Termine/Informationen

Der Öffentlichkeit werden die Projekte auf der Bundesgartenschau in Heilbronn am 28. September 2019 vorgestellt. Im Anschluss daran, findet die Preisverleihung unter Beteiligung von Frau Ministerin Dr. Eisenmann (Ministerium für Kultus, Jugend und Sport) und Herrn Minister Hauk (Ministerium für den Ländlichen Raum und Verbraucherschutz) statt.

Der zuständige Wettbewerbsleiter kann ein angemeldetes Projekt zurückweisen, wenn die Teilnahmebedingungen nicht eingehalten wurden. Es besteht kein Rechtsanspruch auf die Teilnahme am Wettbewerb.

Die Anfahrt zum Wettbewerbsort und die Teilnahme am Wettbewerb erfolgen auf eigene Gefahr.