Sediment

Buntsandstein mit einer "Tapete" aus Calcit

Sandstein

Gestein rauh, körnig

Der weiße Rand ist glatt, dieses Material reagiert mit Salzsäure unter Gasbildung. Dabei handelt es sich also um Kalk (Calcit). Der Sandstein selbst reagiert nicht unter Gasbildung. Die von dort weglaufende Salzsäure ist gelblich gefärbt, da Eisen(+III) in Lösung geht.

Entstehung:
In Klüfte des Buntsandsteins drang Wasser aus den darüberliegenden Muschelkalkschichten ein. Kalk, gelöst aus dem Muschelkalk, wurde in den Buntsandsteinklüften als Calcit (Calciumcarbonat) ausgefällt.

mehr

Zurück zu den Handstücken

Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: https://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.