Zum Kultusportal   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 

Landesbildungsserver Baden-Württemberg

Aktuelle Nachrichten

2015-03-27
Bundesweit die besten Unterrichtsprojekte im Wettbewerb zur digitalen Schule ausgezeichnet
Die Sieger im dritten Durchgang des Wettbewerbs zur digitalen Schule im Programm IDEEN BEWEGEN | Digitale Kompetenzen im Unterricht stehen fest: Mit dem Projekt "Berufsorientierung 2.0" "eine digitale Lerntheke" belegt die Mannlich-Realschule plus aus Zweibrücken (Rheinland-Pfalz) in der Klassenstufe 7 bis 8 den ersten Platz. Erstplatzierter in der Klassenstufe 9 bis 11 wurde das Gymnasium Schillerschule Hannover (Niedersachsen) mit dem Projekt "How we create fashion victims how we become fashion victims". Die beiden zweiten Plätze belegen Schulen aus Sachsen-Anhalt: Das Freie Gymnasium Großkorbetha (Klassenstufe 7 bis 8) sowie das Geschwister-Scholl-Gymnasium Zeitz (Klassenstufe 9 bis 11). Zwei Schulen aus Bayern wurden jeweils mit dem dritten Preis ausgezeichnet: Die Fichtelgebirgsrealschule Marktredwitz und die Gustav-von-Schlör-Schule, Weiden. Die Preise wurden im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung am 26. März im Neuen Gymnasium Rüsselsheim verliehen. Die Jury bescheinigte den Schulen, dass sie insgesamt sehr kreativ und professionell umgesetzte Arbeiten eingereicht haben, die ein hohes Maß an Engagement sowohl der Schülerinnen und Schüler als auch der Lehrkräfte widerspiegelten. Die Projekte zeigten, wie mit Hilfe der digitalen Medien neue Lernwege beschritten werden können. Jurymitglied Professor Stefan Aufenanger betont, dass dabei "öfter fächer- und jahrgangsübergreifend gearbeitet wird und damit traditionelle Formen des Unterrichtens aufgebrochen werden". Der Wettbewerb bietet Lehrkräften sowie Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, Unterrichtserfahrungen mit digitalen Medien zu sammeln und ihre Kompetenzen zu stärken. 

2015-03-27
Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten in der Schweiz
Am 25. und 26. April findet die HORIZON, die Messe für Studium und Abiturientenausbildung in Freiburg statt. Die Schweiz mit ihren acht Millionen Einwohnern ist trotz ihrer unauffälligen Größe ein echtes Schwergewicht, wenn es um die ökonomische und wissenschaftliche Bedeutung geht. Das Alpenland ist bekannt für seine hervorragenden Studien- und Ausbildungsangebote. Die hohe Qualität beruht auf der sehr guten Finanzierung der Schweizerischen Hochschulen und Ausbildungsunternehmen, die eine moderne Ausstattung gewährleisten. 

2015-03-26
Kostenlose Trickfilm-Workshops für Grundschullehrkräfte
Trickfilme anschauen ist einfach – und Trickfilme selber machen ist einfacher, als gedacht. Ob Trickfilmkoffer oder iPad – viele verschiedene aber dennoch einfache Techniken und Softwares ermöglichen die eigenständige Erstellung von Kurzfilmen, die beispielsweise auch als kleine Dokumentations- oder Erklärfilme im Unterricht durch SchülerInnen erstellt werden können. 

2015-03-26
Live-Podcast zum Bund-Länder-Papier zu OER
Der Bericht der Arbeitsgruppe aus Vertreterinnen und Vertretern der Länder und des Bundes zu Open Educational Resources (OER) ist erschienen. Erstmals hat Deutschland damit eine Position zu OER. Wir wollen den Bericht und insbesondere die darin enthaltenen Empfehlungen mit Experten diskutieren.
Das Gespräch wird am 26.03.2015 von 11 bis 12 Uhr live als Hangout on Air gesendet und anschließend als Podcast in der Reihe zugehOERt! veröffentlicht. 

2015-03-25
Deutschland liegt in der MINT Bildung vorn, kann aber noch besser werden
Die eben erschienene europäische Studie des EU-geförderten Projekts MARCH (Making Science Real in Schools), dessen deutscher Partner jungvornweg ist, attestiert Deutschland eine führende Rolle in der MINT-Bildung. In den Punkten Ausstattung von Schullaboren, Präsentationstechnologien und MINT-Initiativen etwa schneidet Deutschland im europäischen Vergleich sehr gut ab 

2015-03-25
Ge(h)schichten unter uns.
Ein Audiowalk auf Berliner Trümmerbergen mit Erinnerungen von Zeitzeugen an den Zweiten Weltkrieg. Zum Projekt „Mai '45 - Frühling in Berlin“ im Gedenken an 70 Jahre Kriegsende wird ein besonderes Vermittlungsprogramm für Schulklassen der Sekundarstufe I und II angeboten.  

2015-03-24
Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart - "Junge Muslime im Web 2.0"
Das Themenfeld "Junge Muslime in Deutschland" wird auch in den nächsten Jahren zu unserer Arbeit an der Akademie gehören. Die erste Tagung findet am 8./9. Mai 2015 in Stuttgart-Hohenheim statt und trägt den Titel "Junge Muslime im Web 2.0" 

2015-03-24
Grünes Klassenzimmer auf der Gartenschau Mühlacker vom 8. Juni bis 28. Juli 2015!
Das Grüne Klassenzimmer hat sich die Aufgabe gestellt, das Umweltwissen zu mehren und das Bewusstsein für die Notwendigkeit des Schutzes unserer natürlichen Ressourcen durch eigenständiges Forschen und Entdecken begreiflich zu machen. 

2015-03-24
Neue Unterrichtsmaterialien des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar (VRN) für die Klassen 3+4
Seit Oktober 2014 liegen die neuen Unterrichtsmaterialien des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar (VRN) für die Klassen 3+4 vor: "Cleber auf Tour - Unterwegs mit Bus, Bahn und Co". 

2015-03-24
Von Erstdruck bis Hochdruck: Neue Ausstellungsstücke im Haus der Geschichte
Von Schiller bis Kärcher – von Erstdruck bis Hochdruck – hat das Haus der Geschichte Baden-Württemberg eine Reihe neuer Ausstellungsstücke zu bieten. Eine der jüngsten Erwerbungen des Museums ist die äußerst seltene Erstausgabe von Friedrich Schillers Dissertation. Der Text „Versuch über den Zusammenhang der thierischen Natur des Menschen“ erschien 1780 und ist nun im Wissenschaftsbereich des Hauses der Geschichte zu sehen. 

2015-03-23
Bericht der Arbeitsgruppe aus Vertreterinnen und Vertretern der Länder und des Bundes zu Open Educational Resources (OER)
Der Bericht der Arbeitsgruppe der Länder und des Bundes bezieht Position zur Frage der Nutzbarkeit von „Open Educational Resources“ in Lehr- und Lernprozessen sowie zu Maßnahmen und Rahmenbedingungen für die Entwicklung einer entsprechenden pädagogischen und technischen Infrastruktur. Ausgehend von einer inhaltlichen Bestimmung für „Open Educational Resources“ diskutiert der Bericht zunächst die Potenziale und Herausforderungen für eine systematische Integration bzw. Förderung von OER im deutschen Bildungssystem. 

2015-03-19
5 Jahre Museum Hohenasperg: Saison 2015 beginnt mit Kuratorenführung
Zwölf neue Ausstellungsstücke gibt es im Museum „Hohenasperg – Ein deutsches Gefängnis“ in der Saison 2015 zu sehen, die am 29. März beginnt. 

2015-03-19
EdTech-Startups gründen Fachgruppe im Startup-Verband
Auf Initiative von Startups aus dem Bildungsbereich wurde die Fachgruppe EdTech im Bundesverband Deutsche Startups (BVDS) gegründet, um digitale Bildung auch politisch voranzutreiben. 

2015-03-19
Elser - Stiller Held des deutschen Widerstands. Ein Hörspiel für den Unterricht
"Ich habe den Krieg verhindern wollen." - Genau 13 Minuten zu früh verließ Hitler im November 1939 den Münchner Bürgerbräukeller, und Georg Elsers selbstgebaute Bombe riss die falschen Menschen in den Tod. 

2015-03-19
HONIG IM KOPF
Gemeinsam mit Warner Bros. Entertainment veröffentlicht VISION KINO pädagogisches Begleitmaterial zu "Honig im Kopf", der seit Ende 2014 in den deutschen Kinos erfolgreich läuft. 

2015-03-18
eTwinning - aktuelle Seminare und Workshops
Der Pädagogische Austauschdienst bietet mit seinem Programm "eTwinning" Schulen in Europa eine Plattform um zu kommunizieren, kooperieren, Projekte zu entwickeln, sich auszutauschen und Teil einer internationalen Lerngemeinschaft zu sein. 

2015-03-17
"Physik: Bewegung Pur!" – Naturwissenschaftliche Erlebnistage
Termin: 8. bis 12. Juli 2015 Natur und Technik Alles bewegt sich in unserer Welt – aber was bedeutet Bewegung? Welche Bewegungsmöglichkeit gibt es und was sind die Ursachen von Bewegung? Zum zehnten Mal sind Schulen, Kindergärten und Familien der Rhein-Neckar-Region eingeladen, diesen Fragen selbst auf den Grund zu gehen. 

2015-03-17
2014: Erneut Besucherrekord in den Gedenk- und Erinnerungsstätten in Baden-Württemberg
2014 haben 309.878 Besucher die Gedenk- und Erinnerungsstätten in Baden-Württemberg besucht. Dies ergab eine Erhebung der Landeszentrale für politische Bildung, an der sich 64 Gedenk- und Erinnerungsstätten aus Baden-Württemberg beteiligten. Damit liegt die Besucherzahl knapp über derjenigen des Vorjahres. 

2015-03-17
dzień.de | der-tag.pl – Berufliche Perspektiven in Deutschland und Polen
1. bis 17. Juni 2015 Das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) ist eine internationale Organisation. Sie bringt junge Menschen aus Deutschland und Polen durch die Förderung von Begegnungen und gemeinsamen Projekten zusammen. Dieses Mal dreht sich alles um berufliche Perspektiven in Deutschland und Polen. 

2015-03-17
Weltkindertag 2015: "Kinder willkommen!" (20. September 2015)
"Kinder willkommen!" – So lautet das Motto zum diesjährigen Weltkindertag. Die Kinderrechtsorganisationen rufen dazu auf, in Deutschland die Rechte und Bedürfnisse aller Kinder in das Zentrum von Politik und Gesellschaft zu stellen. UNICEF Deutschland und das Deutsche Kinderhilfswerk schließen dabei ausdrücklich Kinder und Jugendliche ein, die als Flüchtlinge in Deutschland Schutz suchen. 

2015-03-17
Wettbewerb für Schulklassen und Mundharmonika-AGs (Termin: 18. Juli 2015, Trossingen)
Teilnehmen an diesem Wettbewerb können Klassenmusizierprojekte und Mundharmonika-AGs allgemeinbildender Schulen. Zusätzlich können Schulklassen das Deutsche Harmonikamuseum Trossingen besuchen, welches an diesem Tag spezielle Führungen für Schülerinnen und Schüler anbieten wird.  

2015-03-16
Machen Sie mit! Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit 30.05. - 05.06.2015 - eine Initiative des Nachhaltigkeitsrates der Bundesregierung
Der Rat für Nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung ruft vom 30.5. bis 5.6.2015 zu den DEUTSCHEN AKTIONSTAGEN NACHHALTIGKEIT 2015 auf. 

2015-03-16
Bildung beginnt nicht erst mit der Einschulung
Auf dem Frankfurter Forum 2015 rücken Fachleute die frühe Bildung in den Blickpunkt und stellen der Bildungspraxis neueste Erkenntnisse zur Diagnostik im Vorschulalter vor.  

2015-03-13
"Kino Kino" und kinofenster.de beginnen Zusammenarbeit
In Zeiten der Digitalisierung und der Neuen Medien sind Film- und Medienpädagogik bedeutender als je zuvor. Auch "Kino Kino", das Filmmagazin im Bayerischen Fernsehen, wird sich in Zukunft in diesem Bereich engagieren. Zur Stärkung der Medienkompetenz von Schülerinnen und Schülern und zur Unterstützung der Filmarbeit von Pädagogen, Eltern und Kinobetreibern werden das filmpädagogische Online-Portal kinofenster.de und "Kino Kino"zusammenarbeiten. Kinofenster.de wird von der Bundeszentrale für politische Bildung und der Vision Kino herausgegeben. Die Kooperation beginnt mit der 8. SchulKinoWoche Bayern, die am 16. März 2015 startet.  

2015-03-13
BADEN-WÜRTTEMBERG VON OBEN bietet einen einzigartigen Blick auf das Land der Badener und Schwaben ...
... auf mehr oder weniger bekannte, aber immer spektakuläre Orte. Die Spuren der Menschen und der Natur verweben sich zu einer bildgewaltigen Heimatcollage. 

2015-03-13
Kopftuchverbot gekippt
Falls Sie Unterrichtsanregungen zu dem Thema suchen: Die Kolleginnen und Kollegen aus NRW (Learnline NRW) haben einiges zusammen getragen  

2015-03-13
Workshop für Chemielehrkräfte am 30.04.2015 in Karlsruhe - noch Plätze frei
Die Verbindung von alter und neuer Technik im Unterricht! Smartphones bieten für den Chemieunterricht viele Möglichkeiten. So lässt sich mit deren Hilfe beispielsweise die Konzentration von Kupfer bestimmen. Mit der Cyanotypie, einem bereits sehr alten Verfahren, wird Chemie mit einfachen Mitteln auf schöne Weise sichtbar. Damit beide Projekte im eigenen Unterricht gelingen, lädt der gemeinnütziger Verein Science on Stage Deutschland e.V. zu einer Fortbildung ein, um dies selbst auszuprobieren. Zusätzlich bekommen Sie von den Referenten (selbst Lehrer) hilfreiche Tipps und Unterlagen zur Umsetzung. Termin: 30. April 2015 18 Uhr Ort: Pädagogische Hochschule Karlsruhe, Bismarckstraße 10, 76133 Karlsruhe Anmeldung: Bitte melden Sie sich mit Ihrem Namen, Ihrer Schule und Ihren Unterrichtsfächern unter info@science-on-stage.de an. Die Teilnahme ist kostenfrei. 

2015-03-12
18. Hochschultage Berufliche Bildung - "Bedeutungswandel der Berufsbildung durch Akademisierung?"
19. und 20. März 2015, Dresden. Die berufliche Arbeit wird zunehmend von gesellschaftlichen Entwicklungen, wie zum Beispiel Globalisierungsprozessen, einer zunehmenden Technik- und Technologieentwicklung sowie der Schaffung eines Europäischen Bildungsmarktes beeinflusst. 

2015-03-12
Fachtagung Sprache 2015
Fachtagung Sprache 2015: (Vor-) Lesen, Erzählen, Verstehen 12. - 13.6.2015, Congress Centrum Heidenheim. Kinderaugen werden groß und kleine Münder stehen weit offen, wenn Pippi, Wickie oder Drache Kokosnuss ein neues Abenteuer erleben. Kinder lieben Geschichten. 

2015-03-12
Landesfinale des bundesweiten Wettbewerbs "Jugend debattiert": 17. April 2015 in Stuttgart
Von der KMK empfohlen: Im Landesfinale des bundesweiten Wettbewerbs "Jugend debattiert" treten die Besten der zwei teilnehmenden Altersklassen in je einer Debatte pro Altersklasse gegeneinander an. 

2015-03-12
Landesjugendensemble "Neue Musik" probt vom 11. bis zum 17. Mai in der Bundesakademie in Trossingen unter Leitung von Christof Löser
Für Jugendliche ab 13 Jahren ist das Landesjugendensemble eine einmalige Gelegenheit, sich unter professioneller Leitung mit Kompositionen Neuer Musik auseinanderzusetzen und ihren musikalischen Horizont zu erweitern. Noch sind Plätze für die Arbeitsphase frei ... 

2015-03-12
Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) und Stadtbibliothek Stuttgart laden zum Podiumsgespräch am 19. März 2015 in Stuttgart ein: "Zäsur 1945 - Weichenstellungen"
So lautet der Titel des zweiten Abends in der Reihe "Erinnerungskultur - Erinnerungskonflikte: Gespräche über aktuelle Fragen der Vergangenheit 70 Jahre nach Kriegsende". Zu Gast ist der Freiburger Historiker Prof. Dr. Ulrich Herbert mit seinem monumentalen Werk "Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert", das die Kontinuitäten und Brüche der deutschen und der europäischen Geschichte nachzeichnet.  

2015-03-12
Neuer Band bei den "Schriften zur politischen Landeskunde Baden-Württembergs"
Filbinger, Wyhl und die RAF. Die Siebzigerjahre in Baden-Württemberg. Die widersprüchlichen Siebzigerjahre behandelt das neue Buch, das bei der Landeszentrale für politische Bildung (LpB) jetzt erschienen ist. Der von Prof. Dr. Philipp Gassert und Prof. Dr. Reinhold Weber herausgegebene Band versammelt 12 Aufsätze, die ihren Schwerpunkt auf Baden-Württemberg legen. "Filbinger, Wyhl und die RAF" - mit diesen titelgebenden Stichworten sind drei Themen angesprochen, die der Band ausführlich berücksichtigt.  

2015-03-12
PM Rollenklischees in der Schule abbauen
Mädchen können besser lesen und Jungen sind besser in Mathe - das ist nicht nur die gängige Selbstwahrnehmung von Schülerinnen und Schülern sondern auch ein offizielles Ergebnis der jüngsten OECD Studie zu Rollenklischees in der Schule. Dabei weist die Studie darauf hin, dass hier erhebliche Potenziale brachliegen, denn auch sehr gute Schülerinnen schätzen ihre Leistungen in Mathe schlechter ein, als sie eigentlich sind. 

2015-03-12
poliWHAT?!
In der Videoreihe poliWHAT?! ist der letzte Kurzfilm erschienen. Diesmal geht es um das Thema Zivilgesellschaft. Welche Rolle spielt die Zivilgesellschaft im politischen System und wo können sich Jugendliche in der Zivilgesellschaft engagieren? In dem Film kommen junge Leute aus verschiedenen Organisationen zu Wort und erzählen von ihrem Engagement. 

2015-03-12
Wettbewerb für Schulklassen und Mundharmonika-AGs am Samstag, 18. Juli 2015 in Trossingen
Teilnehmen an diesem Wettbewerb können Klassenmusizierprojekte und Mundhar-monika-AGs allgemeinbildender Schulen 

2015-03-10
Die Gewinnerschulen des Deutschen Klimapreises der Allianz Umweltstiftung 2015
Drei Schulen aus Baden-Württemberg gewinnen Deutschen Klimapreis der Allianz Umweltstiftung Über 100 Schulen aus ganz Deutschland hatten sich um den Deutschen Klimapreis der Allianz Umweltstiftung beworben. Nun stehen die Gewinner fest. 

2015-03-10
ECDL Deutschland ist Spitze bei MINT
Die Initiative ECDL Deutschland hat in den vergangenen Jahren mit Abstand die meisten MINT-freundlichen Schulen ausgezeichnet. Als einer von über 100 Partnern unterstützt ECDL Deutschland so seit 2009 die bundesweite Initiative „MINT Zukunft schaffen“. 

2015-03-09
"2 durch Deutschland": Online-Spiel und Premiere im Netz
Esther Brandt ("Wissen macht Ah!") und André Gatzke ("Die Sendung mit dem Elefanten") gehen ab Mittwoch, 11. März 2015, im WDR und SWR Fernsehen auf Schnitzeljagd durch die 16 Bundesländer.  

2015-03-09
Kostenloser Eintritt für KFZ-Auszubildende zur Messe RETRO CLASSICS 2015 (Stuttgart, Do, 26. bis So, 29. März 2015)
Die RETRO CLASSICS 2015 findet ab 13 Uhr Donnerstag 26. bis 29. März in den Messehallen der Messe Stuttgart statt. Die Schulleiter der gewerblichen Schulen und die Kfz-Abteilungsleiter der gewerblichen Schulen des Innungsbezirkes Stuttgart wurden informiert, dass der Eintritt zur Retro für die Kfz-Azubis/Berufsfachschüler und selbstverständlich auch die Kfz-Lehrern kostenlos ist.  

2015-03-09
Stiftung-Warentest-Schulprojekt zu kritischem Konsum: Bewerbungsfrist für Schuljahr 2015/2016 jetzt bis 6.4.2015
Verbraucherbildung in der Schule - alltagsnah und spannend geht das mit dem Projekt "test macht Schule" der Stiftung Warentest. Bis 6. April 2015 können sich Lehrkräfte mit ihren Klassen um eine Teilnahme bewerben. Das Projekt informiert Schüler über ihre Rechte als Verbraucher und regt zu kritischem Konsumverhalten an.  

2015-03-08
Internationaler Frauentag: Keine Scheuklappen bei der Berufswahl!
Das Kompetenzzentrum entwickelt im Verbund mit starken Partnern Projekte wie den bundesweiten Girls´Day und "Komm, mach MINT." mit den Erfolgsprinzipien Diversity und Chancengleichheit. Gemeinsames Ziel ist, alle Potentiale in die Gestaltung des gesellschaftlichen Miteinanders in einer zunehmend von Technik durchdrungenen Lebenswelt einzubeziehen. 

2015-03-06
Literarischer Osterkalender
Der Osterkalender der Umweltbibliotheken in Mecklenburg-Vorpommern enthält die Eier von 15 verschiedenen Vögeln. Vom 23.3. bis zum 6.4.2015 können Natur- und Bücherfreunde an jeden Tag ein Ei per Mausklick "öffnen", dieses ist gefüllt mit aktuellen Lese-Empfehlungen rund um Umwelt, Natur und Nachhaltigkeit. Ganz nebenbei vermitteln die Fotos der Vogeleier einen Einblick in die Vielgestaltigkeit und Schönheit der Natur. www.umweltschulen.de/bibo/osterkalender.html  

2015-03-05
Verbrauchertag Baden-Württemberg 2015 - Sicherheit im Internet
Ob beim Einkaufen, bei Urlaubsbuchungen oder beim Abschluss von Online-Verträgen: Wer Dinge des alltäglichen Lebens im Internet erledigt, hinterlässt digitale Spuren. Unternehmen nutzen diese Daten beispielsweise um gezielt Werbung zu schalten. 

2015-03-05
"Start ins Grüne" – Nachhaltige Entwicklung fördern
Von der Landesregierung wird die Förderung der nachhaltigen Entwicklung als wichtige gesellschafts- und bildungspolitische Herausforderung gesehen. Dazu muss den Bürgerinnen und Bürgern die große Bedeutung dieses Themas bewusst gemacht werden. Hierbei spielt die Bildung eine entscheidende Rolle. 

2015-03-05
Erzähl- und Geschichtenfestival anlässlich 10 Jahre Stiftung Kinderland
Die Stiftung Kinderland feiert ihren 10. Geburtstag. Unter dem Motto "Alles was erzählt!" schenkt sie Kindern und Jugendlichen im Land vom 1. bis 15. Juli 2015 ein Erzähl- und Geschichtenfestival. Schulen, Kindergärten und weitere Gruppen sind herzlich eingeladen, beim Festival dabei zu sein. 

2015-03-05
European Money Week
Vom 9. bis 13. März 2015 findet erstmals die European Money Week statt. Die Europäische Bankenvereinigung EBF, die die Aktionswoche initiiert hat, will damit europaweit das Finanzwissen von Schülerinnen und Schülern verbessern. 

2015-03-05
Fachtage Mehrsprachigkeit
270 Teilnehmer, zwei Vorträge und 22 Workshops - im Zentrum des "Fachtages Mehrsprachigkeit - Mehrsprachigkeit stärken in Krippen, Kitas und Schulen" in Hannover stand die aktuelle und brennende Frage: Wie gelingt es, Mehrsprachigkeit im deutschen Bildungssystem umzusetzen und nachhaltig zu etablieren? 

2015-03-05
Medienkompetenz-Fund der Initiative Kindermedienland Baden-Württemberg
Sie haben eine Idee für ein medienpädagogisches Projekt, benötigen aber noch finanzielle Unterstützung, um es zu verwirklichen? Dann bewerben Sie sich um Förderung aus dem Medienkompetenz-Fund des Kindermedienlandes Baden-Württemberg! 

2015-03-04
EU-Projekttag am 11. Mai 2015
Das Kultusministerium ruft Schulen aller Schularten im Land wiederum auf, an diesem Tag mit besonderen Aktionen das Interesse der Schülerinnen und Schüler für Europa und für europäische Themen zu wecken bzw. zu stärken und ihr Verständnis für das Funktionieren der Europäischen Union zu vertiefen. Jungen Menschen soll vermittelt werden, dass nur ein geeintes Europa den globalen politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Herausforderungen gewachsen ist.  

2015-03-04
Planspiel „Junges Europäisches Parlament“ (11. Mai 2015)
In diesem Planspiel soll realitätsgetreu die Entstehung einer Entschließung des Europäischen Parlaments zum Thema Klimapolitik nachgestellt werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden dabei in die Rollen von Abgeordneten des Europäischen Parlaments schlüpfen, um über einen fiktiven Vorschlag der Europäischen Kommission zu beraten. Neben der Plenardebatte werden die Schülerinnen und Schüler die Fraktions- und Ausschussarbeit kennenlernen und Abgeordnete des Europäischen Parlaments, des Landtages und Vertreter der Europäischen Bewegung treffen.
Anmeldeschluss: 17. April 2015 

2015-03-03
Binationale Tandemseminare des Goethe-Instituts Frankreich
Das Goethe-Institut Frankreich wird im Auftrag des Französischen Unterrichtsministeriums, in Kooperation mit dem Institut français d’Allemagne und mit Unterstützung des Deutsch-Französischen Jugendwerks im Juli und August 2015 binationale Tandemseminare für Lehrer durchführen.  

2015-03-03
EduCamp Stuttgart 2015 #ecstg15
Endlich ist es offiziell. Das EduCamp kommt vom 10. bis 12. April 2015 nach Stuttgart.
Literaturhaus 1. OG | Breitscheidstraße 4 | 70174 Stuttgart
Das EduCamp ist eine offene Konferenz im Barcampformat zu den Themenbereichen Medienpädagogik und Lernen. 

2015-03-03
Explore Science 2015; Bewegung pur!
Explore Science 2015 steht vor der Tür und dieses Jahr dreht sich alles rund um das Thema Physik: Bewegung pur! Alles bewegt sich in unserer Welt – aber was bedeutet Bewegung? Welche Bewegungsmöglichkeiten gibt es und was sind die Ursachen von Bewegung?  

2015-03-03
Service-Learning in den MINT-Fächern - Lernen im Unterricht mit gesellschaftlichem Engagement verbinden
Unter dem Titel „Service-Learning in den MINT-Fächern“ starten die Siemens Stiftung und die Freudenberg Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt und der landesweiten Netzwerkstelle „Lernen durch Engagement“ der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V. ein Modellprojekt in Sachsen-Anhalt.  

2015-03-03
„Globale Entwicklung“ in Lehrer_innen(fort)bildung und Schulentwicklung
Fachtagung zu Grundlagen, Modellen, Materialien und Methoden Am 19. Mai 2015 findet in Kassel die Veranstaltung „Globale Entwicklung“ in Lehrer_innen(fort)bildung und Schulentwicklung statt. 

2015-03-02
"Deine Anne. Ein Mädchen schreibt Geschichte" (Rathaus Stuttgart, 13.05. bis 02.07.2015)
Die Ausstellung »Deine Anne. Ein Mädchen schreibt Geschichte« des Anne Frank Zentrums Berlin, die das Stadtmuseum Stuttgart und die Einrichtung lernort gedenkstätte im Stuttgarter Rathaus zeigen, schlägt eine Brücke von Anne Franks Versteck im nationalsozialistischen Amsterdam in unsere aktuelle Lebenswelt.
Die Ausstellung fordert auf zur Diskussion über Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen gestern und heute. Sie richtet den Blick in die Gegenwart und gibt Anregungen, einen eigenen Beitrag für unser gemeinschaftliches Miteinander zu leisten. 

2015-03-02
"Gemeinsam gute Schule machen" mit Ministerpräsident Kretschmann & Kultusminister Stoch
Veranstaltung mit Ministerpräsident Kretschmann und Kultusminister Stoch, Eltern, Schülerinnen und Schülern am 18. April 2015 in Karlsruhe Anmeldefrist: 15. April 2015 

2015-03-02
"Ich kann was!"-Initiative startet Ausschreibung 2015
Am 1. März 2015 startet die diesjährige Ausschreibung der "Ich kann was!"-Initiative. Aufgerufen, ihre Konzepte einzureichen, sind Einrichtungen, die Kompetenz fördernde Projekte für Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 14 Jahren anbieten oder dies konkret planen. Die Bewerbungsfrist endet am 31. März 2015. 

2015-03-02
38. Stuttgarter Tage der Medienpädagogik am 11. März 2015 - Anmeldefrist verlängert
Das Internet zeigt sich heute mit zwei Gesichtern. Während sich auf der einen Seite digitale Wirtschaftsmacht ballt und wenige Unternehmen den digitalen Markt beherrschen, eröffnet das Netz auf der anderen Seite neuen Freiraum für gesellschaftliche Teilhabe und Gestaltung. Die digitale Vernetzung erzeugt neue Öffentlichkeiten und gesellschaftliche Einflusskräfte. Die 38. Stuttgarter Tage informieren über Hintergründe dieser Entwicklungen und stellen beispielhafte Beteiligungsprojekte vor.  

2015-03-02
999 Froschgeschwister - Unser Hörtipp im März
Wie viel Leben doch in einem Teich steckt - erst recht, als 999 Froschgeschwister gleichzeitig schlüpfen! Das ist ein Gewimmel und Gewusel, und bald ist der Teich zu klein, neues Leben bringt eben immer auch neue Herausforderungen mit sich! Unser Hörtipp im März bietet viele Möglichkeiten, das Zuhören an unterrichtsrelevante Themen wie z. B. Freundschaft, Geschwisterbeziehungen oder eben auch Frühling und Natur anzuknüpfen. 

2015-03-02
Aufruf zur Projektbewerbung für den Förderzeitraum 2016/2017
Sie schützen und unterstützen kranke, behinderte oder benachteiligte Kinder und Jugendliche in Baden-Wurttemberg, Rheinland-Pfalz oder im Saarland? Sie arbeiten darauf hin, dass sich die Situation von Kindern, Jugendlichen und Familien verbessert? Sie haben eine Projektidee, die Kinder und Jugendliche fördert und ihnen etwas für ihr Leben mitgibt? Sie arbeiten in einem eingetragenen Verein oder einer gemeinnutzigen Einrichtung mit Sitz in Baden-Wurttemberg, Rheinland-Pfalz oder im Saarland? Dann bewerben Sie sich bis zum 31.03.2015 um eine Förderung Ihres Projektes bei Herzenssache e.V.! 

2015-03-02
Duales Studium: Eine Symbiose zwischen Hochschulen, Unternehmen und Studierenden
Für alle, denen ein reguläres Hochschulstudium nicht genug Praxis bietet, hält die Bildungsmesse HORIZON in Freiburg am 25. und 26. April Alternativen bereit. 

2015-02-28
alphaPROF - Fortbildungsangebot zur Förderung der Lese-/Schreibkompetenz
Bereits 700 Lehrkräfte nutzen die kostenfreie Online-Fortbildung alphaPROF. Die erst vor vier Wochen gestartete Initiative hat es sich zur Aufgabe gemacht, gemeinsam mit Schulen und Lehrern die Lese- und Rechtschreibkompetenzen der Kinder zu erhöhen und damit Lese-/Rechtschreibschwierigkeiten vorzubeugen. 

2015-02-28
Chat und Telefon-Hotline zum Boys' Day.
Es gibt einen neuen Service für alle, die in diesem Jahr am 23. April beim Boys' Day - Jungen-Zukunftstag mitmachen möchten: ab dem 2. März ist der Chat montags bis freitags von 14:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.  

2015-02-26
»FahrRad! Fürs Klima auf Tour«
Die bundesweite Kampagne »FahrRad! Fürs Klima auf Tour« des Verkehrsclubs Deutschland e. V. (VCD) geht 2015 in die neunte Runde! Erneut können Jugendgruppen und Schulklassen in die Pedale treten und dabei das Klima schützen sowie tolle Preise gewinnen. 

2015-02-24
Start des Bewerbungsverfahrens zum internationalen Jugendgipfel J7 im Mai 2015 in Berlin
Eure Stimme zum G7-Gipfel Auf Initiative der Bundeskanzlerin rufen das Bundesjugendministerium und UNICEF Jugendliche dazu auf, ihre Ideen zu den drängenden weltpolitischen Themen der G7 zu diskutieren. Engagierte Mädchen und Jungen im Alter von 15 bis 17 Jahren können sich dazu ab sofort für die Teilnahme am internationalen Jugendgipfel J7 vom 6. bis 14. Mai 2015 in Berlin bewerben. 

2015-02-18
Medienkompetenz-Fund
Sie sind auf der Suche nach finanzieller Unterstützung für ein medienpädagogisches Projekt?
Sie brauchen einen neuen Laptop für Ihren Jugendtreff?
Oder möchten einen Projektflyer drucken?
Sie können mit einem Betrag von bis zu 2.000 Euro viel bewirken?
Dann bewerben Sie sich um Unterstützung aus dem Medienkompetenz-Fund des Kindermedienlandes Baden-Württemberg!  

2015-02-17
Bildungsmesse HORIZON – Messe Freiburg
25./26. April 2015, Freiburg: Die Bildungsmesse HORIZON bietet vielseitige Informationen zur Studien- und Berufsorientierung in der Messe Freiburg. Die Bildungsmesse wird durch ein umfangreiches Rahmenprogramm ergänzt. 

2015-02-17
Seminar "Cool bleiben - Risiken erkennen, Gewalt angemessen begegnen"
28. bis 29. September 2015, Freiburg Immer wieder kommen Jugendliche im öffentlichen Raum in riskante Situationen, die in Gewalt münden können. Ziele des Programms "Cool bleiben!" sind diese Situationen zu erkennen, die Strategien der Täter besser zu durchschauen und unversehrt zu bleiben. Das Seminar wird von der Aktion Jugendschutz und dem Landeskriminalamt Baden-Württemberg durchgeführt. 

2015-02-17
StudyWorld 2015 – 10. internationale Messe für Studium, Praktikum und akademische Weiterbildung
24./25. April 2015, Berlin Die internationale Hochschulmesse Studyworld 2015 bietet Informationen aus erster Hand zu Bachelor- und Masterstudiengängen in Deutschland und weltweit, Praktika im Ausland, Förderungsmöglichkeiten sowie zahlreiche Anregungen zur Studien- und Karriereplanung 

2015-02-16
Weltklasse!-Aktionswochen und Unterrichtsmaterialien
Jährliche Aktionswochen zum Recht von allen Kindern auf eine gute Bildung: 26. April bis 5. Juli 

2015-02-06
„Schulartübergreifende Veranstaltungen“ der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen 2015
Ein Jahresüberblick über wichtige Weiterbildungsangebote 

2015-02-03
Jump!-Academy - ein individuelles und praxisorientiertes Förderprogramm für Jugendliche
Die gemeinnützige Initiative "My Finance Coach" startet ab 1. Februar ein neues Projekt, die Jump!-Academy. Es handelt sich um ein individuelles und praxisorientiertes Förderprogramm, das ausgewählte Jugendliche über einen Zeitraum von zwei Schuljahren intensiv begleitet und sie auf dem Weg in ein erfolgreiches Berufs- und Wirtschaftsleben unterstützt. 

2014-11-10
18. Schulorchestertage Baden-Württemberg im Juli 2015
Die Landesarbeitsgemeinschaft Schulorchester führt im Sommer 2015 in Sigmaringen die 18.SCHULORCHESTERTAGE BADEN-WÜRTTEMBERG durch. Bei dem dreitägigen Orchesterfestival werden etwa 20 Orchester bzw. Ensembles aus den Schulen Baden-Württembergs eingeladen, um vor einem breiten Publikum zu konzertieren, neue Ein-drücke zu gewinnen und wertvolle Impulse für das eigene Musizieren mit nach Hause zu nehmen.
Im Mittelpunkt der Schulorchestertage steht das vielfältige instrumentale Musizieren an den Schulen in all seinen Formen wie z.B. im kleinen Ensemble (Bläser- Streicher-, Kammerensemble), im Klassen-verband (Klassenorchester), im Kammerorchester oder in der großen Symphonieorchesterbesetzung.  

2014-11-07
Musikfest Baden-Württemberg - Blasmusik grenzenlos
Für Musiker und Zuhörer von Jung bis Senior bietet das Musikfest Baden-Württemberg an dem Wochenende 15. - 17. Mai 2015 in Karlsruhe lebendige und vielfältige Mitmach- und Zuhörangebote, Wettbewerbe, Wertungsspiele, Unterhaltung, Konzerte und Highlights mit und durch nationale und internationale Teilnehmer. 

2014-10-28
Der Boys' und Girls' Day 2015
am 23. April 2015 

 

Ältere Nachrichten ...ältere Nachrichten
Wenn Sie einen Link auf die Seite legen wollen, stehen zur Erläuterung des Links passende Texte zur Verfügung. Klicken Sie dazu ... hier.
Suche
Newsletter-Abo
Newsletter-Archiv
rss-Logo - Newsfeed
Mit RSS können Sie sich laufend automatisch über Neuigkeiten auf dieser Seite informieren lassen.
Informationen zu RSS
Der LBS bei twitter-logo
Der LBS bei Twitter:

Neues auf dem LBS
Neues zum Serverbetrieb des LBS

E-Learning: Moodle
Auf dem Landesbildungsserver steht die E-Learning-Plattform MOODLE zur Verfügung. Alle Kolleginnen und Kollegen in BW sind herzlich eingeladen, mit ihren Klassen die Möglichkeiten einer virtuellen Lernumgebung hier auszuprobieren.
zur Seite
Buch des Monats
Wir weisen jeden Monat auf empfehlenswerte Kinder- und Jugendliteratur hin. Zu jedem Buch finden Sie eine kurze Rezension sowie eine Altersempfehlung.
zum Buch des Monats
Web-Shop für Handreichungen des LS
Webshop des LS
NewsLetter des LBV
Das Landesamt für Besoldung und Versorgung Baden-Württemberg bietet allen Beschäftigten einen Kundenportal NewsLetter an.
Der NewsLetter informiert Sie
  • über alles Neue im Kundenportal
  • zeigt Ihnen die Vorteile dieser Plattform
  • und gibt Ihnen Tipps und Tricks im Umgang mit diesem Medium.
Erste Ausgabe als Leseprobe.
Der Newsletter kann im LBV-Kundenportal abonniert werden.