Debatten- und handlungsorientierte Umweltbildung: "Die Welt im Klassenzimmer"

Klima- oder Meeresschutz, Fleischkonsum, Plastikflut oder die überlebenswichtige Rolle der Wälder unserer Erde: Greenpeace bietet zu aktuellen Umweltthemen Unterrichtsmaterialien an, die einen respektvollen, nachhaltigen Umgang mit unseren Lebensgrundlagen vermitteln und einen debattenorientierten Unterricht fördern, der anregt, sich aktiv zu beteiligen und mitzugestalten.

 

Der nachhaltige Umgang mit unserer Um- und Mitwelt ist der jungen Generation wichtig. Das untermauern nicht nur die Bilder der Klima-Demonstrationen, sondern auch die Ergebnisse aktueller Studien wie beispielsweise der Shell-Jugendstudie 2019 oder der Jugendstudien des Bundes-Umweltministeriums “Zukunft? Jugend fragen!”. Eine global denkende und lokal handelnde, nachhaltig lebende Gesellschaft ist eine Gemeinschaftsaufgabe, die nur gelingt, wenn alle mitgestalten – Politik, Familie, Gesellschaft und auch Schule. Deshalb bietet Greenpeace Unterrichtsmaterialien an, die es Lehrkräften ermöglichen, aktuelle Umweltthemen leicht in ihren Unterricht zu integrieren.

 

Die Materialien orientieren sich an den Bildungsplänen und bieten Anknüpfungspunkte zu vielen Fächern wie auch fächerübergreifenden Angeboten. Sie enthalten nicht nur Informationen und weiterführende Links zu den jeweiligen Themen, sondern auch Anregungen und konkrete Arbeitsvorschläge, um den Schülerinnen und Schülern die großen ökologischen Themen unserer Zeit näher zu bringen: mit der Klasse im Unterricht, in fächerübergreifenden Lernprojekten oder mit der ganzen Schule. Dabei wird auch der Digitalisierung Rechnung getragen: Im digitalen Bildungsmaterial „Konsumspuren: Wie verändern wir die Welt?“ nutzen Schülerinnen und Schüler ihre  Tablets und Smartphones, um die Auswirkungen unseres Konsums zu erforschen und mögliche Lösungsansätze zu suchen – interaktiv, debatten- und handlungsorientiert. 

 

Weitere Informationen

Oder Bestellung als gedruckte Version per Mail an  bildung@greenpeace.org


Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: https://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.