Bonne fête !

Bonne fête ! Zahlreiche Internetseiten beschäftigen sich mit französischen Feiertagen. Die folgende Auswahl kann also nur willkürlich sein.
Man findet Informationen für verschiedene Altersstufen zu vielen Feiertagen bei:

Es gibt 11 offizielle "jours fériés légaux"; grundlegende Informationen darüber findet man beim französischen Arbeitsministerium. Bei setdidact.com kann man sich die Daten der jeweils aktuellen Feiertage des laufenden Jahres berechnen lassen. Das Elsass hat zwei Feiertage mehr, die Départements d'Outre-Mer und die "France métropolitaine" feiern an unterschiedlichen Tagen die "journée nationale des mémoires de la traite, de l’esclavage et de leurs abolitions". Die "journée de solidarité" ist meistens der Pfingstmontag.
Eine Übersicht mit Links über wichtige offizielle und religiöse Feiertage finden Sie hier auf dem LBS.

Nationale und regionale Gedenktage

La citadelle de Bitche
La citadelle de Bitche (57)
Source : Chemins de mémoire

Seit 1998 gibt es ein Haut comité des célébrations nationales (Prés. J. Favier; Mitglieder) beim Kulturministerium / Archives de France, das jährlich ein recueil des Célébrations nationales veröffentlicht, in denen es Gedenktage der Politik, Literatur, Kunst, Wissenschaft u.a. empfiehlt und ausführlich würdigt; man kann auch nach einzelnen Artikeln zu diesen Gedenktagen suchen.
Informationen zu regionalen Gedenktagen finden Sie bei Chemins de mémoire.

Auch wenn uns Véronique Nahoum-Grappe warnt: "L'ennui est inséparable des moments festifs" -

Bonne fête !