"Nährwertberechnung"


Ziele der Nährwertberechnung

  • Kennen lernen und Beurteilen der zu verarbeitenden Lebensmittel und deren Nährwerte.

  • Mit dem Planen des Gerichtes sollen die Schülerinnen und Schüler den Nährwert der Speise einschätzen lernen. Dies hilft ihnen die tägliche Energiezufuhr im Alltag überschauen zu können.
    -> Dies kann sie durchaus vor ernährungsabhängigen Krankheiten bewahren!

  • Was wird bewertet?
    Das Lebensmittel wird bzgl. seiner Zusammensetzung analysiert und bewertet. Besondere Beachtung wird auf die Kohlenhydrate, Fette, Eiweißstoffe, Wasser, Vitamine, Mineralstoffe und sekundären Pflanzenstoffe gelegt.

BMI - Berechnung

Bitte öffnen Sie folgenden Link: Beispielberechnung - Beispiel wurde pro Person berechnet!

Es erscheint eine Auswahltabelle: "Lebensmittel und Gerichte".

Bild naehrwert_.gif

erechnung

Wir wollen unsere "Möhrentorte" berechnen.
Sie wählen unter den Rubriken: "Getreide, Eier..." die entsprechenden Lebensmittel mit Mengenangabe aus.

Bild moehrentorte_berechnung.gif

Berechnung




Nun klicken Sie auf "Berechnen".

Bild berechnen_pfeil.jpg
Berechnung


Es erscheint folgende Auswertung:

Achtung! Berechnet wurde das gesamte Rezept!
Um das einzelne Kuchenstück zu berechnen, müssen sie das Gesamtergebnis durch die Anzahl der Kuchenstücke teilen! So erhalten Sie die Kcal pro Kuchenstück.

Bild berech2.gif


Bild berech3.gif


Bild berech4.gif

Diese Rechnung kann nun mit allen Menübestandteilen durchgeführt werden. Jede Schülerin und jeder Schüler kennt seine tägliche Energiezufuhr, die er nicht überschreiten sollte um nicht zuzunehmen.
Auch lernt jede einzelne Person sehr schnell gehaltvolle Speisen und Lebensmittel anhand ihres Nährwertes zu beurteilen um dies in der Praxis dann "einschätzen" zu können.
Dies hilft beim Einkaufen und beim Restaurantbesuch.

zurück