Zum Kultusministerium   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 

Landesbildungsserver Baden-Württemberg

Willkommen

Der Landesbildungsserver ist die Standard-Plattform Baden-Württembergs im Umfeld Schule. Unsere Zielgruppen sind die Lehrerinnen und Lehrer aller Fächer und aller Schularten Baden-Württembergs, aber auch alle anderen am schulischen Leben Beteiligte und Interessierte.

Wir präsentieren pädagogische, didaktische und fachinhaltliche Materialien und arbeiten laufend an der Ergänzung und Aktualisierung unseres Angebotes, um die Lehrerinnen und Lehrer bei ihrer Arbeit in den Schulen zu unterstützen und die Besucher unserer Seiten zu informieren. Alle Materialien auf dem Bildungsserver sind praxiserprobt und so aufbereitet, dass sie problemlos im Unterrichtsalltag einsetzbar sind.

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen?
Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen:  Mail an den Landesbildungsserver  info@mail.schule-bw.de

Zu den Fachportalen
Was gibt es Neues auf dem Server?
Aktuelle Wettbewerbe

Aktuelle Nachrichten

2016-07-23
KiKA-Themenschwerpunkt "Umwelt schützen jetzt!"
Vom 12. September bis zum 2. Oktober 2016 setzen sich insgesamt über 30 Formate mit dem Thema Umweltschutz auseinander. Das Spektrum reicht von der atemberaubenden Naturdokumentation über herausfordernde Selbstversuche, den eigenen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern, bis hin zum spannenden Umweltkrimi. Dabei steht die konkrete Lebenswelt der Kinder in Deutschland im Vordergrund - ohne den globalen Zusammenhang aus dem Blick zu verlieren.  

2016-07-22
Urban Gardening – App für den Balkon
Während des Hackathons „Green Hack“ entwickelten Jugendliche mit IT-­‐Developern die Klima-­‐App „Green BalCO2ny“. Die App motiviert zum Selbstanbau von Nutzpflanzen auf dem Balkon. „Green BalCO2ny“ heißt die Sieger-­‐App des von der Zeitbild Stiftung initiierten Projekts „Green Hack – Open Innovation for Climate“. Die Gruppe aus SchülerInnen und Entwicklern überzeugte Jury und Mitstreiter von ihren innovativen Ideen sowie mit einer anschaulichen Präsentation. Das App-­‐Konzept zielt darauf ab, den heimischen Balkon nachhaltig und sinnvoll zu bepflanzen. Dabei soll das Wachsen der Pflanzen in regelmäßigen Abständen fotodokumentiert werden, um die Erfolge und Erfahrungen schließlich mit der Community zu teilen.  

2016-07-21
"Talent Take Off - Einsteigen"
Die Femtec.GmbH führt in Kooperation und im Auftrag der Fraunhofer-Gesellschaft wieder Schüler/innen-Workshops zur Orientierung und Studienwahl in den MINT-Fächern durch. Wir laden MINT-interessierte Schüler/innen herzlich ein, an unseren Programmen teilzunehmen: "Talent Take Off - Einsteigen" - Orientierung im MINT-Dschungel für Schülerinnen und Schüler der 10. - 13. Klasse, nächster Termin: 17.10. - 22.10.2016 (Bewerbungsschluss 16.09.2016) 

2016-07-21
Neuer Eltern-Ratgeber: Wie Kinder richtig im Netz recherchieren
Internet-ABC nun den Ratgeber "Richtig suchen im Internet!" veröffentlicht. Neben allgemeinen Informationen zur Funktion von Suchmaschinen enthält die neue Broschüre wertvolle Tipps und zahlreiche praktische Übungen für Kinder und Jugendliche. Der Ratgeber steht ab sofort kostenlos unter klicksafe.de und internet-abc.de zum Download bereit. 

2016-07-21
Sommerloch? Ohne uns.
Wir überbrücken die Ferien und gehen mit dem Schüler-TV-Wettbewerb SchoolsON in die Verlängerung. Bis zum 30.09.2016 können Jugendliche im Alter von 12 bis 20 Jahren ihren eigenen TV-Beitrag zu den ProSieben-Formaten Galileo, Newstime oder taff einreichen und spannende Preise gewinnen – u.a. die Ausstrahlung im Fernsehen. 

2016-07-19
"notiz en bloc" - Newsletter der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ) Baden-Württemberg
Die 113. Ausgabe von "notiz en bloc" bietet Hinweise auf kulturpädagogische Veranstaltungen, Fortbildungen und Publikationen. 

2016-07-19
Alles grün bei KiKA: „Respekt für meine Rechte! – Umwelt schützen jetzt!“
KiKA-Themenschwerpunkt mit vielen Wissensformaten im September Unsere Erde ist schützenswert. Was wir alle zu ihrem Erhalt beitragen können, verrät KiKA im Themenschwerpunkt „Respekt für meine Rechte! – Umwelt schützen jetzt!“ ab 12. September 2016. Genreübergreifend und unterhaltsam stärkt das umfangreiche Schwerpunktprogramm täglich unser Umweltbewusstsein. 

2016-07-19
Neues Themenheft der Landeszentrale: Soziale Milieus
Die neue Ausgabe der Zeitschrift „Der Bürger im Staat“ bietet mit 15 fachkundigen Aufsätzen ein breit angelegtes Panorama zu Sozialstrukturen, Milieus und Schichten sowie deren Analyse. Bei der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) ist das Heft jetzt erschienen.  

2016-07-19
Neues Unterrichtsmaterial zu Migration
In Zusammenarbeit mit dem Education Innovation Lab haben wir Unterrichtsmaterial zum Thema Migration produziert. Es kann ab Klassenstufe 9 eingesetzt und kostenfrei genutzt sowie weiterverbreitet werden 

2016-07-17
Ideenreiche Unterrichtsprojekte beim 19. Realschulwettbewerb „NANU?!“
Das Kultusministerium hat am 15. Juli 2016 die Gewinner des Realschulwettbewerbs „NANU?!“ ausgezeichnet. Im Haus der Astronomie in Heidelberg präsentierten die Schülerinnen und Schüler die zehn besten Beiträge aus den Bereichen Naturwissenschaften und Technik der Öffentlichkeit. Schirmherrin des Wettbewerbs Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann gratuliert den Finalisten: „Der Wettbewerb zeigt den Erfindergeist der Realschulen im Land. Hier haben neugierige Schülerinnen und Schüler zusammen mit engagierten Lehrerinnen und Lehrern beeindruckende Unterrichtsprojekte hervorgebracht“, sagte die Ministerin anlässlich der Preisverleihung. 

2016-07-16
Diakonie in Württemberg: Flüchtlinge als Pflegekräfte integrieren.
Zehn Flüchtlinge können im Herbst eine Ausbildung zur Pflegefachkraft bei der Diakonie beginnen. Die Diakonie wolle Menschen, die in Deutschland Schutz und Heimat suchen, eine berufliche Perspektive eröffnen, sagt Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werks Württemberg. Gleichzeitig werde damit dem Mangel an Fachkräften in der Altenpflege begegnet. Bei ihrem vielfältigen Engagement für Flüchtlinge lasse die Diakonie sich leiten von der Aufforderung im 3. Buch Mose, "dass der Fremde bei euch wie ein Einheimischer gilt". 

2016-07-15
Planspiel Papstwahl 2.0
Das Planspiel findet vom 27.04 bis 01.05.2017 im Rahmen des Konstanzer Konziljubiläums in Konstanz statt und richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 20 Jahren aus ganz Europa. Das historische Planspiel setzt es sich zum Ziel, das Große Abendländische Schisma zu beenden. Die teilnehmenden Jugendlichen und jungen Erwachsenen reisen nach Konstanz und stehen vor der Aufgabe, die Kirche wieder zu einen, indem sie aus drei amtierenden Päpsten einen machen. Der Weg zu diesem Ziel ist offen, doch die Planspielteilnehmenden werden mit bestimmten Gegebenheiten und Situationen konfrontiert, welche sich an den realen, historischen Ereignissen orientieren. 

2016-07-15
Roadshow der Diakonie Württemberg - 5.000 in Württemberg
Die Roadshow der Diakonie Württemberg macht am 19. Juli 2016 an der Geschwister-Scholl-Realschule in Bad Urach Station. Mitarbeitende der Diakonie in Württemberg informieren die Schülerinnen und Schüler auf dem Pausenhof über Freiwilligendienste, soziale Berufe und ihre vielfältigen Erfahrungen mit sozialer Arbeit. Zentrale Elemente der mobilen Roadshow sind ein VW-Bus und ein Pavillon, der auf dem Pausenhof aufgebaut wird. Liegestühle zum Chillen, digitale Informationen und persönliche Gespräche - mit der Diakonie ran ans Leben! In einem Blindenparcours oder bei einem Rollstuhltraining erleben die Jugendlichen, was es heißt, Unterstützung zu leisten, aber auch selbst Hilfe zu empfangen.  

2016-07-13
Werbekompetenz schon in der Vorschule stärken
Kostenloses Vorschulpaket zum Thema "Werbung" neu aufgelegt / Materialpool für Lehrkräfte. Schon sehr junge Kinder werden in ihrem Alltag mit Werbung konfrontiert. Die Bildungsinitiative Media Smart e.V. hat das europaweit erste Materialpaket zur Werbe- und Medienkompetenzvermittlung bei Fünf- bis Achtjährigen nun neu aufgelegt.  

2016-07-13
"Plastikpiraten - Das Meer beginnt hier!"
Im Herbst 2016 richtet das Wissenschaftsjahr Meere und Ozeane für Schulklassen und Jugendgruppen eine große Jugendaktion zum Thema Plastik aus. Kunststoffe und Plastikprodukte stellen ein großes Problem für die Umwelt dar, wenn sie nicht ordnungsgemäß entsorgt werden. Dies hat Einfluss auf unsere Meere und Ozeane, aber auch auf Fließgewässer im Binnenland. Von hier aus werden die Stoffe ins Meer transportiert. 

2016-07-13
Jetzt Projektanträge für das Jahr 2017 stellen
Fördermittel für Gedenkstättenarbeit in Baden-Württemberg. Einrichtungen in Baden-Württemberg, die an die Opfer des Nationalsozialismus erinnern, können bei der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) Projektmittel für das Jahr 2017 beantragen. Bis zum 1. Oktober 2016 müssen die Anträge beim LpB-Fachbereich Gedenkstättenarbeit eingegangen sein. 

2016-07-13
Sommer Camp 2016: Medienwelt als Berufsfeld entdecken
Filme drehen, Plakate gestalten, 3D-Animationen, Musik und Sounds erstellen oder als Reporter unterwegs sein ? das alles können Jugendliche in diesem Sommer machen. Denn zum 11. Mal wird das media Sommer Camp als Berufsorientierung für kreative Köpfe zwischen 15 und 20 Jahren in Stuttgart veranstaltet. 

2016-07-08
Neues Themenspecial von Internet-ABC
Den Sommer verdaddeln - Unbegrenztes Surfen in den Ferien? Diese Frage beschäftigt viele Eltern und auch die Experten vom Internet-ABC e.V.: Der Griff zu Smartphone, Fernbedienung, Tablet & Co. passiert bei Kindern meist schneller als vielen Eltern lieb ist. Doch wie stellt man sicher, dass Kinder es gerade in der schulfreien Zeit nicht mit der Mediennutzung übertreiben? Und wie können sie ihre digitalen Spielzeuge in den Ferien sinnvoll nutzen? Das Internet-ABC hat Hintergrundinfos zum Thema zusammengestellt.  

2016-07-07
Anmeldestart Bildungspolitisches Forum 2016
"Migration und Integration: Wie können Potenziale entwickelt werden?" - wie bereits vor wenigen Wochen angekündigt, veranstaltet der Leibniz-Forschungsverbund Bildungspotenziale zu diesem Thema sein diesjähriges Bildungspolitisches Forum. Die Veranstaltung findet am 5. Oktober 2016 in der Bayerischen Vertretung in Berlin statt. 

2016-07-07
Landespreis "Gesundheit und Soziales" verliehen
Gemeinsam mit dem Kultusministerium haben Caritas und Diakonie in Baden-Württemberg heute zum vierten Mal Schülerinnen und Schüler mit dem Landespreis Werkrealschule ausgezeichnet. Die zehn Absolventen der Werkrealschule kommen aus ganz Baden-Württemberg und haben im Wahlpflichtfach "Gesundheit und Soziales" mit hervorragenden Leistungen abgeschlossen. 

2016-07-07
Sigmar Gabriel ehrt Gründernachwuchs in Berlin
Der Bundeswirtschaftsminister zeichnet das Siegerteam des Deutschen Gründerpreis für Schüler aus. 

2016-07-05
+++NEU+++ Handbuch Grundstufe 'Lernziel Gleichwertigkeit'+++
Handbuch Grundstufe: 'Lernziel Gleichwertigkeit' Kinder und Jugendliche können einen wichtigen Beitrag für kulturelle Vielfalt und ein friedliches Miteinander in Deutschland leisten. Das Handbuch 'Lernziel Gleichwertigkeit' beschreibt, wie das Engagement von Kindern an Schulen gegen Diskriminierung und für die Stärkung von Menschenrechten gelingen kann. 

2016-07-05
Gewinner des Diakonie Journalistenpreises 2016
Diakonie zeichnet sozialpolitische Berichterstattung aus: Die Gewinner des Diakonie Journalistenpreises 2016 stehen fest. Erstmals verleihen die beiden Diakonischen Werke Baden und Württemberg einen Preis für die Kategorie Online und einen Sonderpreis zum Thema Flüchtlingsarbeit. Darüber hinaus gibt es wieder Preise für die Bereiche Print, Fernsehen und Hörfunk (kurz/lang).  

2016-07-04
Broschüre "Leben in Deutschland"
Landeszentrale für politische Bildung veröffentlicht neue Materialien für Orientierungskurse mit Flüchtlingen  

2016-07-04
Europäischer Tag der Jüdischen Kultur am Sonntag, den 4. September 2016
Europaweit steht der 4. September 2016 im Zeichen der jüdischen Kultur. In 34 Ländern öffnen sich an dem Sonntag die Tore zu Synagogen und Friedhöfen, Gedenkstätten und Museen. Auch auf beiden Seiten des Rheins laden jüdische Gemeinden, Gedenkstätten und Museen zum Europäischen Tag der Jüdischen Kultur ein. An mehr als 40 Orten in Baden-Württemberg und in etwa 30 Kommunen im Elsass finden Veranstaltungen statt. Eine zweisprachige Broschüre (Anlage), herausgegeben unter anderen von der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB), bündelt dieses Programm.  

2016-07-02
Auf geht's - on y va - dritte Runde des Ideenwettbewerbs
Erneut können sich Teams bestehend aus drei Partnern - einem deutschen, einem französischen und einem aus einem dritten EU-Mitgliedsstaat bewerben, die gemeinsam ein gemeinnütziges Projekt organisieren. 

2016-07-05
Bürger wünschen wissenschaftliche Expertise zu Flüchtlingsfragen
Nachrichten über Flüchtlinge und Integration sind derzeit festerBestandteil täglicher Medienberichte. Wissenschaftliche Erkenntnisse werden bei dieser Berichterstattung aber oft vernachlässigt - diese Ansicht vertreten knapp dreiviertel der deutschen Bürgerinnen und Bürger.  

2016-07-02
Vom Reisen und Entdecken - ohrenspitzer.de
Auch wenn die Sonne nicht allerorten so eifrig scheint, wie wir uns das vielleicht wünschen - der Juli ist ein Sommermonat. Die großen Ferien stehen vor der Tür, die Schulen schließen, und viele Familien packen ihre Koffer. Und auch in unserem Hörtipp geht es ums Reisen und Entdecken. 

2016-07-01
Jahrestagung der Aktion Jugendschutz am 18. Okt. Hospitalhof Stuttgart
Vielfalt - Anerkennung - Inklusion In Jugendhilfe und Schule sind die Fachkräfte heute mehr denn je herausgefordert, der jeweiligen Individualität von Kindern und Jugendlichen durch entsprechende Angebote adäquat zu begegnen. Ziel ist es, Chancengerechtigkeit für alle zu erreichen und bei aller Verschiedenheit gemeinsam eine Gesellschaft zu gestalten, an der alle teilhaben können. Dies stellt auch pädagogische Fachkräfte immer wieder vor große Herausforderungen. Welche pädagogischen Konzepte fördern die Anerkennung von Verschiedenheit? Welche flankierenden politischen Weichenstellungen sind bedeutsam? Welche Ressourcen sind notwendig, um Kinder, Jugendliche und Familien zu befähigen, das gesellschaftliche Miteinander zu gestalten? Die Aktion Jugendschutz Baden-Württemberg lädt im Rahmen ihrer Jahrestagung mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis ein, hierüber zu diskutieren.  

2016-07-01
Semiotisches Marketing - Neue Designhochschule in Stuttgart stellt Forschungsergebnisse vor
Big Data ist eines der großen Themen unserer Zeit. Die Prognosen für die Entwicklung des Datenvolumens bis zum Jahr 2020 schwanken derzeit je nach Quelle um die 40.000 Exabyte, alleine in Deutschland davon 1.100 Exabyte. Für den Werbetreibenden bedeutet dies, dass er mit seiner Markenbotschaft durch unvorstellbar große Datenmengen zum Endkunden gelangen muss. Am 6. Juli 2016 stellen die Studenten ihre Ergebnisse vor. Geforscht wurde in den Bereichen Automotive, Fashion und Musik. Gestartet wurde aus Verbrauchersicht mit einer subjektiven Einschätzung. Entstanden sind provokative Thesen wie „Autonomes Fahren - das Ende Leidenschaft“ oder „Musik wird immer flacher - Talent ist nicht mehr gefragt“. Alle Ergebnisse am 6. Juli ab 16.00 Uhr in der Designhochschule mAHS in der Tübinger Str. 12-16, 3. Stock in Stuttgart Stadtmitte.  

2016-06-30
"Tu Was! Zeig Zivilcourage! Auch im Netz!"
Der klicksafe Preis für Sicherheit im Internet geht in diesem Jahr an die Kampagne "Tu Was! Zeig Zivilcourage! Auch im Netz!". Beim Grimme Online Award wurden die Initiatoren der Kampagne soeben von den Laudatoren DAGI BEE und SIMON BEECK in der Flora in Köln ausgezeichnet. 

2016-06-30
Internet-ABC e.V.: Neue interaktive Angebote für den Schulunterricht
Mit den Sommerferien stehen bei Lehrerinnen und Lehrern auch die Vorbereitungen für das kommende Schuljahr an. Pünktlich zur Ferienzeit veröffentlicht das Internet-ABC nun fünf grundlegend überarbeitete Lernmodule. Sie helfen Kindern ab Klasse drei bis sechs dabei, sich besser zu orientieren, wenn sie im Netz unterwegs sind.  

2016-06-30
Mediencamp - Sommerferienprogramm im Stadtmedienzentrum
Der kompetente Umgang mit Medien ist heutzutage wichtiger denn je. Um einen spielerischen Zugang zu vermitteln, veranstaltet das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) zusammen mit dem Stadtmedienzentrum Stuttgart ein Mediencamp für Kinder von 8 bis 13 Jahren in der ersten Sommerferienwoche von Montag, 1. August bis Samstag, 6. August 2016, jeweils täglich von 9 bis 15.30 Uhr: Die jungen kreativen Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden in Hörspiel-, Trickfilm- und Video-Produktion fit gemacht und können die ComputerSpielSchule Stuttgart genießen. 

2016-06-30
„Schulstart mit dem Blauen Engel 2016“ - Kampagne für mehr Nachhaltigkeit
Unter dem Motto „Schulstart mit dem Blauen Engel“ startet im Sommer wieder die Recyclingpapier-Kampagne von Bundesumweltministerium, Umweltbundesamt, Jury Umweltzeichen und RAL GmbH.  

2016-06-28
Drehbuchwettbewerb Tatort Bodensee: Sonderpreis der FSK für Grundschule aus Wernau
In diesem Jahr wurde ein Sonderpreis an die Klasse 3a der Teckschule in Wernau vergeben: Gestiftet wurde der Preis von der FSK, der Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft.  

2016-06-28
Landwirtschaft im Klassenzimmer
Wie sechs Schüler mit einem neuartigen Düngemittel die Agrarbranche aufmischen wollen +++ Jugendliche aus Würselen gewinnen den Deutschen Gründerpreis für Schüler +++ Die zehn besten Geschäftspläne in Hamburg ausgezeichnet +++ Der „Lehrer des Jahres“ kommt aus Kassel +++  

2016-06-28
ONLINE SPIELERISCH DIE WELT DER ARCHITEKTUR ENTDECKEN
Architekturvermittlung für Kinder: Erste interaktive Kinder Architektur Website für 8- bis 14-Jährige geht ans Netz / „Archiraum.de“ verbindet Spielen und Lernen. 

2016-06-06
Edutainment – so lernt man heute im Fildorado Filderstadt!
„Lernen in Erlebniswelten“ im Sport- und Badezentrum
Schulunterricht im Schwimmbad – damit verbinden die meisten einen klassischen Schwimmunterricht. Das Sport- und Badezentrum Fildorado Filderstadt bietet mit dem „Edutainment“ neue, innovative Möglichkeiten, Unterrichtsthemen der aktuellen Bildungspläne aufzugreifen. Die angebotenen Inhalte sind vielseitig und fächerübergreifend angelegt sowie meist naturwissenschaftlich orientiert.  

2016-05-09
Musik aktuell: Abenteuer Neue Musik & Donaueschingen Musiktage
Seminar der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen vom 13. bis 16. Oktober (Anmeldeschluss: 25.08.2016) 

2016-03-07
Tandemseminare des Goethe-Instituts
Im August 2016 finden Tandemseminare für Lehrerinnen und Lehrer in Berlin bzw. Köln statt. Die Einschreibungen beginnen jetzt! 

2016-03-07
Wasserforscher werden – Ein internationales Programm zum Globalen Lernen
Ohne Wasser gibt es kein Leben. Das saubere Wasser der Welt ist in Gefahr. Wir brauchen die Hilfe von Wasserforschern überall auf der Welt, weil jeder Tropfen zählt - lasst uns unsere Zukunft mit Wasser für alle füllen.
Jetzt gibt es ein tolles neues Projekt für Schulen. Vielleicht habt Sie ja Lust mit ihren Schülerinnen und Schülern etwas zu diesem Projekt zu organisieren... 

 

Ältere Nachrichten ...ältere Nachrichten
Wenn Sie einen Link auf die Seite legen wollen, stehen zur Erläuterung des Links passende Texte zur Verfügung. Klicken Sie dazu ... hier.
Suche
BILDUNGSPLÄNE FÜR
BADEN-WÜRTTEMBERG
  Bildungspläne 2016
  Bildungspläne 2004
Newsletter-Abo
Newsletter-Archiv
rss-Logo - Newsfeed
Mit RSS können Sie sich laufend automatisch über Neuigkeiten auf dieser Seite informieren lassen.
Informationen zu RSS
Der LBS bei twitter-logo
Der LBS bei Twitter:

Neues auf dem LBS
Neues zum Serverbetrieb des LBS

E-Learning: Moodle
Auf dem Landesbildungsserver steht die E-Learning-Plattform MOODLE zur Verfügung. Alle Kolleginnen und Kollegen in BW sind herzlich eingeladen, mit ihren Klassen die Möglichkeiten einer virtuellen Lernumgebung hier auszuprobieren.
zur Seite
Buch des Monats
Wir weisen jeden Monat auf empfehlenswerte Kinder- und Jugendliteratur hin. Zu jedem Buch finden Sie eine kurze Rezension sowie eine Altersempfehlung.
zum Buch des Monats
Web-Shop für Handreichungen des LS
Webshop des LS