Hör-/Hörsehverstehen

Hinweise und Links zu Podcasts und Videos zum selbstständigen Üben

Hörverstehen
Das Hörverstehen zählt neben dem Leseverstehen, dem Sprechen und dem Schreiben zu den vier Grundkompetenzen beim Erwerb einer Fremdsprache. Daher bedarf es eines intensiven Trainings. Im Klassenzimmer sind die Rahmenbedingungen dafür nicht immer ideal aufgrund von schlechter Akustik, mangelnder Konzentration oder Zeitdruck. Aus diesem Grund ist es äußerst sinnvoll, das Hörverstehen auch individuell zu trainieren. Die Fülle an Material, die inzwischen im Internet zu Verfügung steht, bietet dafür ideale Voraussetzungen. Sie kann aber auch verwirrend sein, da es schwierig ist, einen dem eigenen Kenntnisstand entsprechenden Podcast oder Film zu finden.

Auf dieser Seite sind, geordnet nach Niveaustufen, einige Links zu Podcasts und Filmen aufgelistet, mit denen Schülerinnen und Schüler das Hörverstehen trainieren können.

Hier noch ein paar allgemeine Tipps zum Umgang mit dem Material:

  • Nutze jede Gelegenheit, italienische Podcasts zu hören, z.B. bei der Hausarbeit, beim Warten auf den Schulbus, vor dem Schlafengehen usw.
  • Suche dir Podcasts oder Videos, die dich thematisch ansprechen.
  • Verwende am besten Kopfhörer.
  • Höre oder schaue dir die Beiträge mehrmals an.
  • Verwende beim ersten Hören gegebenenfalls (italienische) Untertitel.
  • Schlage einzelne für das Verständnis wichtige Wörter nach.
  • Spiele die Podcasts oder Videos eventuell mit verringerter Geschwindigkeit ab.
  • Halte den Podcast oder das Video nach jedem Satz an und sprich nach.
  • Wenn du regelmäßig übst, wirst du merken, dass sich deine Fähigkeit zum Hörverstehen schnell verbessert, und du entwickelst mehr Spaß an der Fremdsprache.