Allgemeine Struktur eines Arguments

Diese allgemeine Struktur eines Arguments ermöglicht eine erste Analyse von Argumenten mit dem Ziel, eigene und fremde Argumentationen möglichst transparent zu machen. Dies ist notwendige Voraussetzung einer begündeten Kritik und Optimierung von Argumenten. Zugleich bietet die Struktur eine Hilfestellung bei der Entwicklung eigener plausibler Argumente.

application/pdf Methodenkarte-Argument.pdf — 583 KB