Zum Kultusministerium   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 

Landesbildungsserver Baden-Württemberg

Willkommen

Der Landesbildungsserver ist die Standard-Plattform Baden-Württembergs im Umfeld Schule. Unsere Zielgruppen sind die Lehrerinnen und Lehrer aller Fächer und aller Schularten Baden-Württembergs, aber auch alle anderen am schulischen Leben Beteiligte und Interessierte.

Wir präsentieren pädagogische, didaktische und fachinhaltliche Materialien und arbeiten laufend an der Ergänzung und Aktualisierung unseres Angebotes, um die Lehrerinnen und Lehrer bei ihrer Arbeit in den Schulen zu unterstützen und die Besucher unserer Seiten zu informieren. Alle Materialien auf dem Bildungsserver sind praxiserprobt und so aufbereitet, dass sie problemlos im Unterrichtsalltag einsetzbar sind.

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen?
Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen:  Mail an den Landesbildungsserver  info@mail.schule-bw.de

Zu den Fachportalen
Was gibt es Neues auf dem Server?
Aktuelle Wettbewerbe

Aktuelle Nachrichten

2016-08-19
CLIL-Day Musik, 29. Oktober 2016
Bilinguale Module für den Musikunterricht von der 5. Klasse bis zum Abitur

Musik-Module auf englisch oder französisch eröffnen die Möglichkeit, mit einer Klasse in musikalische Welten authentisch in der Originalsprache einzutauchen. Der CLIL-Day Musik gibt einen Einblick in die gegenwärtige Diskussion um CLIL-Module im Musikunterricht von der 5. Klasse bis zum Abitur. 

2016-08-18
Internationaler Tag der Jugend
100.000 Jugendliche als Helfer in der Not gefördert. Geschichten, Videos, Spiele über Selbstschutz und -hilfe lehren Kindern auf spielerische Weise, wie sie auf sich und andere aufpassen können 

2016-08-18
Mit Meeresforschern im Klassenzimmer abtauchen
Relaunch der Website der Forschungsbörse im Wissenschaftsjahr 2016/17 - Meere und Ozeane/ Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler können für Unterrichtsstunden zu Meeresthemen gebucht werden. 

2016-08-18
Primolo Webseiten-Generator
Primolo, der bundesweit einzige Webseiten-Generator für Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen acht und zwölf Jahren, ist ab sofort auch inklusiv. Durch den Abbau von technischen, pädagogischen und redaktionellen Barrieren können Kinder mit unterschiedlichen Lernvoraussetzungen Primolo und seine Module hindernisfrei nutzen. 

2016-08-18
Umwelt schützen lernen!
KiKA-Themenschwerpunkt 2016: Programmangebot für Vorschüler. Bereits Vorschulkinder für Umweltweltthemen zu begeistern, das ist eines der Ziele des diesjährigen KiKA-Themenschwerpunkts "Respekt für meine Rechte! - Umwelt schützen jetzt!". 

2016-08-16
Jugendliche im Fokus salafistischer Propaganda. Was kann schulische Prävention leisten?
Die Handreichung führt anhand von Basisartikeln in die komplexe Thematik der Prävention menschenabwertender Haltungen von Jugendlichen ein. Dabei wird der Blick sowohl auf die vielfältigen Lebenswirklichkeiten muslimischer Jugendlicher in Deutschland, auf schulische und außerschulische Diskriminierungserfahrungen sowie deren Instrumentalisierung durch salafistische Gruppierungen gerichtet. 

2016-08-16
Sustainable Development Goals / Globale Ziele für Nachhaltige Entwicklung
Einladung an alle Schulen zur Beteiligung an "The World's Largest Lesson"

In einem Schreiben vom 27.04.2016 an die KMK-Präsidentin laden die Unterstützer der internationalen Initiative „The World’s Largest Lesson“ (u.a. UNESCO-Generaldirektorin Irina Bogota) deutsche Schulen ein, sich an der diesjährigen „Largest Lesson“ zu beteiligen. 

2016-08-12
Deutscher Schulpreis – Wettbewerbsjahr 2017
Ab sofort sind Bewerbungen für den Deutschen Schulpreis 2017 möglich!
Die Ausschreibung richtet sich an alle allgemeinbildenden und beruflichen Schulen in öffentlicher oder privater Trägerschaft in Deutschland und die Deutschen Auslandsschulen. Auch Schulen, die sich bereits in der Vergangenheit um den Deutschen Schulpreis beworben haben, mit Ausnahme der Preisträgerschulen, können teilnehmen. Die beste Schule des Jahres wird mit dem Hauptpreis in Höhe von 100.000 Euro ausgezeichnet. Doch bereits die Bewerbung bedeutet einen großen Gewinn: Dieser ist vielseitig und reicht von erkenntnisreicher Selbstreflexion über individuelle Feedbackgespräche mit pädagogischen Expertinnen und Experten bis hin zu bundesweiter Netzwerkbildung in der Deutschen Schulakademie und der Teilnahme an einem Förderprogramm. 

2016-08-12
Fachtagung Language.Learning.Technology 2016
28. bis 29. Oktober 2016 an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe
Der Alltag ist in zunehmendem Maße von digitalen Medien geprägt. Ein moderner und auf die Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler ausgerichteter und kompetenzorientierter Fremdsprachenunterricht muss sich dieser Dynamik stellen. Die Tagung bietet Lehrerinnen und Lehrern Gelegenheit zur Information und zum Austausch über den Einsatz neuer Medien im kommunikativen und kompetenzorientierten Fremdsprachenunterricht unter Einbezug des neuen Bildungsplans ...  

2016-08-04
Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung
Themen nachhaltiger und globaler Entwicklung in den Schulen stärken: Bereits über 10.000 Exemplare des „Orientierungsrahmens für den Lernbereich Globale Entwicklung“ sind verteilt. Kostenloser Bezug über den Cornelsen Verlag. 

2016-07-31
"Plastikpiraten" erforschen Flüsse und Küsten
Um die Belastung deutscher Küsten und Flüsse durch Kunststoffe und Plastikmüll zu erforschen, schickt das Wissenschaftsjahr 2016_17 - Meere und Ozeane Jugendliche im Alter von 10 bis 16 Jahren auf wissenschaftliche Expedition. Die Belastung von Fließgewässern durch Plastikmüll ist weitgehend unerforscht. Erkenntnisse darüber sind auch wichtig, um die Meere und Ozeane besser vor der Belastung mit Plastikmüll zu schützen. Bei der Citizen-Science-Aktion werden die Jugendlichen zwischen dem 16. September und dem 18. November 2016 deutschlandweit relevante Forschungsdaten erheben, die in Zusammenarbeit mit der Kieler Forschungswerkstatt ausgewertet werden. Die "Plastikpiraten" leisten nicht nur einen wertvollen Beitrag zur Forschung, ihr Einsatz wird neben Wissenszuwachs auch mit attraktiven Preisen belohnt. 

2016-07-31
Fachinformationsdienst Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung: Erste Services online
Der Dienst schickt in Deutschland nicht verfügbare internationale Fachliteratur an den Arbeitsplatz und digitalisiert auf Wunsch historische Quellen und Schulbücher. Über den "Fachinformationsdienst Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung" haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ab sofort die Möglichkeit, internationale Fachliteratur zu bestellen und sich als Direktausleihe an den Arbeitsplatz schicken zu lassen. Das Angebot steht unter www.fachinformationsdienst bildungsforschung.de zur Verfügung und bezieht sich auf Publikationen, die innerhalb Deutschlands nicht über die Fernleihe erhältlich sind. Zudem können relevante Fachzeitschriften für die Anschaffung vorgeschlagen werden. 

2016-07-31
Lesekompentenz von Jungen fördern - durch Fußball
Das Interesse am Lesen nimmt bei Jungen im Alter von 10 bis 14 Jahren rapide ab. Viele Jungen liegen im Bereich der Lesekompetenz oft ein ganzes Schuljahr zurück. Jungen beschäftigen sich jedoch durchaus mit Literatur und Lesen im Allgemeinen. Sie lesen aber anderes und anders als Mädchen und brauchen deshalb eine Förderung, die das berücksichtigt. 

2016-07-26
Ideenpool Lesen - jetzt aktualisiert online
In neuem Outfit und mit einer Vielzahl von praxisrelevanten Texten, Links und Anwendungen wird die aktualisierte Plattform „Ideenpool Lesen“ (www.lesefoerderung-bw.de) Ende Juli 2016 auf dem Landesbildungsserver Baden Württemberg online gehen. 

2016-07-15
Planspiel Papstwahl 2.0
Das Planspiel findet vom 27.04 bis 01.05.2017 im Rahmen des Konstanzer Konziljubiläums in Konstanz statt und richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 20 Jahren aus ganz Europa. Das historische Planspiel setzt es sich zum Ziel, das Große Abendländische Schisma zu beenden. Die teilnehmenden Jugendlichen und jungen Erwachsenen reisen nach Konstanz und stehen vor der Aufgabe, die Kirche wieder zu einen, indem sie aus drei amtierenden Päpsten einen machen. Der Weg zu diesem Ziel ist offen, doch die Planspielteilnehmenden werden mit bestimmten Gegebenheiten und Situationen konfrontiert, welche sich an den realen, historischen Ereignissen orientieren. 

2016-06-06
Edutainment – so lernt man heute im Fildorado Filderstadt!
„Lernen in Erlebniswelten“ im Sport- und Badezentrum
Schulunterricht im Schwimmbad – damit verbinden die meisten einen klassischen Schwimmunterricht. Das Sport- und Badezentrum Fildorado Filderstadt bietet mit dem „Edutainment“ neue, innovative Möglichkeiten, Unterrichtsthemen der aktuellen Bildungspläne aufzugreifen. Die angebotenen Inhalte sind vielseitig und fächerübergreifend angelegt sowie meist naturwissenschaftlich orientiert.  

 

Ältere Nachrichten ...ältere Nachrichten
Wenn Sie einen Link auf die Seite legen wollen, stehen zur Erläuterung des Links passende Texte zur Verfügung. Klicken Sie dazu ... hier.
Suche
BILDUNGSPLÄNE FÜR
BADEN-WÜRTTEMBERG
  Bildungspläne 2016
  Bildungspläne 2004
Newsletter-Abo
Newsletter-Archiv
rss-Logo - Newsfeed
Mit RSS können Sie sich laufend automatisch über Neuigkeiten auf dieser Seite informieren lassen.
Informationen zu RSS
Der LBS bei twitter-logo
Der LBS bei Twitter:

Neues auf dem LBS
Neues zum Serverbetrieb des LBS

E-Learning: Moodle
Auf dem Landesbildungsserver steht die E-Learning-Plattform MOODLE zur Verfügung. Alle Kolleginnen und Kollegen in BW sind herzlich eingeladen, mit ihren Klassen die Möglichkeiten einer virtuellen Lernumgebung hier auszuprobieren.
zur Seite
Buch des Monats
Wir weisen jeden Monat auf empfehlenswerte Kinder- und Jugendliteratur hin. Zu jedem Buch finden Sie eine kurze Rezension sowie eine Altersempfehlung.
zum Buch des Monats
Web-Shop für Handreichungen des LS
Webshop des LS