Auswahlbibliographie zur römischen Geschichte

Die hier aufgelisteten Bücher wurden für Seiten zur römischen Geschichte im Lateinportal herangezogen.

Allgemein

Kai Brodersen/Bernhard Zimmermann (2006): Metzler Lexikon Antike, 2. überarbeitete Auflage Stuttgart/Weimar

Cancik, Hubert/Schneider, Helmuth/Landfester, Manfred (Hgg.) (1999-2006): Der Neue Pauly . Lexikon der Altertumswissenschaft in 13 Bänden

Oxford Classical Dictionary, Online, verschiedene Artikel aus den Jahren 2014-2019

Schuller, Wolfgang (1997): Das römische Weltreich. Von der Entstehung der Römischen Republik bis zum Ende der Antike. Mit Beiträgen von Peter Schreiner und Gerhard Wirth, Darmstadt

Römische Republik

Blösel, Wolfgang (2015): Die römische Republik. Forum und Expansion, München

Jehne, Martin (2006): Die römische Republik. Von der Gründung bis Caesar (C. H. Beck Wissen), München

Pieper, Dietmar/Saltzwedel, Johannes (Hg.) (2016): Rom. Aufstieg einer antiken Weltmacht. München: Deutsche Verlagsanstalt/Spiegel Buchverlag

Augustus, Principat, Kaiserzeit

Christ, Karl (2018): Die römische Kaiserzeit. Von Augustus bis Diokletian. (C.H. Beck Wissen) 5. aktualisierte Auflage. München: C. H. Beck Verlag

Eck, Werner (2014): Augustus und seine Zeit (C. H. Beck Wissen), 6. überarbeitete Auflage, München

Moschek, Wolfgang (2010): Der Limes. Grenze des Imperium Romanum, Darmstadt

 

 


Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: https://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.