Buntsandstein

Sediment
Buntsandstein

Polarisationsfilter parallel
Die runden Formen zeigen, dass es sich um ein Sedimentgestein handelt. Die Korngrößen sind ziemlich einheitlich und liegen zwischen 0,2 und 0,5 mm und gehören zur Sandfraktion. Man kann von einer Materialsortierung durch das ablagernde Medium Wasser ausgehen.

Die Sedimentkörner sind umgeben von einer braun aussehenden Substanz. Dabei handelt es sich um Eisen (+III)-Oxid.



Buntsandstein Dünnschliff

Die selbe Probe, aber mit gekreuzten Polarisationsfiltern.
Aufgrund der Farben ist zu erkennen, dass die Sedimentkörner im Wesentlichen nur aus dem Mineral Quarz bestehen. Das Auswachsen von Quarz aus den ursprünglichen Körnern im Zuge der diagenetischen Verfestigung ist beim Vergleich der beiden Bilder an einigen Stellen zu erkennen.

Zusammengefasst kann man sagen, dass diese Buntsandsteinprobe aus Quarzkörnern der Sandfraktion umgeben von einer Haut aus Eisen(+III)-Oxid besteht.

Zurück