Hier finden Sie Informationen zu den Bildungsplänen im Fach Geschichte, außerdem Unterrichtsmaterialien, Linksammlungen, Werkzeuge zur Eigenrecherche und Hinweise auf außerunterrichtliche Lernorte.

TV-, Video- und Audioquellen

Fernsehsendungen

Planet Wissen
Historische Abteilung des WDR-Projekts: mit vielen Texten, Videoausschnitten, Bildern und Material zu historischen Themen

Planet Schule
Übersicht über die Sendereihe des Schulfernsehens mit Begleitmaterialien und einem Link zur Sendung (mehr als 100 geschichtsaffine Sendungen)

ARD-Jahresrückblicke seit 1952 im Archiv der Tagesschau

ZDF-Sendungen mit Lehrermaterialien,
Das ZDF bietet zu einer Reihe von on-line gestellten historischen Sendungen didaktische Begleitmaterialien an.

ZDF-Reihe: Die Deutschen,
dauerhaft online - Die erfolgreiche Reihe aus dem ZDF mit Lehrermaterialien, erstellt vom VGD

Schätze der Welt
SWR-Reihe, in der Natur- und Kulturdenkmäler der Menschen in Filmen von ca. 15 Minuten Länge proträtiert werden (z.B. der Dom zu Aachen, das antike Olympia, der Jakobsweg oder Schloss Sanssouci)

br alpha – Schulfernsehen Geschichte: Hinweise auf Sendungen, Hintergrundinformationen und Lehrerhandreichungen

Teach with Movies Stundenentwürfe, die auf Film(ausschnitt)en basieren

HISTORY™: über verlebendigte Geschichte und moderne Filmtechnik versucht dieses Portal Geschichtsinteresse zu wecken.


Videomaterial im Internet

Das Archiv von Panorama ab 1961

History Vision: das größte europäische Online-Filmarchiv für Zeitgeschichte

Videoverzeichnis von LeMo (Lebendiges Museum Online (Deutsches Historisches Museum))

Film- und Videoarchiv von The Associated Press

Film- und Videoarchiv von British Movietone, dem größten Nachrichtenvideoarchiv der Welt (1895-1986)

Zeugen der Shoah. Video-Interviews in der schulischen Bildung
Mit dem Online-Archiv macht die Freie Universität Berlin lebensgeschichtliche Video-Interviews von Überlebenden und Zeugen des Holocaust für Schülerinnen und Schüler ab der 9. Jahrgangsstufe in verschiedenen Schulformen zugänglich. Neben der Online-Plattform mit 950 Interviews stehen auch eine DVD-Edition und weitere Unterrichtsmaterialien zur Verfügung.

Zwangsarbeit 1939-1945. Erinnerungen und Geschichte
"Zwangsarbeit 1939-1945" bewahrt die Erinnerung an die über zwanzig Millionen Menschen, die für das nationalsozialistische Deutschland Zwangsarbeit geleistet haben. Knapp 600 ehemalige Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter aus 26 Ländern erzählen ihre Lebensgeschichte in ausführlichen Audio- und Video-Interviews. Bildungsmaterialien, Kurzfilme, Expertengespräche, umfangreiche Hintergrundinformationen und eine Literatur- und Mediendatenbank runden das Angebot ab.

Zeitmaschine.tv
Interviews mit Zeitzeugen, die von Jugendlichen durchgeführt wurden, werden medial aufbereitet und präsentiert.


Audiomaterial im Internet

Audioverzeichnis des LeMo (Lebendiges Museum Online (Deutsches Historisches Museum))

Archiv des rbb mit Interviews von Günter Gaus

Erzählte Migrationsgeschichte

Historische Lieder (P & U 2/3-2001)

Österreich am Wort: Radio hören

Österreichische Mediathek: Akustische Chronik


Podcasts

Kunstgeschichtliche Epochen

Kalenderblatt
Zum Kalendertag bietet die Deutsche Welle immer einen historischen Rückblick auf Gedenktage, wichtige Ereignisse und Persönlichkeiten.

Zeitzeichen
WDR5 ruft weltgeschichtliche Ereignisse in Erinnerung.

Lernen aus der Geschichte
Podcasts zu ausgewählten Ereignissen

"Weimarer Verhältnisse? Sieben Beiträge zur Demokratie in Deutschland" – unter diesem Motto befassen sich sieben renommierte Historikerinnen und Historiker mit vermeintlichen und tatsächlichen Parallelen zum Deutschland der Weimarer Republik. Die Idee zur Serie hat der Bayerische Rundfunk gemeinsam mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und dem Institut für Zeitgeschichte München-Berlin entwickelt.