBS bei Twitter:

Neues auf dem LBS
Neues zum Serverbetrieb des LBS

E-Learning: Moodle
Auf dem Landesbildungsserver steht die E-Learning-Plattform MOODLE zur Verfügung. Alle Kolleginnen und Kollegen in BW sind herzlich eingeladen, mit ihren Klassen die Möglichkeiten einer virtuellen Lernumgebung hier auszuprobieren.
zur Seite
Buch des Monats
Wir weisen jeden Monat auf empfehlenswerte Kinder- und Jugendliteratur hin. Zu jedem Buch finden Sie eine kurze Rezension sowie eine Altersempfehlung.
zum Buch des Monats
NewsLetter des LBV
Das Landesamt für Besoldung und Versorgung Baden-Württemberg bietet allen Beschäftigten einen Kundenportal NewsLetter an.
Der NewsLetter informiert Sie
  • über alles Neue im Kundenportal
  • zeigt Ihnen die Vorteile dieser Plattform
  • und gibt Ihnen Tipps und Tricks im Umgang mit diesem Medium.
Erste Ausgabe als Leseprobe.
Der Newsletter kann im LBV-Kundenportal abonniert werden.