Englisch in der Grundschule

The Weather

 

Bei der Begegnung mit Englisch in der Grundschule sollte man sich an Themen und Situationen orientieren, die für die Kinder als bedeutsam empfunden werden. Ein Thema, dass sich hierfür besonders gut eignet ist das Themenfeld "Weather". Im Nachfolgenden wird hier eine Unterrichtseinheit, die in einer dritten Klasse durchgeführt wurde, dargestellt, bei der wichtige Prinzipien für die Begegnung mit Englisch in der Grundschule angewandt wurden. Diese Prinzipien lassen sich aber auch problemlos auf andere Themenfelder übertragen.
Zu Beginn der Unterrichtseinheit malten die Schülerinnen und Schüler jeweils ein Bild zu den vier Jahreszeiten. Daran anschließend wurden anhand einer Bildbesprechung die englischen Begriffe zu den jeweiligen Jahreszeiten erarbeitet. Danach wurde der englische Wortschatz in vielfältigen Übungen gefestigt und erweitert. Unten sehen Sie nicht nur die erarbeiteten Begriffe zu dem vorliegenden Bild, sondern Begriffe, die im Klassenverband bei der Bildbesprechung entstanden sind. Zum Abschluss der Einheit entstanden Sprechtexte zu den "Four seasons" und zum "Weather forecast", die von Kindern gesprochen auch als Audiodatei vorliegen.

Hinweis: Alle Bilder können auch größer dargestellt werden. Dazu klicken Sie auf den Link über dem Bild. Zu den "Four seasons" und zum "Weather forecast" können Sie zudem auch gesprochene Texte von Kindern anhören.


 Spring: So sehe ich den Frühling

Frühling

• rain, rainy, raining
• hail


 Summer: So sehe ich den Sommer

Sommer

• sun, sunny
• hot
• warm
• thunder, thundery
• lightning


 Autumn: So sehe ich den Herbst

Herbst

• wind, windy
• storm, stormy
• cloud, cloudy


 Winter: So sehe ich den Winter

Winter

• snow, snowing
• ice, icy
• cold
• cool
• freezing


Verschiedene Übungen ...