Sediment

Wellenkalk (unterer Muschelkalk)

Wellenkalk

Gewellte Schichten, Reste von Muscheln

mit Salzsäure Gasentwicklung.

Reaktion mit Salzsäure

Das Gestein löst sich nicht vollständig in Salzsäure, tonige Bestandteile bleiben übrig. Es handelt sich bei diesen Ablagerungen um Reste eines fossilen Wattenmeeres.

Zurück zu den Handstücken

Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: https://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.