Zum Kultusportal   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 

Landesbildungsserver Baden-Württemberg

Willkommen

Der Landesbildungsserver ist die Standard-Plattform Baden-Württembergs im Umfeld Schule. Unsere Zielgruppen sind die Lehrerinnen und Lehrer aller Fächer und aller Schularten Baden-Württembergs, aber auch alle anderen am schulischen Leben Beteiligte und Interessierte.

Wir präsentieren pädagogische, didaktische und fachinhaltliche Materialien und arbeiten laufend an der Ergänzung und Aktualisierung unseres Angebotes, um die Lehrerinnen und Lehrer bei ihrer Arbeit in den Schulen zu unterstützen und die Besucher unserer Seiten zu informieren. Alle Materialien auf dem Bildungsserver sind praxiserprobt und so aufbereitet, dass sie problemlos im Unterrichtsalltag einsetzbar sind.

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen?
Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen:  Mail an den Landesbildungsserver  info@mail.schule-bw.de

Zu den Fachportalen
Was gibt es Neues auf dem Server?
Aktuelle Wettbewerbe

Aktuelle Nachrichten

2015-08-28
Diakonie Württemberg bundesweit einer der größten Träger von Freiwilligenprogrammen
Bei der Diakonie in Württemberg beginnen im September wieder rund 1.600 Freiwillige ihren Dienst. Einer der größten Anbieter von Freiwilligendiensten im Land hat attraktive Stellen im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ), Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ), Bundesfreiwilligendienst (BFD) oder im ökologischen Bundesfreiwilligendienst (öBFD). Bis Jahresende wird der gesamte Jahrgang 2015/16 rund 2.000 Freiwillige umfassen. 

2015-08-28
Viel Mode für wenig Geld - ist das fair?
Die neue Ausgabe "Viel Mode für wenig Geld - ist das fair?" der Reihe "Entscheidung im Unterricht" der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb ist erschienen und greift in Arbeitsblättern und Filmen die Themen Mode und Konsum auf. Durch Mode zeigen Jugendliche ihre Zugehörigkeit zu gesellschaftlichen Gruppen. Kleidung erlaubt Selbstinszenierung und Selbstverwirklichung. Die aktuelle Ausgabe von "Entscheidung im Unterricht" beschäftigt sich unter anderem mit den Folgen unreflektierten Konsumverhaltens. Das Themenpaket liefert Hintergrundinformationen zu Produktionsbedingungen global produzierter Mode und unterstützt Schüler, ihr eigenes Konsumverhalten kritisch zu hinterfragen. 

2015-08-24
25 Jahre Freiwilliges Ökologisches Jahr in Baden-Württemberg
In diesem Jahr engagieren sich 210 junge Menschen in einem Bildungsjahr für Natur und Umwelt. 

2015-08-21
"Löwen retten Leben – In Baden-Württemberg macht Wiederbelebung Schule"
Am 23. September 2015 startet die Initiative "Löwen retten Leben – In Baden-Württemberg macht Wiederbelebung Schule" zur Reanimation an weiterführenden Schulen mit einer Schulung von Lehrertandems in Stuttgart im Beisein von Herrn Minister Stoch MdL und weiteren Gästen. 

2015-08-21
ʺAuf die Eltern kommt es anʺ Gmünder Bildungsforum, 16. Oktober 2015
Pädagogisches Personal in Kitas, Schulen und Vereinen leisten neben den Familien einen elementaren Beitrag zur Erziehung und Bildung der Kinder. 

2015-08-21
Gymnastik-WM in Stuttgart - Schwäbischer Turnerbund schnürt Erlebnispaket für Kindergärten
Vom 7. bis 13. September 2015 findet die Gymnastik-WM in der Porsche-Arena in Stuttgart statt. Die weltbesten Sportgymnastinnen kämpfen um Titel und Medaillen. Die Platzierungen in Stuttgart entscheiden mit über die Teilnahme an den Olympischen Spielen nächstes Jahr in Rio des Janeiro.  

2015-08-18
Gemeinsames Programm des Bundes und der Länder zur Förderung der deutschen Sprache in den Staaten des östlichen Europas (MOE)
In diesem Programm entsendet das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg auch zum Schuljahresbeginn 2016/2017 Lehrerinnen und Lehrer aus dem Landesschuldienst zur Förderung der deutschen Sprache in verschiedene Staaten des östlichen Europas. 2016/2017 werden voraussichtlich freie Stellen in Bulgarien, Polen, Rumänien, Russland, Serbien und Ungarn zur Verfügung stehen. 

2015-08-18
Lehrkraft aus dem Landesschuldienst zur Förderung der deutschen Sprache für die Volksrepublik China
Zum Schuljahresbeginn 2016/2017 entsendet das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg eine Lehrkraft aus dem Landesschuldienst zur Förderung der deutschen Sprache in die Volksrepublik China. 2016/2017 wird voraussichtlich eine freie Stelle in Shanghai zur Verfügung stehen. Bei dieser Stelle sind Einfühlungs-, Anpassungs- und Durchstehvermögen sowie die Bereitschaft zu großem Engagement und Flexibilität besonders gefragt. Der Einsatz erfolgt in der Regel an einer einheimischen, lokalen Schule mit speziellem Deutschprofil. 

2015-08-18
Strümpfe aus Deutschland. Geschichten von Produktion und Konsumtion in der Neuzeit
Interdisziplinäre Tagung Schwabenakademie Irsee, 24./25. September 2015 Die historische Forschung hat das Kleidungsstück „Strumpf“ bisher kaum in den Blick genommen. Einigen Aspekten dieses Desiderats wendet sich die interdisziplinäre Tagung „Strümpfe aus Deutschland“ zu. 

2015-08-18
„Geschlechtergerechte Fachdidaktik in Naturwissenschaften, Technik und Wirtschaftswissenschaften“, 04.-06. Februar 2016
Vom 04.-06. Februar 2016 findet die Konferenz „Geschlechtergerechte Fachdidaktik in Naturwissenschaften, Technik und Wirtschaftswissenschaften“ an der Pädagogischen Hochschule Weingarten statt. Sie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd sowie dem Nationalen Pakt für Frauen in MINT-Berufen durchgeführt. Insgesamt werden ca. 300 Teilnehmende erwartet. Für die (Eröffnungs-) Vorträge konnten wir bereits renommierte Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen aus der Geschlechter- und MINT-Forschung gewinnen. 

2015-08-17
"Globales Lernen für alle Schulen in Baden-Württemberg - jetzt!" Informieren, vernetzen, kooperieren
Der Kongress findet am 6. Oktober 2015 von 9.30 Uhr bis 19 Uhr im Haus des Globalen Lernens, Entwicklungspädagogische Informationszentrum (EPiZ) in Reutlingen statt. Ziele des Kongresses sind die Vernetzung, der Austausch und die Harmonisierung der Angebote aller außerschulischen Anbieterinnen und Anbietern zu Globalem Lernen in Baden-Württemberg. Darüber hinaus soll über Rahmenbedingungen und Weichenstellungen von Seiten des Landes und der Kommunen informiert werden. 

2015-08-17
13. Landeskongress der Musikpädagogik Baden-Württemberg
Donnerstag 24. bis Samstag 26. September 2015, Musikhochschule Stuttgart, Anmeldung ab sofort möglich 

2015-08-17
7. Tag der Schulverpflegung Baden-Württemberg: Tolle Mitmach-Angebote & leckere Herbst-Menüs!
Dieser landesweite Aktionstag am 22. Oktober 2015 dient allen Schulgemeinschaften und Mensa-Verantwortlichen als Instrument, für ihr Essen und die Bedeutung ihrer Mensa zu werben. Dazu können die Schulen und Caterer mit ganz unterschiedlichen Aktionen den Schülerinnen und Schüler sowie Eltern die eigene Mensa näher bringen. Beispielsweise können sie spezielle Herbst-Menüs kochen, die von der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Baden-Württemberg zusammengestellt wurden.  

2015-08-17
Auslandsjahr für Realschüler: Stipendium der Kreuzberger Kinderstiftung
Lust auf ein Jahr im Ausland? Fremde Kulturen und Sprachen kennenzulernen? Ab sofort bietet die in Berlin ansässige Kreuzberger Kinderstiftung ihr Stipendium "Auslandsjahr für Realschüler" (http://www.kreuzberger-kinderstiftung.de/stipendium/das-stipendium/) auch in Baden-Württemberg an. Die Stiftung fordert Schülerinnen und Schüler der zehnten Klasse, die nach der Mittleren Reife ein Jahr im Ausland verbringen möchte, zur Bewerbung auf.  

2015-08-17
Bio kann jeder- auch Schulen und Kitas! Veranstaltung zum Thema nachhaltiges Essen
Unter dem Motto "Bio kann jeder - auch Schulen und Kitas!" findet am 15. Oktober 2015 in der Freien Waldorfschule Böblingen/Sindelfingen eine Info-Veranstaltung statt (14:30 Uhr bis ungefähr 18:30 Uhr). Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten praxisnahe Tipps und Informationen zur Einführung von Bio-Produkten in der Schul- und Kita-Verpflegung.  

2015-08-17
Fachleitertagung des Bundesverbands Musikunterricht (BMU)
In Fortsetzung des Verbands Deutscher Schulmusiker eingetragener Verein (e.V.) führt der "Bundesverband Musikunterricht e.V." als Rechtsnachfolger des Verband Deutscher Schulmusiker e.V. (VDS) alle zwei Jahre die traditionsreiche Tagung für Fachseminarleiterinnen und Fachseminarleiter für das Unterrichtsfach Musik durch. Im Jahr 2015 wird die BMU-Fachleitertagung in einem zweitägigen Format vom 30. bis 31. Oktober in Hannover stattfinden. 

2015-08-17
Jetzt vernetzen: Gesellschaft, Politik und Wirtschaft. Weil die Zukunft alle angeht!
Im Stuttgarter Haus der Wirtschaft findet am 19. und 20. Oktober 2015 der Kongress "Invest in Future" statt. Eine Gesellschaft kann noch so reich an Ressourcen sein - wenn diese Ressourcen nicht sinnvoll miteinander vernetzt sind, können sie ihre volle Wirkung nicht entfalten. Sich austauschen, voneinander lernen und sich gemeinsam weiterentwickeln - das macht ein gutes Netzwerk aus. Mit dem Zukunftskongress "Invest in Future" bekommt Stuttgart zum 12. Mal ein Forum für Fachleute aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Pädagogik zur Diskussion zentraler Fragestellungen aus den Bereichen Bildung und Betreuung sowie weiterer gesellschaftlicher Zukunftsthemen.  

2015-08-17
kicken&lesen: Denn Jungs Lesen Ander(e)s!
1:0 für junge Lesechampions! Viele Jungs greifen lieber zum Ball als zum Buch. Dass Lesen aber auch Spaß machen kann, zeigt ihnen das Projekt "kicken&lesen" der Baden-Württemberg Stiftung in Kooperation mit dem VfB Stuttgart und dem SC Freiburg. Für die kommende Saison werden ab sofort neue Teams gesucht! Die ideenreichsten Konzepte zur Leseförderung in Kombination mit Fußball werden mit bis zu 4.000 Euro sowie spannenden Besuchen beim VfB Stuttgart und dem SC Freiburg und vielen weiteren Überraschungen belohnt. Das Projekt soll zur Verbesserung der Lesekompetenz, der Kombination von Bildung und Sport, der Stärkung der sozialen Fähigkeiten, der Integration und der Gewaltprävention beitragen.  

2015-08-17
Konzerte mit musikpädagogischem Angebot
Die Konzerte finden in der Stadtkirche / Lutherkirche Stuttgart-Bad Cannstatt unter der künstlerischen Leitung von Jörg-Hannes Hahn statt.  

2015-08-17
Projektwochen Gesunde Ernährung Tisch&Kultur in baden-württembergischen Städten 2015
Werkrealschulen und Hauptschulen aus ganz Baden-Württemberg können sich für die Ernährungswochen-Tour 2016 bewerben. Geeignet ist die Projektwoche insbesondere für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 6-9.  

2015-08-17
Schülertage auf der Messe Stuttgart
Bei den Schülertagen am 19. und 20. November 2015 stehen die jüngeren Messegäste im Vordergrund. An diesen beiden Tagen hat die Messe Stuttgart speziell für Schulklassen ein spannendes Programm zusammengestellt.  

2015-08-17
Tag der Berufsinformation 2015 des Verbandes des Kraftfahrzeuggewerbes Baden-Württemberg e. V.
Der Verband des Kraftfahrzeuggewerbes Baden-Württemberg e.V. lädt am 8. Oktober 2015 zum diesjährigen Tag der Berufsinformation ein.  

2015-08-14
Internationale Website für die Lehrerbildung zum Themenfeld Migration und Minderheiten entsteht
Learning Community Migration and Minorities: Platform for Teachers and Teacher Educators (LeaCoMM) - Lehrerinnen und Lehrer als Learning Community, als Lerngemeinschaft zum Thema Migration und Minderheiten: Die Internetplattform für Lehrkräfte und Lehrende in der Lehrerbildung hat jetzt eine Adresse: www.leacomm-platform.eu – z.Zt. noch „under construction“ ab Ende September mit allen Angeboten  

2015-08-12
*Käsebrote und Vorzeichenfehler: Neuer Podcast vom Women-MINT-Slam auf der Ideenexpo 2015*
Eines der Highlights gleich am zweiten Tag der Ideenexpo in Hannover war der Women-MINT-Slam von "Komm, mach MINT." Fünf Studentinnen traten am 5. Juli 2015 gegeneinander an und gaben innerhalb von zehn Minuten auf höchst unterhaltsame Art und Weise spannende und kreative Einblicke in den Studienalltag in Naturwissenschaften und Technik. 

2015-08-12
*Neue Partner mit vielfältigen Maßnahmen für mehr Frauen in MINT*
Ob Frauenstudiengang in der Elektrotechnik/Informationstechnik, Werbekampagne für Frauen in MINT, Mentoring-Programm oder MINT-Kolloquium - die neuen Partner von "Komm, mach MINT." beeindrucken mit vielfältigen Maßnahmen, um den Anteil von Frauen im technisch/naturwissenschaftlichen Bereich zu erhöhen. 

2015-08-12
Aktuelles im Hause der Geschichte
Loriot-Sofa im Haus der Geschichte, Führung: Engagierte Bürger im Südwesten, Ausblick auf das Stuttgarter Symposion zur Nachkriegszeit 

2015-08-12
Internet-Führerschein für Grundschüler
Neu: Surfschein vom Internet-ABC jetzt als Quizversion Pünktlich zum Schulstart in NRW stellt das Internet-ABC das neue Surfschein-Quiz online: Den "Führerschein fürs Internet" können Grundschüler nun auch in einer spielerischen Frage-Antwort-Version machen. Die Medienkompetenzinitiative der Landesmedienanstalten ermöglicht es Eltern und Lehrkräften auf diese Weise sehr schnell zu erkennen, was Kinder bereits beherrschen und an welchen Stellen es beim Internet-Wissen noch hakt.  

2015-08-12
Wie ticken Jugendliche? - Interview mit Prof. Dr. Martin Weingardt (PH Ludwigsburg) zur Jugendstudie 2015
Das Radiomagazin „Vocals On Air“ begrüßte in seiner nächsten Sendung den Erziehungswissenschaftler Prof. Dr. Martin Weingardt von Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg. Weingardt verfasste zur kürzlich veröffentlichten Jugendstudie 2015 der Jugendstiftung Baden-Württemberg den wissenschaftlichen Kommentar.  

2015-08-11
2. LeaCoMM-Newsletter: Internationale Online-Plattform …
“Learning Community Migration and Minorities: Platform for Teachers and Teacher Educators (LeaCoMM)“ – der 2. Newsletter aus Stuttgart ist da! Mit Informationen zum Stand des Online-Angebots zum Thema Migration & Schule, zu „Learning Communities“ als professionelle Lerngemeinschaften, mit Einladungen zur Beteiligung an einem „cMOOC“ und zu einer Internationalen Konferenz im Februar 2016 …  

2015-08-06
Musik am 13.
Besondere Konzerte mit besonderem musikpädagogischem Angebot  

2015-08-06
Reanimation an weiterführenden Schulen
In Baden-Württemberg macht Wiederbelebung Schule 

2015-08-04
Bundesverband Musikunterricht (BMU) Fachleitertagung vom 30.-31.10.2015 in Hannover
In Fortsetzung des Verbands Deutscher Schulmusiker e.V. führt der „Bundesverband Musikunterricht e.V.“ als Rechtsnachfolger des VDS die traditionsreiche Tagung für Fachseminarleiterinnen und Seminarleiter für das Unterrichtsfach Musik alle 2 Jahre durch ... 

2015-08-04
Die Minenkinder von Dalwal
Materialsammlung der Kindernothilfe eV. für Lehrer/-innen und Pfarrer/-innen zum Action!Kidz-Projekt gegen ausbeuterische Kinderarbeit in Pakistan für Grundschule und Sekundarstufe I 

2015-08-01
Beginn der Sommerferien in Baden-Württemberg
Am 30. Juli haben in Baden-Württemberg die Sommerferien begonnen. Das Team des Landesbildungsservers Baden-Württemberg wünscht allen Kolleginnen und Kollegen, den Schülerinnen und Schülern des Landes und deren Eltern schöne, erlebnisreiche und vor allem erholsame Ferien.  

2015-07-31
Ein cMOOC entsteht!
Lehrpersonen, Lehramtsstudierende, die gerne mehr wissen würden über ihren (künftigen) Schulalltag, die Lust auf „LehrerInnen Forschung“ haben und die mit anderen Kollegen in Europa am Thema Migration & Schule arbeiten möchten.
Wir sammeln Ihre Fragen, entwickeln mit Ihnen kleine Forschungsprojekte, stellen Wissen und Expertise bereit
Herzliche Einladung dazu …  

2015-07-31
Europäischer Tag der Jüdischen Kultur am Sonntag den 6. September 2015
Europaweit steht der 6. September 2015 im Zeichen der jüdischen Kultur. In 34 Ländern öffnen sich an dem Sonntag die Tore zu Synagogen und Friedhöfen, Gedenkstätten und Museen. Auch auf beiden Seiten des Rheins laden jüdische Gemeinden, Gedenkstätten und Museen zum Europäischen Tag der Jüdischen Kultur. An 46 Orten in Baden-Württemberg und in etwa 30 Kommunen im Elsass finden Veranstaltungen statt. Eine zweisprachige Broschüre, herausgegeben unter anderen von der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg, bündelt dieses Programm.  

2015-07-13
Bildungspolitisches Forum 2015: Anmeldung jetzt freigeschaltet
"Akzeptanz und Umsetzbarkeit von Bildungsreformen: Wie wir Bildungspotenziale ausschöpfen können" - zu diesem Thema veranstaltet der Leibniz-Forschungsverbund Bildungspotenziale sein diesjähriges Bildungspolitisches Forum. Die Veranstaltung findet am 1. Oktober 2015 in der Landesvertretung Schleswig-Holstein in Berlin statt.  

2015-07-13
iStage 2: Smartphones im naturwissenschaftlichen Unterricht
Smartphones sind aus dem Alltag kaum noch wegzudenken. Besonders Jugendliche nutzen die Technik inzwischen völlig selbstverständlich. Darin verbirgt sich auch ein großes Potential für den MINT-Unterricht: 20 Lehrkräfte aus 14 europäischen Ländern haben elf Unterrichtseinheiten entwickelt, wie Smartphones und Apps für spannende Experimente im Mathe-, Physik-, Chemie- oder Biologieunterricht genutzt werden können. 

2015-07-13
Laternenmond und heiße Ohren - Sprachförderung im Grundschulunterricht
Das Arbeitsheft mit Texten in Einfacher Sprache enthält Kopiervorlagen und Arbeitsaufträge zur Sprachförderung mit Naturwissenschaften in der Grundschule. Forscherinnen und Forscher erzählen in kurzen Biografien, wie sie zu ihrem Beruf kamen und welche teilweise kuriosen Erlebnisse damit verbunden waren. Vorgestellt werden u.a. ein Ameisenforscher, ein Fahrraderfinder und eine Chemieingenieurin. Zu jeder Biografie ermuntern einfache Experimente die Kinder, selbst in die Rolle eines Forschers zu schlüpfen und mit der selbst gebauten Sternguckröhre den Himmel zu erforschen, mit Walnüssen und etwas Schnur eine Kerze zu basteln und vieles mehr.  

2015-07-13
Neues Unterrichtsmaterial zum Thema Nachhaltigkeit und Regenwald kostenlos downloaden
Die Tropenwaldstiftung OroVerde bietet ab sofort kostenloses Unterrichtsmaterial zum Download an, mit denen Lehrer das Thema "Nachhaltigkeit" für die Klassen 7 bis 12 interessant und abwechslungsreich aufbereiten können. Als besonderen Anreiz für die SchülerInnen enthält das Material neben einem Filmclip auch ein TABU-Spiel zum Thema Nachhaltigkeit, so dass aus dem trockenen Thema schnell lebendiger Unterricht wird. Ihre Klasse wird so durch Recherche ganz nebenbei zu Nachhaltigkeitsexperten! 

2015-07-09
Ein ARD-Konzert macht Schule: „Gershwin-Experiment“
Das einzigartige Musikvermittlungs-Projekt der ARD geht mit dem „Gershwin-Experiment“ in die nächste Runde. Die Federführung übernimmt in diesem Jahr der Bayerische Rundfunk. Höhepunkt ist das Konzert des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks, das am 12. November 2015 um 11.00 Uhr live aus dem Herkulessaal in München übertragen wird: im Internet, im Bayerischen Fernsehen, auf allen Kulturwellen der ARD. Dadurch sollen auch Schülerinnen und Schüler, die kein Orchester oder Musikensemble in der Nähe haben, die Möglichkeit bekommen, bei einem Live-Konzert dabei zu sein.
Mitmachen und Zuhören! Beides sollen beim „Gershwin-Experiment“ bundesweit Schülerinnen und Schüler erfahren. Dazu bieten die ARD-Rundfunkanstalten umfangreiche Informationen, Interviews, Arbeitsanregungen sowie Spiele und Workshops, um die gespielten Werke von Gershwin und Ligeti besser zu begreifen.  

2015-07-09
EU-Schulprojekttag am 02. Mai 2016
Der bundesweite EU-Schulprojekttag findet 2016 zum zehnten Mal statt. Als Termin für die Schulen in Baden-Württemberg wurde Montag, der 02. Mai festgelegt. Der EU-Schulprojekttag steht damit am Beginn der Europawoche vom 02. bis 09. Mai 2016. Der EU-Projekttag 2016 knüpft an die positive Resonanz der vergangenen Jahre an, in denen viele Mitglieder u.a. der Landesregierung, des Europäischen Parlaments, des Deutschen Bundestags und des Landtags von Baden-Württemberg die Gelegenheit nutzten, mit Jugendlichen ins Gespräch zu kommen und so ganz wesentlich zum Erfolg dieses Tages beitrugen. 

2015-07-09
Schülerprojekttage am historischen Ort: Lernort "Stasi-Zentrale"
Im ehemaligen Dienstsitz von Stasi-Minister Erich Mielke stellen Schülerinnen und Schüler heute ihre Fragen an die Geschichte.
Wie hat die Stasi gearbeitet?
Welche Handlungsspielräume hatten die Beteiligten damals?
Wie würden wir heute reagieren? 

2015-07-06
Fördermittel für Gedenkstättenarbeit in Baden-Württemberg: Jetzt Projektanträge für das Jahr 2016 stellen
Einrichtungen in Baden-Württemberg, die an die Opfer des Nationalsozialismus erinnern, können bei der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) Projektmittel für das Jahr 2016 beantragen. Bis zum 1. Oktober 2015 müssen die Anträge beim Fachbereich Gedenkstättenarbeit eingegangen sein. Der Förderbeirat, der paritätisch mit Vertretern der LpB und der Landesarbeitsgemeinschaft der Gedenkstätten und Gedenkstätteninitiativen (LAGG) besetzt ist, entscheidet am 20. November 2015.  

2015-07-02
Fluss und Menschen in Bewegung - Don@u-Online
Flüsse sind in Bewegung – Menschen auch. Schon immer gab es Wanderungsbewegungen in Europa und besonders entlang der Donau. Migration hat viele Gründe und Gesichter: mal ziehen die Menschen aufgrund wirtschaftlicher, mal aufgrund politischer Umstände weiter, mal ist es einfach Entdeckergeist und Lust auf Neues. Auf ihrem Weg hinterlassen die Wandernden Spuren: Ihre kulturellen Einflüsse bereichern und verändern Europa. Jedoch können Bewegungen auch Gegenbewegungen hervorrufen: Nationalistische Strömungen werden in Europa stärker. Wann und warum tritt Nationalismus auf? Woran erkennt man ihn und wie kann man ihm entgegentreten? Mit den Themen Migration und Nationalismus gehen wir der Frage nach, was uns in Europa „bewegt“– was bedeuten Migration und Nationalismus für Jugendliche, für Familien, für bestimmte Volksgruppen, für die Politik der EU?  

2015-07-02
Mit Fairem Handel ausgezeichnet lernen - 1. Fairtrade-School-Kongress Baden-Württemberg
Am 7. Dezember 2015 sind alle Schulen, die sich für den Fairen Handel interessieren und engagieren, herzlich eingeladen, sich beim 1. Fairtrade-School-Kongress Baden-Württemberg in Stuttgart mit Gleichgesinnten und Experten auszutauschen. Thematische Workshops geben zudem Impulse für das eigene Engagement. Der Kongress findet im Rahmen der Kampagne "Fairtrade-Schools" statt, die seit April 2014 besonders engagierte baden-württembergische Schulen auszeichnet. 

2015-07-02
Offen ist nicht gleich offen
Die erste OPEN! 2015 – Konferenz für digitale Innovation am 2. Dezember dreht sich um offene Quellen, Daten, Bildungsmaterialien und Geschäftsmodelle
Im Dezember steht Stuttgart ganz im Zeichen der Offenheit. Die OPEN! 2015 stellt die Potenziale und Innovationsimpulse verschiedener Open-Bewegungen vor. Nach der Opening Keynote von Gunter Dueck werden in vier Panels die Themen Open Source, Open Data, Open Educational Resources und offene Geschäftsmodelle diskutiert. Anschließend wird die „Stuttgarter Erklärung“ Ergebnisse und Erkenntnisse zu digitaler Innovation in offenen Strukturen zusammenfassen und verbreiten. Die MFG Innovationsagentur organisiert die Konferenz im Hospitalhof Stuttgart gemeinsam mit der OSB Alliance und dem Wissenschaftsministerium. 

2015-07-02
„Genial!“ Die erfinderische ARD-Kinderradionacht
Willkommen im Ohr-Labor!
SWR2 Spielraum am 27. November 2015 von 20.05 Uhr bis 1.00 Uhr
Fünf Stunden Hörspiele und Geschichten, Interviews und Reportagen, von acht bis weit nach Mitternacht. Bei der neunten ARD-Kinderradionacht geht es um Erfindungen. 

2015-06-29
Aufruf zur Durchführung eines Kinderrechte - Aktionstags zum 20. November
UNICEF und der Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung rufen zum Mitmachen auf. Unter dem Motto „Ich hab immer Rechte“ rufen UNICEF Deutschland und der Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung, Christoph Strässer, Schulen und Bundestagsabgeordnete in diesem Jahr bundesweit zum Mitmachen beim Aktionstag Kinderrechte im November 2015 auf. Anlass ist der Jahrestag der UN-Kinderrechtskonvention. 

2015-06-29
SchülerAustausch-Messe am 17.10.2015 in Stuttgart
Mit der SchülerAustausch-Messe bieten die Deutsche Stiftung Völkerverständigung als gemeinnützige Stiftung 17.10.2015 in Stuttgart Schülerinnen und Schülern von der Klassenstufe 8 bis zum Abitur, Eltern und interessierten Pädagogen eine umfassende Informationsmöglichkeit zu Auslandsaufenthalten während und nach der Schulzeit.  

2015-06-23
Global Education Week 2015: Make Equality Real! Vielfalt leben, Gleichheit herstellen
Die Global Education Week (GEW) findet in diesem Jahr vom 14. bis zum 22. November 2015 unter dem Motto Make Equality Real! - Vielfalt leben, Gleichheit herstellen! statt. In Deutschland werden dabei die Themen Chancengleichheit, Nicht-Diskriminierung und Geschlechtergleichstellung im Mittelpunkt stehen. 

2015-06-23
Projektförderung "Aktiv für Europa – Mit jungen Menschen die Zukunft Europas gestalten"
Das Staatsministerium Baden-Württemberg schreibt in diesem Jahr erstmalig die Förderung von europabezogenen Projekten für und mit jungen Menschen aus. An der Ausschreibung können insbesondere Kindergärten, Schulen, Fachhochschulen, Universitäten, Bildungseinrichtungen, gemeinnützige Vereine, sonstige Organisationen und Einzelpersonen teilnehmen, die ein entsprechendes Projekt planen. Der Projektträger sowie die Zielgruppe müssen den Sitz in Baden-Württemberg haben. Der Zuschuss ist grundsätzlich auf 1.000 Euro pro Projekt begrenzt. Bewerbungsschluss: 31. August 2015 

2015-06-15
Gesucht: Ideen und Vorbilder für kulturelles Miteinander mit Musik
Mit der aktuell ausgeschriebenen "Ideeninitiative 'Kulturelle Vielfalt mit Musik'" möchte die Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung das Miteinander von Kindern und Jugendlichen mit unterschiedlichem kulturellen Hintergrund fördern. Bis zum 15. September 2015 sind deutschlandweit wieder gemeinnützige Institutionen, Vereine, Verbände, Stiftungen und individuelle Initiativen eingeladen, hierzu musisch orientierte Projekte zu entwickeln. Die Umsetzung von maximal 15 der eingereichten Projektideen unterstützt die Stiftung mit jeweils bis zu 5.000 Euro.  

2015-05-31
10. landesweiter SchülerRadioTag am 9. Oktober 2015
Die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ) veranstaltet ihren 10. Schüler RadioTag mit Vorträgen und kostenlosen Praxisworkshops an der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart-Vaihingen. 

2015-05-08
„JUNGE DONAUBRÜCKEN“ IN WIEN VOM 14. - 18. OKTOBER 2015
Veranstaltung in Wien zur EU - Donauraumstrategie für Jugendliche
Fast 3.000 km lang ist die Donau, über die 350 Brücken führen. Eine weitere Brücke wollen wir bei der Veranstaltung in Wien bauen. Von den 115 Millionen Bewohnern des Donauraumes werden 40 junge Erwachsene aus den Donauländern eingeladen, denn es wird diese Generation sein, die in den nächsten Jahrzehnten darüber mitbestimmt, wie der Donauraum aussehen wird. Die EU-Strategie für den Donauraum und seine Einwohner bietet die einzigartige Gelegenheit, grenzüber-schreitende Zusammenarbeit zu fördern und die nachhaltige wirtschaftliche und kulturelle Ent-wicklung Zentral- und Osteuropas zu beschleunigen.  

2015-03-17
Weltkindertag 2015: "Kinder willkommen!" (20. September 2015)
"Kinder willkommen!" – So lautet das Motto zum diesjährigen Weltkindertag. Die Kinderrechtsorganisationen rufen dazu auf, in Deutschland die Rechte und Bedürfnisse aller Kinder in das Zentrum von Politik und Gesellschaft zu stellen. UNICEF Deutschland und das Deutsche Kinderhilfswerk schließen dabei ausdrücklich Kinder und Jugendliche ein, die als Flüchtlinge in Deutschland Schutz suchen. 

2015-02-17
Seminar "Cool bleiben - Risiken erkennen, Gewalt angemessen begegnen"
28. bis 29. September 2015, Freiburg Immer wieder kommen Jugendliche im öffentlichen Raum in riskante Situationen, die in Gewalt münden können. Ziele des Programms "Cool bleiben!" sind diese Situationen zu erkennen, die Strategien der Täter besser zu durchschauen und unversehrt zu bleiben. Das Seminar wird von der Aktion Jugendschutz und dem Landeskriminalamt Baden-Württemberg durchgeführt. 

2015-02-06
„Schulartübergreifende Veranstaltungen“ der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen 2015
Ein Jahresüberblick über wichtige Weiterbildungsangebote 

 

Ältere Nachrichten ...ältere Nachrichten
Wenn Sie einen Link auf die Seite legen wollen, stehen zur Erläuterung des Links passende Texte zur Verfügung. Klicken Sie dazu ... hier.
Suche
Newsletter-Abo
Newsletter-Archiv
rss-Logo - Newsfeed
Mit RSS können Sie sich laufend automatisch über Neuigkeiten auf dieser Seite informieren lassen.
Informationen zu RSS
Der LBS bei twitter-logo
Der LBS bei Twitter:

Neues auf dem LBS
Neues zum Serverbetrieb des LBS

E-Learning: Moodle
Auf dem Landesbildungsserver steht die E-Learning-Plattform MOODLE zur Verfügung. Alle Kolleginnen und Kollegen in BW sind herzlich eingeladen, mit ihren Klassen die Möglichkeiten einer virtuellen Lernumgebung hier auszuprobieren.
zur Seite
Buch des Monats
Wir weisen jeden Monat auf empfehlenswerte Kinder- und Jugendliteratur hin. Zu jedem Buch finden Sie eine kurze Rezension sowie eine Altersempfehlung.
zum Buch des Monats
Web-Shop für Handreichungen des LS
Webshop des LS
NewsLetter des LBV
Das Landesamt für Besoldung und Versorgung Baden-Württemberg bietet allen Beschäftigten einen Kundenportal NewsLetter an.
Der NewsLetter informiert Sie
  • über alles Neue im Kundenportal
  • zeigt Ihnen die Vorteile dieser Plattform
  • und gibt Ihnen Tipps und Tricks im Umgang mit diesem Medium.
Erste Ausgabe als Leseprobe.
Der Newsletter kann im LBV-Kundenportal abonniert werden.