Wie wählen die Hochschulen aus?

Wie wählen die Hochschulen ihre Studierenden aus?

Bei der Auswahl ihrer Studierenden haben die Hochschulen eigene Gestaltungsmöglichkeiten. Neben der Abiturdurchschnittsnote können weitere Auswahlkriterien herangezogen werden. So werden teilweise Einzelnoten besonders gewichtet, Studierfähigkeitstests eingesetzt, Vorstellungsgespräche durchgeführt oder Berufserfahrungen oder einschlägige Preise (z.B. Jugend forscht) berücksichtigt. Wer ein gutes Abitur oder in besonders gewichteten Fächern gute Noten hat, ist aber auch weiterhin im Vorteil - das Abitur bleibt ein entscheidendes Auswahlkriterium. Jedoch gilt es zu beachten, dass jede Hochschule für sich die Auswahlkriterien festlegt, so dass der gleiche Studiengang an verschiedenen Hochschulen unterschiedliche Auswahlkriterien hat.

Welche Auswahlkriterien dies nun genau sind, können Sie in den Auswahlsatzungen (z.B. „Satzung der Universität A für das Auswahlverfahren im Studiengang B") nachlesen. Diese finden Sie über die Homepages der Hochschulen.
Nun können sich Auswahlsatzungen im Laufe der Zeit auch ändern, so dass man sich jedes Semester von neuem erkundigen sollte. Neben der Kenntnis der Auswahlsatzungen empfehlen wir Ihnen, sich zu erkundigen, wie viele Studienplätze für Erstsemester im jeweiligen Studiengang zur Verfügung stehen, denn nur in diesen Studiengängen gibt es Zulassungsbeschränkungen, d.h. hier gelten die Auswahlsatzungen.


Die Zulassungsergebnisse ("NC-Ergebnisse"), d.h. die Ergebnisse nach dem Bewerbungs- und Auswahlverfahren, die Sie auf manchen Hochschul-Seiten vorfinden, sind immer Ergebnisse, die sich aufgrund dieser Auswahlsatzungen und der Zulassungsverfahren am Ende eines Vergabeverfahrens ergeben haben; sie haben keinen Vorgabecharakter. Wir empfehlen Ihnen: erst die Studiengänge von ihrer inhaltlichen Seite her zu bewerten und sich im zweiten Schritt mit der Zulassung zu befassen.
Auf www.studienwahl.de können Studieninteressierte nach Studiengängen recherchieren und auf den ersten Blick erkennen, für welche Angebote sie sich bei www.hochschulstart.de bewerben müssen.