Das Deutschabitur ab 2021

Allgemeine Informationen

Auf den Seiten des Kultusministeriums finden sich allgemeine Informationen sowie die Termine für das Abitur:

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie finden die Abiturtermine im Schuljahr 2020/2021 zu einem späteren Zeitpunkt als ursprünglich geplant statt. Die Termine sind:

Haupttermin: 4. Mai bis 21. Mai 2021
Nachtermin: 8. Juni bis 23. Juni 2021
Mündliche Prüfungen: 12. Juli bis 23. Juli 2021

Korrekturrichtlinien für das Fach Deutsch, Abitur 2021

Die Pflichttlektüren und das lyrische Leitthema

für das 5-stündige Leistungsfach Deutsch ab dem Abitur 2021:

Die Beispielaufgaben wurden allen betroffenen Schulen mit Schreiben vom 17.07.2020 zugänglich gemacht. Die jeweilige Schulleitung kann im Bedarfsfall Auskunft geben.

Im 3-stündigen Basisfach Deutsch muss jeweils ein episches und ein dramatisches Werk aus folgender Liste behandelt werden:

epische Texte zur Auswahl:

dramatische Texte zur Auswahl:

Curriculum Basisfach des Lehrerfortbildungsservers.

 

Über die schriftliche Abiturprüfung (Leistungsfach) heißt es:

"Für das Leistungsfach werden Anpassungen beim Aufgabenformat, bei den Aufgabenarten sowie bei der Anzahl der Pflichtlektüren vorgenommen:

  • Die Schülerinnen und Schüler wählen zukünftig eine von drei vorgelegten Aufgaben.
  • Die Aufgabenart „Verfassen eines Essays“ wird ab 2021 durch die Aufgabenart „Materialgestütztes Verfassen eines  argumentierenden Textes“ ersetzt. Textsorte: der Kommentar.
  • Die Aufgabenart „Interpretation und Vergleich der Pflichtlektüren (‚Werke im Kontext‘)“ wird ab 2021 durch die Aufgabenart „Erörterung zweier literarischer Texte (‚Werke im Kontext‘)“ ersetzt.
  • Der schriftlichen Prüfung liegen ab 2021 vier Pflichtlektüren zugrunde."

Auf dem Lehrerfortbildungsserver finden Sie einen Überblick zu den neuen Aufgabenformaten mit Beispielaufgaben.

Überblick über die unterschiedlichen Aufgabenarten im schriftlichen Deutschabitur.


Wichtige Links auf Materialien zur Vorbereitung auf das Abitur