13.12.2019 Selektionstheorie
13.12.2019 Evolution

Informationen und Materialien zum Fach Biologie in allen Schulformen und für alle Schulstufen

Stammesgeschichte und Verwandtschaft (Deszendenztheorie)

Unterrichtsmaterialien zur evolutiven Entstehung von Angepasstheiten bei Wirbeltieren (Klassenstufe 9/10)

Die Selektionstheorie erklärt das Entstehen von evolutiven Veränderungen bis hin zur Artaufspaltung. Sie ist damit Grundlage für die Erklärung von Stammesgeschichte und Verwandtschaft, also die Deszendenztheorie. Die Deszendenztheorie ihrerseits begründet stammesgeschichtliche Verwandtschaft mit (abgeleiteten) Ähnlichkeiten. Viele abgeleitete Ähnlichkeiten (z.B. Landwirbeltiere mit Laufbeinen statt Flossen) sind hinsichtlich ihres Anpassungswertes an die Umwelt einfach zu verstehen. In diesem Sinne ist die Deszendenztheorie Gegenstand des Biologieunterrichts in Klasse 9/10: Sie will einerseits Verwandtschaftsverhältnisse begründen und in Stammbaumdarstellungen visualisieren, andererseits große evolutive Transformationen (z.B. den Landgang der Wirbeltiere) im Sinne eines Anpassungsszenarios beleuchten. 

Tiktaalik, ein wichtiger fossiler Beleg für den Landgang der Wirbeltiere
Aus fachdidaktischen Untersuchungen ist bekannt, dass Schülerinnen und Schüler Probleme mit dem korrekten "Lesen" von Stammbäumen haben. Das bereitgestellte Material greift diese Probleme auf und arbeitet konsequent mit Stammbaumdarstellungen.

Stammbaumdarstellungen sind historische Darstellungen. Ihre Betrachtung im Sinne eines adaptiven Szenarios erfordert es je nach gewähltem Beispiel erfordern, neben rezenten Arten auch fossile Arten  im Unterricht zu berücksichtigen (z.B. Landgang der Wirbeltiere, s. Abb. Tiktaalik roseae).  

Im Bildungsplan sind folgende inhaltsbezogene Bildungsstandards zur Deszendenztheorie ausgewiesen, die mit dem nachfolgend angebotenen Unterrichtsmaterialien abgedeckt werden können: 

• die unterschiedlichen Angepasstheiten der Wirbeltiere durch evolutionäre Entwicklung begründen (z. B. Entwicklung der ersten Landwirbeltiere o.a.) [Standard identisch ausgewiesen im Bildungsplan Gymnasium und im gemeinsamen Bildungsplan Sek. I (Niveau E)]

• Belege der stammesgeschichtlichen Verwandtschaft erläutern (z. B. Homologie, rudimentäre Organe o.a.) [Standard identisch ausgewiesen im Bildungsplan Gymnasium und im gemeinsamen Bildungsplan Sek. I (Niveau E)] 

 

Download der Arbeitsmaterialien (inkl. Bildungsplanbezug und Lösungshinweise)
• Arbeitsmaterialien "Stammesgeschichte und Verwandtschaft" Klasse 9/10 .docx  .pdf