Die Konjugation des lateinischen Verbs

Unregelmäßige Verben/Verben außerhalb der Konjugationsklassen

Schreibweise

  • Der Stamm steht in normaler Schrift.
  • Die Signale für Tempus und Modus sind kursiv geschrieben.
  • Die Signale für die Personalendungen sind fett geschrieben.
  • Lange Vokale werden mit ā, ē etc. gekennzeichnet. Das heißt: ā ist ein langes a wie in „aber“ und a ist ein kurzes a wie in „alles“.

Interaktive Übungen

 

Die Formentabellen zu allen unregelmäßigen Verben stehen in diesen drei Dateiformaten zur Verfügung: PDF WordOpenOffice.

esse (sein)

esse (sein) wird einerseits, wie das deutsche Wort „sein“, als Hilfsverb verwendet (Perfekt Passiv: auditi sunt: sie wurden angehört). Andererseits kann es auch als Vollverb verwendet werden, z.B. im Sinne des dt. „es gibt“:

Sunt, qui hoc negent: Es gibt Leute, die dies verneinen.

Indikativ von esse (sein), Präsens, Imperfekt und Futur I

 

Indikativ Präsens

Indikativ Imperfekt

Futur I

1. Ps. Sg.

sum

eram

erō

2. Ps. Sg.

es

erās

eris

3. Ps. Sg.

est

erat

erit

 Plural

1. Ps. Pl.

sumus

erāmus

erimus

2. Ps. Pl.

estis

erātis

eritis

3. Ps. Pl.

sunt

erant

erunt

 

Konjunktiv von esse, Präsens und Imperfekt

  Konjunktiv Präsens Konjunktiv Imperfekt

1. Ps. Sg.

sim

essem

2. Ps. Sg.

s

essēs

3. Ps. Sg.

sit

esset

 Plural

1. Ps. Pl.

mus

essēmus

2. Ps. Pl.

tis

essētis

3. Ps. Pl.

sint

essent

 

Imperative zu esse

Imperativ I 2. Ps. Sg.: es! (sei!)

Imperativ I 2. Ps. Pl.: este! (seid!)

Imperativ II (Futur), 2. und 3. Ps. Sg: estō! (du sollst / er soll sein!)

Imperativ II (Futur), 2. Ps. Pl: estōte! (ihr sollt sein)

Imperativ II (Futur), 3. Ps. Pl.: suntō! (sie sollen sein)

posse (können)

Das Verb posse (können) ist aus dem Adjektiv potis (fähig) und esse entstanden. Daher ähneln die meisten Formen denen von esse. Wenn die entsprechende Form von esse mit e- beginnt, dann bleibt das -t- von potis bestehen (pot-es), aber wenn die Form von essen mit s- beginnt, dann wandelt sich das pot- in pos-: possum.

Indikativ von posse (können), Präsens, Imperfekt und Futur I

 

Indikativ Präsens

Indikativ Imperfekt

Futur I

1. Ps. Sg.

possum

poteram

poterō

2. Ps. Sg.

potes

poterās

poteris

3. Ps. Sg.

potest

poterat

poterit

 Plural

1. Ps. Pl.

possumus

poterāmus

poterimus

2. Ps. Pl.

potestis

poterātis

poteritis

3. Ps. Pl.

possunt

poterant

poterunt

 

Konjunktiv von posse, Präsens und Imperfekt

  Konjunktiv Präsens Konjunktiv Imperfekt

1. Ps. Sg.

possim

possem

2. Ps. Sg.

possīs

possēs

3. Ps. Sg.

possit

posset

 Plural

1. Ps. Pl.

possīmus

possēmus

2. Ps. Pl.

possītis

possētis

3. Ps. Pl.

possint

possent

prōdesse (nützen)

Das Kompositum prōdesse ist aus der Präposition prō und esse zusammengesetzt. Wenn die Form von esse mit einem e- beginnt, wird das -d- als Sprechvokal eingefügt.

Indikativ von prōdesse, Präsens, Imperfekt und Futur I

 

Indikativ Präsens

Indikativ Imperfekt

Futur I

1. Ps. Sg.

prōsum

ich nütze

prōderam

ich nützte

prōderō

ich werde nützen

2. Ps. Sg.

prōdes

prōderās

prōderis

3. Ps. Sg.

prōdest

prōderat

prōderis

1. Ps. Pl.

prōsumus

prōderāmus

prōderimus

2. Ps. Pl.

prōdestis

prōderātis

prōderitis

3. Ps. Pl.

prōsunt

prōderant

prōderunt

 

Konjunktiv von von prōdesse, Präsens und Imperfekt

Konjunktiv Präsens

Konjunktiv
Imperfekt

prōsim

ich soll nützen

prōdessem

ich würde nützen

prōsīs

prōdessēs

Plural

prōsit

prōdesset

prōmus

prōdessēmus

prōtis

prōdessētis

prōsint

prōdessent

Das Perfekt von esse, posse und prōdesse

Perfektstämme: esse : fu-

Ähnlich auch die Komposita von esse: Perfekt von prōdesse = prōfuī

Perfektstamm von posse : potu-

1. Ps. Sg. Perfekt Aktiv: fuī / potuī / prōfuī

Im Übrigen entsprechen die Formen des Perfekt, des Plusquamperfekts und des Futur II den üblichen Perfektformen. 

fui – fuisti – fuit – fuimus – fuistis – fuerunt

Aber:

potuī – potuistī – potuit – potuimus – potuistis – potuērunt

Im Übrigen entsprechen die Formen des Perfekts, des Plusquamperfekts und des Futur II den üblichen Perfektformen; vgl. die Formentabelle zum Perfekt-Aktiv-Stamm.

Partizipien

Es gibt nur zu den Komposita praeesse und abesse ein Partizip Präsens: praesēns (anwesend) und absēns (abwesend).

Partizip Futur: futūrus

 

Infinitive von esse

 

Aktiv

Passiv

Präsens
(gleichzeitig)

esse

-

Perfekt
(vorzeitig

fuisse

-

Futur
(nachzeitig)

futūrum esse /
fore

-

 


Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: https://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.