Die Handreichung zur Medienrecherche

Handreichung zur Medienrecherche – Download der Handreichung und Zusatzmaterial

Die Handreichung zur Medienrecherche mit dem Titel

Die guten ins Töpfchen … Wie können Lernende die Qualität ihrer Medienrecherche verbessern?
Handreichung für einen anregenden Unterricht

wurde im Juni 2018 vom Landesinstitut für Schulentwicklung herausgegeben.

Bezugsmöglichkeiten

  • Download PDF, 1,1 MB
  • Bestellung der Druckfassung: Webshop des Landesinstituts für Schulentwicklung

Zum Inhalt

Wer im Internet nach Wissensthemen recherchiert, wird mit einer Fülle an ganz unterschiedlichem Material konfrontiert. Die Handreichung sucht nach Wegen, wie die Schülerinnen und Schüler im Sinne eines kognitiv aktivierenden Medienunterrichts dazu angeleitet werden können, die Qualität ihrer Rechercheergebnisse zu verbessern. Angesprochen sind hier alle Fächer ab der Sek. I, in denen eine Medienrecherche stattfinden kann. Ein genauer Blick auf den Bildungsplan 2016 zeigt auf, in welchen Fächern hier Anknüpfungspunkte vorliegen. Die Handreichung macht einen Vorschlag für ein Modell, nach dem die Qualität von Rechercheergebnissen beurteilt werden kann.

Ein besonderes Augenmerk wird auf die Wikipedia als Recherchemedium gelegt; ein Interview mit einem „Sichter“, also einem verantwortlichen Redakteur, gibt einen Einblick in die Arbeit der Wikipedia-Redaktion.

Zusatzmaterial

  • Internetadressen aus der Handreichung in alphabetischer Reihenfolge
  • Zu Kapitel 5: Materialien für Unterrichtseinheiten zum Thema Fake News