Sozialpädagogik

Fachportal Sozialpädagogik

Sozialpädagogik benennt einen Wissenschaftszweig von Erziehung, Bildung und sozialstaatlicher Intervention. In der Sozialpädagogik wird versucht, die Eigenverantwortung eines Menschen und damit seinen selbstständigen Umgang mit allgemeinen Lebenslagen in der Gesellschaft zu stärken. Da die Befähigung eines Menschen, am gesellschaftlichen und öffentlichen Leben teilzunehmen, nicht bei jedem gleich ausgebildet ist, beschäftigt sich die Sozialpädagogik auch mit der Möglichkeit, gesellschaftliche Benachteiligungen abzubauen, die ebendiese Befähigung zum Ziel haben.


Ob zu Hause in der Familie oder in der Schule – Kinder und Jugendliche haben täglich viele Fragen auf die sie Antworten finden müssen. Am besten sind diese spielerisch, unterhaltsam und häppchenweise aufbereitet. Die Webseite von "Durchblicker" bearbeitet vielerlei Themengebiete: z. B. Ernährung, Landwirtschaft und vieles mehr. Die Angebote sind für junge Menschen zwischen 9 und 12 Jahren gedacht. Ziel ist, sich im Lebensalltag noch besser zurechtzufinden und wertvolles Wissen zu vermitteln.