Erläuterungen zur Bibliografie Antisemitismus und Bildung

Hinweise zur Auswahl und zur Gestaltung der Literaturliste

Entstehung der Bibliografie und Auswahl der Titel

Die Bibliografie wurde in Zusammenarbeit mit dem Institut für Bildungsanalysen Baden-Württemberg (IBBW) erstellt.

Die Bibliografie soll gleichermaßen für Forschende, Unterrichtende und Personen aus der Bildungsverwaltung verwendbar sein. Das Ziel dieser Bibliografie ist es, die Literatur zum Themenbereich Antisemitismus und Bildung möglichst umfassend zu erschließen. 

Eine inhaltliche Auswahl wurde nicht getroffen; wenn die Texte kontroverse Thesen vertreten, liegt das in der Natur der pädagogischen Forschung und Debatte.

Erfasst wurden Titel aus den Jahren 2015 – 2021, die den Umgang mit Antisemitismus im Schulunterricht thematisieren. Das Thema Rassismus wurde bewusst in dieser Bibliografie nicht erfasst, um eine klare thematische Fokussierung zu erhalten. Ausnahmen wurden nur dort gemacht, wo eine Prüfung des Textes ergab, dass die Autorinnen und Autoren explizit auf den Antisemitismus Bezug nehmen.

Gestaltung der bibliographischen Liste

Bei einigen Titeln ist der Digital Object Identifier (DOI) angegeben. Information zum DOI bei der Wikipedia.

Bei Sammelbänden wurden, wie es bei wissenschaftlichen Bibliografien üblich ist, sowohl der Titel des Sammelbands als auch diejenigen in dem Band enthaltenenen Artikel erfasst, in denen der Themenbereich Antisemitismus und Bildung behandelt wird.

Quellen

Die Recherche erfolgte vor allem in diesen Datenbanken:

Ferner wurden teilweise die Literaturlisten der in der Bibliografie aufgeführten Titel ausgewertet.

Literaturlisten

Die Bibliografie liegt in zwei Formen vor:

  1. Die alphabetische Liste enthält alle 200 Titel in einer nach den Nachnamen der Autorinnen und Autoren bzw. der Herausgeber sortierten Liste.
  2. Die thematisch sortierte Liste ordnet die Titel nach Formaten bzw. Textsorten (z. B. Handreichungen, Sammelbände, Aufsätze). An erster Stelle stehen die frei zugänglichen Handreichungen, weil diese für den Unterrichtsalltag besonders hilfreich erachtet werden.
    Eine weitere Aufteilung erfolgt nach Themen wie z. B. Schulfächern. Diese Liste hat v. a. das Ziel, Lehrkräften die Suche nach Texten zu erleichtern, die für ihr jeweiliges Schulfach oder ihre Interessen relevant sind.
    Die Einteilung dieser Liste kann nicht immer trennscharf erfolgen.

Work in progress

Die Listen werden in unregelmäßigen Abständen erweitert. Am Fuß der Listen steht jeweils das Datum der letzten Aktualisierung.

Wer einen Titel auf der Liste vermisst bzw. weitere Titel kennt, ist herzlich eingeladen, diese Titel per E-Mail an die unten angegebene Adresse zu übermitteln.

 


Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: https://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.