Zum Kultusportal   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 

Landesbildungsserver Baden-Württemberg

Aktuelle Nachrichten

2014-11-24
Anke Engelke und Sönke Wortmann zu Gast beim Kongress „Vision Kino 14: Film – Kompetenz – Bildung“ in Köln
Exklusive Vorführung ihres neuen Films FRAU MÜLLER MUSS WEG in der Residenz Astor Film Lounge // Endspurt der Anmeldephase für den Kongress im KOMED Köln Der Regisseur Sönke Wortmann und die Darstellerin Anke Engelke stellen ihren neuen Film „Frau Müller muss weg“ im Rahmen des Kongresses „Vision Kino 14: Film – Kompetenz – Bildung“ persönlich vor. Basierend auf dem erfolgreichen Theaterstück von Lutz Hübner wirft die Komödie einen bittersüßen Blick auf ehrgeizige Eltern und hinter die Kulissen des Bildungssystems.  

2014-11-24
"Komm, mach MINT.": MINT-Studiengänge bei Frauen immer beliebter
Der überdurchschnittliche Anstieg von Studienanfängerinnen in den MINT-Fächern der letzten Jahre erweist sich als stabil. Aktuelle Daten des Statistischen Bundesamtes und Berechnungen der Geschäftsstelle Nationaler Pakt für Frauen in MINT-Berufen "Komm, mach MINT." zeigen, dass seit 2008 die Zahl der MINT-Studienanfängerinnen insgesamt um gut 70 Prozent gestiegen ist von fast 60.000 auf über 100.000 MINT-Studienanfängerinnen. Somit ist von allen Studierenden, die ein MINT-Studium beginnen, fast jede dritte eine Frau. Der Zuwachs an MINT-Studienanfängerinnen liegt damit deutlich über dem Zuwachs an Studienanfängerinnen insgesamt, der bei 50 Prozent in demselben Zeitraum liegt.  

2014-11-24
ARD-Radionacht für Kinder: „Flossen hoch“ und lange aufbleiben am 28. November
In rund 1.000 Schulen und ungezählten Kinderzimmern laufen die Vorbereitungen für die ARD-Radionacht – Wachbleibepartys in ganz Deutschland, von Aalen bis Zwickau. Lange aufzubleiben und gemeinsam ab 20.05 Uhr die fünfstündige Radionacht für Kinder zu erleben, dazu rufen die ARD-Kinderradiomacher für Freitag, 28. November 2014, auf. Unter dem Motto „Flossen hoch“ führt die Radio-Expedition diesmal in die Tiefen der Ozeane und Meere. Moderator Ralph Erdenberger steuert mit dem Radio-U-Boot zu faszinierenden Geschichten, wasserdichter Comedy und erstaunlichen Entdeckungen. 

2014-11-22
Beginn der Mordaktionen in Grafeneck vor 75 Jahren
Am 14. Oktober 1939 wurde das Samariterstift Grafeneck für "Zwecke des Reichs" beschlagnahmt, kurze Zeit später, im Januar 1940, begann dort der Mord an 10.654 Menschen mehrheitlich mit Behinderung oder psychiatrischer Erkrankung. 75 Jahre nach diesem Zivilisationsbruch möchte die Gedenkstätte Grafeneck in Kooperation mit der Landesarbeitsgemeinschaft der Gedenkstätten und Gedenkstätteninitiativen (LAGG) und der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) auf die vielfältigen Veranstaltungsangebote hinweisen, die sich mit den "Euthanasie"-Verbrechen der NS-Zeit, aber auch mit der historischen Aufarbeitung und der Geschichte der Erinnerungskultur befassen. 

2014-11-22
Zwei Jahre Crowdfunding für die Wissenschaft - Sciencestarter sucht Unterstützer
Zwei Jahre Sciencestarter: Die deutsche Crowdfunding-Plattform für die Wissenschaft feiert Geburtstag. Damit junge Wissenschaftler die Plattform auch zukünftig für die Finanzierung ihrer Projektideen nutzen können, startet anlässlich des Jubiläums die Spendenkampagne "Sciencestarter sucht Unterstützer". Ziel ist das kostenlose Fortbestehen der Crowdfunding-Plattform und damit die Unterstützung vieler weiterer Starter-Ideen aus Wissenschaft und Forschung. 

2014-11-21
Ausstellung "Das Friedensfest in Kriegszeiten" Haus der Geschichte Stuttgart
Gläserne Bomben als Christbaumkugeln und Kriegsgesänge auf die Melodien traditioneller Weihnachtslieder, aber auch Sehnsucht nach Versöhnung und Harmonie daheim: Wie im Ersten Weltkrieg an der Front und in der Heimat das Christfest gefeiert wurde, zeigt die Ausstellung "Das Friedensfest in Kriegszeiten" im Galerieraum des Hauses der Geschichte Baden-Württemberg vom 27. November 2014 bis zum 11. Januar 2015. 

2014-11-21
Bibliotheksarbeit und Symbolarchitektur in der DDR
Neue BBF-Ausstellung „Hinter der Bauchbinde“ zeichnet die Arbeit der Pädagogischen Zentralbibliothek im Berliner Haus des Lehrers nach. 

2014-11-21
Filmreportage „Kultur macht Schule“ – Perspektiven für Schulen mit kulturellem Profil
Die neue Filmreportage „Kultur macht Schule“ informiert über Perspektiven für Schulen mit kulturellem Profil in Baden-Württemberg. Videojournalist Stefan Adam befragte den Kultusminister von Baden-Württemberg Andreas Stoch, Stefan Brugger vom Städtetag Baden-Württemberg, den Kulturwissenschaftler Prof. Dr. Max Fuchs und den Vor-sitzenden der Landesvereinigung Kultu-relle Jugendbildung Prof. Dr. Markus Kosuch, wie sie das Programm „Kultu-ragenten für kreative Schulen“ und Kooperations-partnerschaften von Schule und Kultur einschätzen. 

2014-11-20
"Respekt für meine Rechte!"
Mit dem Thema Kinderrechte zu Gast im Schloss Bellevue Finale zum KiKA-Schwerpunkt "Respekt für meine Rechte!" Am kommenden Donnerstag (20. November) wird weltweit der 25. Geburtstag der UN-Kinderrechtskonvention gefeiert. Damit steht auch der KiKA-Schwerpunkt "Respekt für meine Rechte!" vor dem großen Finale, denn in den vergangenen Monaten hatten die öffentlich-rechtlichen Kinderprogramm-Redaktionen von ARD, ZDF und KiKA in mehr als 20 Sendungen, Onlineaktionen und Mitmach-Initiativen die Rechte der Kinder in den Mittelpunkt gerückt. 

2014-11-20
Auszeichnung: „Die Seite mit dem Elefanten“ mit medienpädagogischem Preis geehrt
Die Internetseite der „Sendung mit dem Elefanten“ ist als „pädagogisch empfehlenswertes Angebot“ mit dem „Pädi 2014“ ausgezeichnet worden. Die Elefantenseite sei für kleine Internetanfänger „ein gelungenes und liebevoll aufbereitetes Angebot“, so die Jury-Begründung. 

2014-11-20
Computerspiele unter dem Weihnachtsbaum
Geschenkeauswahl leicht gemacht mit den „Spieletipps“ vom Internet-ABC. Computerspiele stehen bei Kindern und Jugendlichen oftmals an oberster Stelle auf dem Wunschzettel: Viele Eltern können dann jedoch nicht einschätzen, ob das gewünschte Spiel auch für ihr Kind geeignet ist. Hier helfen die „Spieletipps“ vom Internet-ABC, die es sowohl online als auch „to go“ fürs Smartphone gibt: Die kostenlose „Computerspiele-App“ mit knapp 700 Spieleempfehlungen erleichtert Eltern die Kaufentscheidung in der Vorweihnachtszeit. 

2014-11-20
poliWHAT?!
In dem Jugendprojekt poliWHAT?! ist soeben ein neuer Film erschienen. Diesmal geht es um das Mediensystem in Deutschland. 

2014-11-20
RAF – Terroristische Gewalt
Das Deutsche Historische Museum zeigt vom 21. November bis 8. März 2015 die Ausstellung „RAF – Terroristische Gewalt“. Wie gingen Staat und Gesellschaft mit der terroristischen Gewalt um? Wie begründete die Rote Armee Fraktion ihre Attentate? Welche Folgen hatten die Gewalttaten für die Angehörigen der 34 Opfer und die Menschen, die einen Mordversuch überlebten? 

2014-11-17
Datenatlas zur Bildungsberichterstattung
Der im Rahmen der Bildungsberichterstattung vom Landesinstitut für Schulentwicklung entwickelte Bildungsdatenatlas ist zum Schuljahr 2014/15 mit den neuesten verfügbaren amtlichen Daten der Bevölkerungs-, Schul- und Kinder-/Jugendhilfestatistik aktualisiert worden. 

2014-11-17
Einmal selbst Banker sein – das können mehr als 3.900 Schüler jetzt wieder üben.
Beim diesjährigen Planspiel des Bankenverbandes, SCHUL/BANKER, gehen in dieser Woche rund 830 Teams aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz an den Start. 

2014-11-17
Learning by watching: Herausragende Wissenschaftsvideos gekürt!
Die Gewinner des Webvideo-Wettbewerbs Fast Forward Science 2014 stehen fest. Sie sind kurzweilig, lehrreich und einfach gut gemacht. Mit ihren Videos haben die Gewinner des Webvideo-Wettbewerbs Fast Forward Science gezeigt, dass Wissenschaftsthemen alles andere als abstrakt und realitätsfern sind. Aus 135 Beiträgen hat die Jury die Preisträger in den Kategorien „Substanz“ und „Scitainment“ gewählt. Außerdem wurden die Publikumslieblinge unter den eingereichten Webvideos mit dem Community Award ausgezeichnet. Am 9. Dezember 2014 werden die Gewinner des mit insgesamt 14.000 Euro dotierten Wettbewerbs auf einer feierlichen Preisverleihung im Rahmen des 7. Forums Wissenschaftskommunikation in Potsdam geehrt. 

2014-11-17
Neue Unterrichtsmaterialien des Informationszentrums Mobilfunk vermitteln handlungsorientiertes Wissen über ökologische Aspekte des Mobilfunks
Nicht nur Jugendliche, auch Kinder nutzen Handys selbstverständlich: Zwei Drittel der 10- bis 11-Jährigen besitzen ein eigenes Mobiltelefon; bei den 12- bis 13-Jährigen sind es 91 Prozent (Quelle: KIM-Studie 2012). Wie man Schüler dieser Altersgruppe für einen nachhaltigen und bewussten Umgang mit dem Handy sensibilisieren kann, zeigt das neue Unterrichtsmaterial "Mobile Kommunikation - Umweltbewusst handeln" des Informationszentrums Mobilfunk e. V. (IZMF). Die kostenlosen Materialien sind für den fächerübergreifenden Einsatz in den Klassen 5 bis 8 geeignet und knüpfen an die fachlichen Bildungsstandards der Kultusministerkonferenz (KMK) an.  

2014-11-17
Schüler rüsten sich für die Welt der Verbraucher
Wirtschaft lernen ohne Krise Wer seine Schülerinnen und Schülern auf künftige wirtschaftliche und finanzielle Entscheidungen vorbereiten möchte, findet seine achte oder neunte Klasse im Schülerprojekt FIT FÜR DIE WIRSCHAFT gut aufgehoben. Externe Wirtschaftsexperten bringen auch im Frühjahr 2015 wieder lebenswichtiges Wissen rund um Taschengeld, Kaufverträge und Konsum von Gütern in deutsche Klassenzimmer. Jugendliche sollen auf diese Weise zu mündigen Verbrauchern werden und praxisbezogen lernen, wie Wirtschaft funktioniert. Interessierte Lehrer können sich mit ihrer achten oder neunten Klasse noch bis zum 30. November 2014 über unser Online-Formular anmelden.  

2014-11-14
Veranstaltung im "Hotel Silber" zum Thema Denunziation
Über das Phänomen Denunziation sprechen am Mittwoch, 19. November 2014, um 19 Uhr zwei Wissenschaftlerinnen im Rahmen der Veranstaltungsreihe im ?Hotel Silber?, Dorotheenstraße 10, in Stuttgart. Denunziation ist zu jeder Zeit und in jedem politischen System zu beobachten, wird aber heute gemeinhin als Element der Herrschaftssicherung in totalitären Staaten begriffen. 

2014-11-13
Öffentliche Theateraufführung „Mein Leben. Meine Liebe. Meine Ehre?“
Anlässlich des 25. Jahrestages der UN-Kinderrechtskonvention, die am 20. November 1989 in Kraft trat, zeigen TERRE DES FEMMES, „Mensch:Theater!“ und die Beratungsstelle YASEMIN das Theaterstück „Mein Leben. Meine Liebe. Meine Ehre?“ erstmals einem erwachsenen Publikum. Das Stück wurde bisher an Schulen in Baden-Württemberg aufgeführt. Der Eintritt ist kostenfrei. 

2014-11-13
"Bodenökologie - Aktuelle Erkenntnisse und Entwicklungen"
"Bodenökologie - Aktuelle Erkenntnisse und Entwicklungen" lautet der Titel eines Tagesseminars der Gartenakademie Baden-Württemberg e.V., das am Donnerstag, 11. Dezember 2014 in Heidelberg stattfindet. Es sind noch Plätze frei! 

2014-11-13
Deutscher Gründerpreis für Schüler
Der Deutsche Gründerpreis für Schüler ist in die 16. Spielrunde gestartet. Dank der tollen Unterstützung durch Lehrerinnen, Lehrer und Coaches haben seit 1999 schon über 65.000 Jugendliche teilgenommen. Damit Sie Ihre Schülerteams optimal unterstützen können, möchte die Spielleitung Deutscher Gründerpreis für Schüler Sie herzlich zu ihren Webinaren einladen. Sie richten sich insbesondere an Lehrkräfte, die zum ersten Mal teilnehmen. Aber natürlich freuen wir uns auch über jede Anmeldung von bereits Aktiven.  

2014-11-13
Ein Jahr WDR STUDIO ZWEI, fünf Jahre WDR KINDERSTUDIO
„ON AIR!“: Rund 60.000 SchülerInnen als Medienmacher im Einsatz. Im WDR STUDIO ZWEI können Jugendliche seit gut einem Jahr ihr eigenes Fernseh- oder Radiomagazin produzieren. Seit dem Start der Medienwerkstatt für Jugendliche im Oktober 2013 ist das Angebot nahezu vollständig ausgelastet. Über 13.500 Schülerinnen und Schüler aus ganz NRW produzierten im vergangenen Jahr von professionellen Medien-Coaches angeleitet ihre eigenen Sendungen. Gut ausgebucht ist auch das WDR Kinderstudio: In den letzten fünf Jahren haben hier zehntausende Grundschüler eine Nachrichtensendung oder ein kurzes Hörspiel produziert. 

2014-11-13
Finale beim Deutschen Multimediapreis mb21
"Staunen, Informieren, Ausprobieren" beim Medienfestival in Dresden. Am 15. und 16. November ist es endlich soweit! Beim Medienfestival in den Technischen Sammlungen Dresden findet der Deutsche Multimediapreis mb21 seinen feierlichen Abschluss. 

2014-11-13
Veranstaltung im "Hotel Silber" zum Thema Denunziation
Über das Phänomen Denunziation sprechen am Mittwoch, 19. November 2014, um 19 Uhr zwei Wissenschaftlerinnen im Rahmen der Veranstaltungsreihe im "Hotel Silber", Dorotheenstraße 10, in Stuttgart.  

2014-11-12
Fotomappe "Fit in Politik": 34 Bildkarten im handlichen DIN A6-Format
Mit neuem Lernmedium der Landeszentrale für politische Bildung (LpB) Demokratie spielend begreifen. Politik sehen und verstehen: die Fotomappe, die bei der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg jetzt erhältlich ist, ermöglicht das. Ein jeweils typisches Bild auf den Vorderseiten der Karten veranschaulicht politische Grundbegriffe wie Demokratie, Wahlen, Beteiligung oder Rechtsstaat. 

2014-11-10
18. Schulorchestertage Baden-Württemberg im Juli 2015
Die Landesarbeitsgemeinschaft Schulorchester führt im Sommer 2015 in Sigmaringen die 18.SCHULORCHESTERTAGE BADEN-WÜRTTEMBERG durch. Bei dem dreitägigen Orchesterfestival werden etwa 20 Orchester bzw. Ensembles aus den Schulen Baden-Württembergs eingeladen, um vor einem breiten Publikum zu konzertieren, neue Ein-drücke zu gewinnen und wertvolle Impulse für das eigene Musizieren mit nach Hause zu nehmen.
Im Mittelpunkt der Schulorchestertage steht das vielfältige instrumentale Musizieren an den Schulen in all seinen Formen wie z.B. im kleinen Ensemble (Bläser- Streicher-, Kammerensemble), im Klassen-verband (Klassenorchester), im Kammerorchester oder in der großen Symphonieorchesterbesetzung.  

2014-11-10
Boys'Day - Jungen-Zukunftstag
Ab sofort ist das Boys'Day Radar 2015 freigeschaltet. Unternehmen, Einrichtungen, Hochschulen und Organisationen können sich dort mit ihren Angeboten für den Boys'Day - Jungen-Zukunftstag online eintragen. 

2014-11-10
Gesucht: Lehrerinnen und Lehrer für ein Interview zur Nutzung des Internets in der Unterrichtsvorbereitung
Im Rahmen einer Dissertation zum Thema „Informationsbedarfe und Informationsnutzung bei der Suche nach unterrichtsrelevanter Information im Internet“, die am Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung in Frankfurt bearbeitet wird, werden Lehrerinnen und Lehrer mathematischer, naturwissenschaftlicher oder technischer Fächer gesucht, die sich für ein qualitatives leitfadengestütztes Interview mit einer Dauer von ca. 60 Minuten plus ca. 20-minütiger Vorbereitung zur Verfügung stellen. 

2014-11-10
Großes Ereignis, großer Moment, große Gefühle klicksafe-Ballon-Patenschaft bei der Aktion „Lichtgrenze“ in Berlin
Gemeinsam mit Tausenden von Paten war auch die EU-Initiative klicksafe ein kleiner Baustein in einer langen Kette von Unterstützern, die gestern Abend entlang des ehemaligen Verlaufs der Berliner Mauer ein Zeichen für Freiheit setzten. 

2014-11-10
IT- und Medienkompetenz: Kindermedienland Baden-Württemberg
Das Kindermedienland Baden-Württemberg ist eine Initiative des Landes Baden-Württemberg zur Stärkung der IT- und Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen, Eltern und Fachkräften. Ziel ist es, die zahlreichen im Land vorhandenen Protagonisten, Projekte und Maßnahmen zur Förderung der Medienkompetenz zu bündeln, zu vernetzen und sichtbarer zu machen. 

2014-11-10
Schülerwettbewerb der Airbus Group „Ideenflug“ kürt Sieger in Berlin
Zukunftsprojekte zur Luft- und Raumfahrt von Schülerinnen und Schülern aus ganz Deutschland eingereicht / Auszeichnung auf dem Airbus-Group-Schülertag im Technischen Museum in Berlin / Projekt vom St. Wolfhelm Gymnasium, Schwalmtal (NRW) wird mit 3.000 Euro prämiert / Sonderpreise gehen an Schülerteams aus Niedersachsen und Rheinland-Pfalz 

2014-11-07
Der Girls'Day - Mädchen-Zukunftstag 2015 startet
Ab sofort ist das Girls'Day Radar 2015 freigeschaltet. Unternehmen, Einrichtungen, Hochschulen und Organisationen können sich dort mit ihren Angeboten für den Mädchen-Zukunftstag online eintragen. 

2014-11-07
Musikfest Baden-Württemberg - Blasmusik grenzenlos
Für Musiker und Zuhörer von Jung bis Senior bietet das Musikfest Baden-Württemberg an dem Wochenende 15. - 17. Mai 2015 in Karlsruhe lebendige und vielfältige Mitmach- und Zuhörangebote, Wettbewerbe, Wertungsspiele, Unterhaltung, Konzerte und Highlights mit und durch nationale und internationale Teilnehmer. 

2014-11-07
Spielend Geschichte lernen: Mit dem Lernspiel und der E-Learning-Anwendung „1961“ können Schüler mehr über den Mauerbau erfahren
Serious Game "1961" für den Schulunterricht
Im Rahmen eines Drittmittelprojekts, welches von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur gefördert wurde, sind an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg ein Lernspiel und eine zugehörige E-Learning-Anwendung zum Bau der Berliner Mauer entstanden.  

2014-11-06
"Die Digitale Gesellschaft-Total Digital!?"
Das Online-Magazin LizzyNet.de prämiert die Gewinnerinnen des Kreativ- und Schreibwettbewerbs "Total Digital!?" im Wissenschaftsjahr 2014. 140 Texte, Bilder, Comics und Filme von Mädchen und Frauen im Alter von 11 bis 69 Jahre wurden beim Schreib- und Kreativwettbewerb "Total Digital!?" im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2014 eingereicht. 

2014-11-06
Bildungs- und Schulleitungssymposium 2015: Save the Date (Education and School Leadership Symposium)
Das nächste Bildungssymposium Schweiz und Internationale Schulleitungssymposium findet vom 2. bis 4. September 2015 in Zug statt. Bitte merken Sie sich den Termin vor.
The next Education Symposium Switzerland and International School Leadership Symposium will take place on September 2-4, 2015 in Zug. Please save the date.  

2014-11-06
Raub, Raubkunst und Verwertung jüdischen Eigentums
Am letzten November-Wochenende (28./29.11.2014) veranstaltet die Heimatpflege des Bezirks Schwaben in Kooperation mit der Schwabenakademie Irsee die Tagung "Raub, Raubkunst und Verwertung jüdischen Eigentums". Es ist die 26. Tagung in der Reihe "Geschichte und Kultur der Juden in Schwaben". 

2014-11-06
Szenische Lesung und freier Eintritt im Haus der Geschichte
Wie beendet man einen Krieg? Wie geht Waffenstillstand konkret? Das Haus der Geschichte Baden-Württemberg bietet am Dienstag, 11. November 2014, besondere Aktionen sowie freien Eintritt. 

2014-11-05
Studie D21-Digital-Index 2014: Die Entwicklung der digitalen Gesellschaft in Deutschland
Mit der Studie D21-Digital-Index misst die Initiative D21 seit 2013 die Entwicklung des Digitalisierungsgrads der deutschen Bevölkerung - ihren Zugang, ihre Kompetenz, ihre Offenheit sowie ihre Nutzungsvielfalt bezogen auf digitale Medien und das Internet. Der Index ermöglicht es, die Auswirkungen von Innovationen und Ereignissen für Wirtschaft und Gesellschaft detailliert, nachhaltig und im Zeitverlauf aufzuzeigen.  

2014-11-04
bpb-Tipp: Prima Klima?! Neue Ausgabe der Unterrichtsreihe Was geht?
In der Unterrichtsreihe "Was geht?" der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb ist eine neue Ausgabe mit dem Titel "Prima Klima?! Das Heft zum Umweltschutz" erschienen. Durch eine emotionale, zielgruppenspezifische Ansprache und altersgemäßes Layout regt das Heft Jugendliche an, sich mit dem Thema Umweltschutz auseinanderzusetzen.  

2014-11-04
Deutsche-Stiftung-Völkerverständigung - SchülerAustausch-Messe am 29.11.2014 in Tübingen
Mit der SchülerAustausch-Messe bietet die Deutsche Stiftung Völkerverständigung Schülerinnen und Schülern von der Klassenstufe 8 bis zum Abitur, Eltern und interessierten Pädagogen eine umfassende Informationsmöglichkeit zu Auslandsaufenthalten während und nach der Schulzeit.  

2014-11-04
Jugend präsentiert – Multiplikatorentraining I
Die Fähigkeit, zu präsentieren, Wissen und Ideen an andere verständlich und überzeugend weiterzugeben, gehört zu den zentralen Kompetenzen des schulischen und beruflichen Alltags. Nur wenn die Schülerinnen und Schüler eine Sache wirklich verstanden haben, können sie diese mit Blick auf ihre Zuhörer verständlich präsentieren. Gerade im naturwissenschaftlichen Unterricht fehlen konkrete Konzepte und Hilfestellungen, wie Schülerinnen und Schüler lernen können, bessere Präsentationen zu entwickeln und zu halten.
Hier setzt das Multiplikatorentraining I von Jugend präsentiert an ... 

2014-11-04
Video zu Wirtschaft und Lobbyismus im Jugendprojekt poliWHAT
In der Videoreihe poliWHAT?! ist eine neues YouTube Videos zum Thema Wirtschaftsverbände und Lobbyismus erschienen. 

2014-11-03
Bildungsforum „Energiewende in der Schule“
Das Bildungsforum will zeigen, wie sich die Energiewende Schritt für Schritt auch im Bildungsbereich bemerkbar macht. Auf der Grundlage wissenschaftlicher und bildungspraktischer Inputs werden Strategien zur Gestaltung der Energiewende an Schulen, Hochschulen, Studienseminaren, pädagogischen Landesinstituten, Umwelt- und Weiterbildungseinrichtungen aufgezeigt und diskutiert. 

2014-11-02
Haus der Geschichte BW: Hunger als Waffe damals und heute
Im Ersten Weltkrieg verhungerten viele Zivilisten. Auch heute setzen Machthaber in Krisenregionen wie Syrien oder Somalia Hunger bewusst als Waffe ein. Das Haus der Geschichte Baden-Württemberg bietet dazu eine Diskussionsveranstaltung an. 

2014-11-02
Qualifizierung von Lehrkräften zum Globalen Lernen - Grundlagen, Modelle, Materialien, Methoden
Am 25. November 2014 findet in Kassel die Fachtagung "Qualifizierung von Lehrkräften zum Globalen Lernen - Grundlagen, Modelle, Materialien, Methoden" statt. Die eintägige Fachtagung richtet sich explizit an Mitarbeitende in den Instituten für Lehrerfortbildung, Schulentwicklung und Qualitätsentwicklung. Sie möchte den Begriff "Globalen Lernen" mit Leben füllen und gemeinsam diskutieren, wie "Globales Lernen" verstärkt in die Lehrerfortbildung Eingang finden kann. 

2014-10-31
Auszeichnung: Kinder-Website meine-forscherwelt.de - das beste Programm des Jahres 2014
Die Zeitschrift ELTERN family zeichnet jährlich im Rahmen der Frankfurter Buchmesse die besten Multimedia-Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien aus. Die goldene GIGA-Maus 2014, der Preis für das beste Programm des Jahres, ging 2014 an die Kinder-Website der Bildungsinitiative "Haus der kleinen Forscher". Auf der Kinder-Website können sich Kinder im Grundschulalter spielerisch mit alltäglichen Phänomen aus den Bereichen Naturwissenschaften und Technik beschäftigenund quasi nebenbei lernen. Die Kinder-Website wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. 

2014-10-31
Hervorragendes Angebot für Kinder mit Leseschwäche
Eine großartige Auszeichnung für die LegaKids-Stiftung. Soeben wurden auf der Frankfurter Buchmesse die 25 Filmclips der "Lurs-Akademie- Schritt für Schritt zum Lesen und Schreiben" mit der Silbernen GIGA-MAUS als "Das beste Lernprogramm und Gesamtsieger in der Kategorie Familie" prämiert. 

2014-10-30
Medienpädagogisches Begleitmaterial zum Thema "Kinderrechte" ab sofort online
Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der UN-Kinderrechtskonvention rückt KiKA, der Kinderkanal von ARD und ZDF, das Thema "Kinderrechte" dieses Jahr in zahlreichen Sendungen in den Fokus.  

2014-10-30
"Stimmt's?" oder "Stimmt's nicht?"
Neues Ratespiel um Wissenswertes und Witziges, Wichtiges und Unwichtiges. Mit einem neuen Ratespiel möchte die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) Interesse an Politik wecken und politisches Grundwissen vermitteln. Das Spiel umfasst auf 104 Karten 312 Behauptungen aus Alltag, Geschichte, Geographie und Politik und trägt den schlichten Titel "Stimmt's?" 

2014-10-30
"Wettbewerb um den 11. Jugendfilmpreis" 2014 in Stuttgart
4. bis 7. Dezember 2014 Der jährliche "Wettbewerb um den Jugendfilmpreis" findet im Rahmen der Filmschau Baden-Württemberg in Stuttgart statt. Jugendliche aus ganz Baden-Württemberg reichen ihre selbst gedrehten Filme ein und bekommen parallel zu den Vorführungen der Wettbewerbsfilme in Workshops bei Referentinnen und Referenten wertvolle Tipps zur Produktion eigener Filmprojekte.  

2014-10-30
Die Religionen – herausgefordert durch Fragen des Menschen von heute
Die Vorträge und Seminare von Professor Dr. Dr. Peter Antes vom Institut für Theologie und Religionswissenschaft an der Leibniz Universität Hannover gehören zum Kernbestand im Angebot der Schwabenakademie Irsee. Am zweiten November-Wochenende hält Antes einen öffentlichen Abendvortrag über die Herausforderungen der Religionen durch Fragen des Menschen von heute. 

2014-10-30
kicken&lesen - Denn Jungs lesen ander(e)s!
Lesen gehört zu den Schlüsselkompetenzen und ermöglicht bessere Chancen im Leben. Wer liest, weiß mehr. Doch Kinder und Jugendliche lesen im Zeitalter von PC und Spielkonsolen immer weniger. Vor allem bei Jungen nimmt das Interesse daran im Alter von zehn bis 14 Jahren rapide ab. Oft lesen sie nur noch, wenn es sein muss. Und Bücher gelten als uncool. Es mangelt an männlichen Vorbildern und attraktiven Leseangeboten. 

2014-10-30
Mitmachen beim SAFER INTERNET DAY 2015!
Als Aktionstag für mehr Sicherheit im Internet sorgt der Safer Internet Day bereits seit elf Jahren für weltweite Aufmerksamkeit. In Deutschland koordiniert die EU-Initiative klicksafe die Aktivitäten rund um den Aktionstag: Bundesweit ruft klicksafe daher jetzt wieder Schulen, Unternehmen und Organisationen auf, sich mit Veranstaltungen, Projekten und Aktionen beim kommenden Safer Internet Day am 10. Februar 2015 zu beteiligen. 

2014-10-30
Schlussbilanz der Erstwählerkampagne "Wählen ab 16"
Vertreter der Landeszentrale für politische Bildung und des Landesjugendrings haben den Partnern des Bündnisses "Wählen ab 16" den Abschlussbericht der Erstwählerkampagne zur Kommunalwahl im Mai 2014 vorgestellt und eine positive Schussbilanz gezogen.  

2014-10-28
Ausstellung “Der Weg zur deutschen Einheit”
Eine Ausstellung der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und des Auswärtigen Amts 

2014-10-28
Der Boys' und Girls' Day 2015
am 23. April 2015 

2014-10-21
2015 – das 25. Jahr der deutschen Einheit! - Ausstellung
Die Ausstellung wird 20 DIN A1 Plakate umfassen und mit prägnanten Texten sowie rund 170 Fotos, Faksimiles und Schaubildern die innen- und außenpolitischen Weichenstellungen nachzeichnen, die am 3. Oktober 1990 zur Wiedererlangung der deutschen Einheit führten.  

2014-10-19
Architekten-Gespräche im Haus der Geschichte
Fünf namhafte Architekten aus Baden-Württemberg sprechen in Veranstaltungen der neuen Zeitzeugen-Reihe im Haus der Geschichte über die Frage: "Wie bauen Architekten unsere Zukunft?": Stefan Behnisch, Regine Leibinger, Fritz Auer, Werner Sobek und Manuel Schupp werden von der Journalistin und Kolumnistin Susanne Offenbach befragt - nach Ideen und Problemen, ihrem Werk und ihren Visionen. Sie alle sind international gefragt und bauen auf der ganzen Welt - oft am wenigsten im eigenen Land. 

2014-10-13
Entsendung deutscher Lehrkräfte in die USA im Schuljahr 2015/16
Kulturaustauschprogramm im pädagogischen Bereich
Für deutsche Lehrkräfte besteht im Schuljahr 2014/15 wieder die Möglichkeit, im Rahmen des deutsch-amerikanischen Kulturaustauschprogramms STEP (School Teacher´s Exchange Program) in den USA zu unterrichten. Verantwortlich für die Durchführung des Programms auf deutscher Seite ist die Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft in Zusammenarbeit mit der Checkpoint Charlie Stiftung in Berlin. 

2014-10-06
Junge Forscher*innen für den Klimaschutz gesucht!
***Jetzt wieder bewerben bei der WWF Schülerakademie 2°Campus!*** Der WWF Deutschland und die Robert Bosch Stiftung rufen erneut zum 2°Campus auf! Die einzigartige Schülerakademie verbindet aktuelle Forschung mitKlimaschutz und bietet jungen Menschen die Gelegenheit, gemeinsam mit Wissenschaftler/innen für eine klimafreundliche Zukunft zu forschen. Wie senken wir die Treibhausgase und bremsen den Klimawandel? 2°Campus liefert konkrete Antworten. Wir suchen für das Jahr 2015 Jugendliche zwischen 15 und 19 Jahren, die Spaß am Forschen haben und sich mit ihren Talenten für den Klimaschutz einsetzen möchten! Bewerbungsschluss ist der 02. Dezember 2014. 

2014-09-30
capito veröffentlicht das Spiel "Bürokratopoly" für den Schulunterricht
31 Jahre nach seiner Erfindung durch den DDR-Oppositionellen Martin Böttger, erscheint das Spiel "Bürokratopoly" für den Unterricht. Dieses einmalige Zeitzeugnis aus der DDR ermöglicht Schülern einen authentischen Einblick in die Machtstrukturen der SED-Diktatur. Zu DDR-Zeiten wurde das Spiel in Bürgerrechtskreisen z.B. bei Bärbel Bohley und Gerd und Ulrike Poppe gespielt. capito macht es nun durch die Anpassung an die Bedürfnisse des Schulunterrichts und das umfangreiche Begleitmaterial möglich, eine lehrreiche und ironische Innensicht auf die DDR aus der Perspektive der damaligen Opposition zu werfen. Gefördert wird das innovative Projekt durch die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur. 

2014-09-22
Filmbildung in der digitalen Medienwelt: Bundesweiter Kongress „Vision Kino 14: Film – Kompetenz – Bildung“ im KOMED Köln
Der fünfte Kongress der VISION KINO über „Film – Kompetenz – Bildung“ findet vom 3. bis 5. Dezember 2014 im KOMED im MediaPark Köln statt. Die wichtigste und bundesweit ausgerichtete Veranstaltung des Netzwerks für Film- und Medienkompetenz rückt diesmal insbesondere die Bedeutung der Filmbildung junger Menschen in einer digitalen Medienwelt in den Fokus. 

2014-09-12
"Fühlen-Denken-Handeln: Autistisches Verhalten aus neurobiologischer Sicht verständlich machen"
Vorankündigung: Wir möchten Sie schon jetzt darauf hinweisen, dass es uns gelungen ist, Herrn Prof. Gerhard Roth, den bekannten Hirnforscher, als Referenten für einem Fachtag zum Weltautismustag 2015 am 205.03.2015 zu gewinnen ...  

2014-09-09
DemokratieErleben - Preis für demokratische Schulentwicklung
Dies ist ein neuer Preis, der die bundesdeutsche Bildungslandschaft bereichern möchte. Der Preis „DemokratieErleben – Preis für demokratische Schulentwicklung“ zeichnet Schulen aus, die Kinder und Jugendliche besonders darin fördern, aktiv und verantwortlich die Demokratie mit zu gestalten. Von der Grund- und Förderschule bis zur berufsbildenden Schule sowohl in staatlicher als auch in freier Trägerschaft ist jede Schule zur Teilnahme an diesem Wettbewerb eingeladen. Der Bewerbungszeitraum beginnt am 25. August 2014 und endet am 31. Dezember 2014. 

2014-09-09
Weiterbildungsangebot für Lehrerinnen und Lehrer: "Jugend präsentiert"
Basierend auf den Unterrichtsmaterialien bietet Jugend präsentiert Trainings für interessierte Lehrerinnen und Lehrer an. Dabei setzt das Projekt auf das System der Multiplikatorentrainings, sodass die Teilnehmenden ihrerseits im Rahmen einer schulinternen oder regionalen Fortbildung Trainings für interessierte Kolleginnen und Kollegen anbieten können. Die Trainings gliedern sich in Multiplikatorentraining I + II. 

2014-09-03
Baden-Württemberg Stiftung gGmbH: Bring die Welt auf neue Ideen!
Artur Fischer Erfinderpreis Baden-Württemberg 2015 Bewerbungsschluss: 28. Februar 2015.  

2014-09-02
62. Europäischer Wettbewerb
Der Europäische Wettbewerb wird im Schuljahr 2014/2015 zum 62. Mal in Deutschland durchgeführt. Er ist der älteste Schülerwettbewerb und eine der traditionsreichsten Initiativen zur politischen Bildung in Europa. In der Empfehlung der Kultusministerkonferenz über "Europa im Unterricht" wird der Europäische Wettbewerb als wichtiges Instrument der praktischen Schularbeit über Europathemen eingestuft. Einsendeschluss: 13. Februar 2015! 

2014-09-02
Drei Drehbücher sind für den Kindertiger 2014 nominiert
Bereits zum 7. Mal verleihen VISION KINO und KiKA den mit 25.000 Euro dotierten und von der Filmförderungsanstalt (FFA) initiierten Drehbuchpreis Kindertiger. Aus allen Einreichungen nominierte ein Expertengremium drei Drehbücher, aus denen eine Kinderjury den Gewinner wählt. Unter acht eingereichten Drehbüchern für jüngst im Kino aufgeführte Kinderfilme nominierten am 26. August 2014 der Filmkritiker Knut Elstermann (rbb), die Produzentin Meike Kordes (Kordes & Kordes Film) sowie die Geschäftsführerin von VISION KINO, Sarah Duve drei Bücher für den Drehbuchpreis Kindertiger. 

2014-09-02
Wettbewerb "Jugend baut ... Zukunft!"
Der Wettbewerb "Jugend baut ..." der Stiftung kulturelle Jugendarbeit des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg und der Arbeitsgemeinschaft Baden-Württembergischer Bausparkassen wird für das Schuljahr 2014/2015 zum vierten Mal landesweit ausgeschrieben.  

2014-08-18
„Jugend gründet“ Wettbewerbsstart ab September 2014
"Jugend gründet" ist der Online Businessplan- und Planspielwettbewerb des BMBF für Schülerinnen, Schüler und Auszubildende. Kostenlos. Start des Wettbewerbsjahres ist am 1. September 2014, ein flexibler Einstieg ist auch danach jederzeit möglich. 

2014-08-15
AKTION SCHULSTUNDE ZUR ARD-THEMENWOCHE "TOLERANZ: ICH, DU, WIR"
Ab sofort online: Material für die diesjährige ARD-Themenwoche „Anders als du denkst" (15. bis 21. November). Ein Angebot zum Thema TOLERANZ: ICH, DU, WIR für den Unterricht (schwerpunktmäßig für die Klasse 3 bis 6) Klassen sind dazu einzuladen, sich mit den Themen "Jeder ist anders", "Abenteuer Vielfalt" und "Einer für alle, alle für einen" zu beschäftigen. 

2014-08-04
Vision Kino 14: Film - Kompetenz - Bildung
Haupt-Schwerpunkt des diesjährigen Kongresses ist die Bedeutung der Filmbildung junger Menschen in einer digitalen Medienwelt
Termin: 3. bis 5. Dezember 2014 im KOMED im MediaPark in Köln 

 

Ältere Nachrichten ...ältere Nachrichten
Wenn Sie einen Link auf die Seite legen wollen, stehen zur Erläuterung des Links passende Texte zur Verfügung. Klicken Sie dazu ... hier.
Suche
Newsletter-Abo
Newsletter-Archiv
rss-Logo - Newsfeed
Mit RSS können Sie sich laufend automatisch über Neuigkeiten auf dieser Seite informieren lassen.
Informationen zu RSS
Der LBS bei twitter-logo
Der LBS bei Twitter:

Neues auf dem LBS
Neues zum Serverbetrieb des LBS

E-Learning: Moodle
Auf dem Landesbildungsserver steht die E-Learning-Plattform MOODLE zur Verfügung. Alle Kolleginnen und Kollegen in BW sind herzlich eingeladen, mit ihren Klassen die Möglichkeiten einer virtuellen Lernumgebung hier auszuprobieren.
zur Seite
Buch des Monats
Wir weisen jeden Monat auf empfehlenswerte Kinder- und Jugendliteratur hin. Zu jedem Buch finden Sie eine kurze Rezension sowie eine Altersempfehlung.
zum Buch des Monats
Web-Shop für Handreichungen des LS
Webshop des LS
Webshop für Handreichungen des LS
NewsLetter des LBV
Das Landesamt für Besoldung und Versorgung Baden-Württemberg bietet allen Beschäftigten einen Kundenportal NewsLetter an.
Der NewsLetter informiert Sie
  • über alles Neue im Kundenportal
  • zeigt Ihnen die Vorteile dieser Plattform
  • und gibt Ihnen Tipps und Tricks im Umgang mit diesem Medium.
Erste Ausgabe als Leseprobe.
Der Newsletter kann im LBV-Kundenportal abonniert werden.