Kompetenzzentrum für Geschichtliche Landeskunde im Unterricht

Das Kompetenzzentrum für Geschichtliche Landeskunde im Unterricht ist dem Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung (ZSL) angegliedert. Es hat die Aufgabe, die in den Bildungsplänen gewünschte Einbindung landeskundlicher Inhalte in den Unterricht zu fördern. Zu diesem Zweck koordiniert es die Tätigkeit der "Arbeitskreise Landeskunde/Landesgeschichte" an den sechs ZSL-Regionalstellen und unterstützt sie bei der Erstellung von geeigneten Materialien für den Unterrichtseinsatz in allen Schularten.
Hoffmann

Dr. Michael Hoffmann, StD, Leiter des Kompetenzzentrums, unterrichtet die Fächer Geschichte und Latein am Peutinger-Gymnasium in Ellwangen und ist Fachleiter für Geschichte am Seminar für Aus- und Fortbildung der Lehrkräfte Stuttgart (Außenstelle Ellwangen) 

Email: kompetenzzentrum@hdgbw.de

 

 

Matthias Fellinghauer, OStR, unterrichtet die Fächer Geschichte, Deutsch und Latein am Gymnasium Plochingen und leitet den Arbeitskreis Landeskunde/Landesgeschichte an der ZSL-Regionalstelle Stuttgart

Email: matthias.fellinghauer@zsl-rss.de

 

Florian Hellberg, OStR, unterrichtet die Fächer Deutsch und Geschichte am Max-Planck-Gymnasium Lahr, ist Landeskundebeauftragter an der ZSL-Regionalstelle Freiburg und Lehrbeauftragter für Geschichte an der Pädagogischen Hochschule Freiburg.

Email: florian.hellberg@zsl-rsfr.de

 
Kompetenzzentrum für Geschichtliche Landeskunde im Unterricht
(Haus der Geschichte Baden-Württemberg)
Urbansplatz 2
70182 Stuttgart
Tel. 0711 / 212 3976

 


 


Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: https://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.