Die Sommerakademie Alte Sprachen

Die Sommerakademie Alte Sprachen findet alle zwei Jahre statt. Vier Tage lang können Lehrerinnen und Lehrer der Alten Sprachen und andere an der Antike Interessierte Vorträge von Expertinnen und Experten anhören und in Arbeitsgruppen über die antiken Texte und Themen debattieren. Der angenehme Rahmen – das Salem College in Überlingen am Bodensee – sorgt für eine entspannte Atmosphäre.

Wer automatisch über die neueste Ausschreibung informiert werden möchte, kann den Newsletter des Lateinportals abonnieren (Anmeldeseite).

Die XXX. Sommerakademie Alte Sprachen findet vom 30.08.2021 bis zum 03.09.2021 statt. Sie hat das Thema

„Fest-Spiele in der Antike“.

Die Tagung vermittelt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern anregende Einblicke in die unterschiedlichen „Fest-Spiele“ in der Antike. In vielfältigen Gesprächen und Diskussionskreisen können neuartige Fragen an die griechische und römische Literatur gestellt werden. 

Das Programm finden Sie im Programm der Tagung (PDF).
Mit diesem Formular (PDF) können Sie sich zur Tagung anmelden.
Organisatorische Hinweise finden Sie auf dem Infoblatt Organisation (PDF)


Urheberrechte

Die Rechte an den Dokumenten, Bildern und Logos, die auf dieser Seite zu sehen sind bzw. heruntergeladen werden können, liegen nicht beim Landesbildungsserver, sondern beim Kultusministerium Baden-Württemberg. Es ist nur eine Wiedergabe auf dieser Seite gestattet. Die Standardlizenz des Landesbildungsservers gilt für diese Seite nicht.


Lizenz: Material mit Rechten beim KM wurde eingearbeitet.
Urheber: Kultusministerium

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.