Online - Tool zur Erstellung von Restriktionskarten
Mit diesem online-Tool können DNA-Sequenzen bis maximal 300 Kilobasen geladen und mit verschienen Restrikionsenzymen "verdaut" werden. Ausgegeben wird eine Restriktionskarte oder alternativ ein Gelbild, auf dem die Restriktionsfragemente der Länge nach aufgetrennt dargestellt sind.