Le téléphone portable

Das Handy - zu "normal", um noch ein Thema für den Unterricht zu sein? Immerhin ist es ein Bestandteil der Alltagskultur der Jugendlichen geworden, für manche fast wie ein Körperteil. In Frankreich wurde das Handy an den Schulen bis zum Lycée seit September 2018 per Gesetz verboten und in Deutschland wird an vielen Schulen über solche Verbote oder Einschränkungen diskutiert. Das Thema kann im Rahmen von UEs wie "Les jeunes" oder "La société française" behandelt werden. Hier finden Sie einige Ideen für Ihren Unterricht:

 

  • Als Einstieg oder Schlussdiskussion : Le speed-dating du portable

Die Schüler sitzen sich gegenüber an einem langen Tisch (gegebenfalls mit Trennwände). Die Fragen liegen auf jedem 2er Tisch und werden ein bis zwei Minuten zu zweit diskutiert. Der Lehrer gibt das Signal. Nach jeder Frage setzt sich eine Reihe um einen Platz um und diskutiert die nächste Frage mit einem neuen Partner, bis alle Fragen besprochen wurden.

Questions du speed-dating (DOCX, pdf)

 

  • Ckoisa? TsurkeCdufranC? Le langage SMS

Wie funktioniert die SMS-Sprache? Interaktive Übung zu gängigen Ausdrücken. Eine Gefahr für die französische Rechtschreibung? Hörverstehensübung.

Zu den Aufgaben

 

  • L’interdiction du portable à l’école

Was sagt das Gesetz vom August 2018? Wie gefährlich ist das Handy wirklich? Test: Wie Handy-abhängig bist du? Eine Talkshow zu dem Thema organisieren.

Zu den Materialien

  

  • Feuille de vocabulaire sur le portable (DOCX, pdf)


Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: https://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.