Zentrale Prüfungen: Abitur und Graecum

Informationen zum Abitur im Fach Griechisch und zum Graecum in Baden-Württemberg, mit Angaben zu den Ansprechpartnern in den Regierungspräsidien

Vorbemerkung zum Informationscharakter dieser Seite

Rechtlich verbindliche Informationen zu den Abschlussprüfungen an Schulen in Baden-Württemberg können nur vom Kultusministerium und von den Regierungspräsidien gegeben werden. Auf dieser Seite finden Sie Links zu den entsprechenden Seiten und Dokumenten, die auf den Internetauftritten des Kultusministeriums und der Regierungspräsidien angeboten werden.

Den aktuell gültigen Schwerpunktthemen- bzw. Facherlass für die Abiturprüfungen erhalten Lehrkräfte von ihrer Schulleitung.

Abitur

Über die Schwerpunktthemen der Abiturprüfungen kann man sich in den entsprechenden Erlassen informieren.

  • Facherlass Abitur 2021 (PDF; 710 KB):
    • Leistungsfach 
      • Übersetzung: Platon (ohne Einschränkung!)
      • Interpretation: Homer, Odyssee
      • (Hinweise zur mündlichen Prüfung im schriftlich geprüften Fach unter 13.1.4)
    • Basisfach
      • Homer, Odyssee

Zu beachten ist: Im Basisfach ist (anders als beim Leistungsfach) kein Übersetzungsautor vorgegeben. Vielmehr lassen sich die Textgrundlagen der mündlichen Prüfung im Basisfach (Hinweise unter 13.2.3) aus dem entsprechenden Bildungsplan ableiten.

  • Schwerpunktthemenerlass Abitur 2020 (PDF; 404 KB):
    • Übersetzung: Platon, Frühe und Mittlere Dialoge
    • Interpretation: Herodot, Historien
  • Abitur 2019:
    • Übersetzung: Platon, Frühe und Mittlere Dialoge
    • Interpretation: Homer, Odyssee
  • Abitur 2018:
    • Übersetzung: Platon, Frühe und Mittlere Dialoge
    • Interpretation: Homer, Ilias

Bis 2020: Im Anhang II. C dieser Erlasse finden sich jeweils Hinweise zur Präsentationsprüfung und zur mündlichen Zusatzprüfung zur schriftlichen Prüfung in den alten Sprachen.

Weitere Informationen zum Abitur in Baden-Württemberg findet man beim Kultusministerium.

Graecumsprüfungen

Rechtliche Grundlage für den Erwerb des Graecums bilden:

Anfragen zum Graecum beantworten die Fachreferenten der Regierungspräsidien. Hier sind die Internetseiten der vier Regierungspräsidien, wo man die Adressen der Referentinnen und Referenten für die Fächer Latein und Griechisch findet:


Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: https://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.