Dialekt in der Schule

Dialekt ist Identität – Dialekt ist Vielfalt

Jeder Mensch ist einzigartig und kommuniziert auf eine einzigartige Weise. Die Vielfalt der Dialekte innerhalb der baden-württembergischen Sprachlandschaft ist Charakteristikum und Kulturgut zugleich, sie zeugt von Diversität aber zugleich auch von Identität. Die Landesregierung hat in Baden-Württemberg seit dem Jahr 2018 eine Dialektinitiative auf die Beine gestellt, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Dialektstruktur im Bundesland zu bewahren, womöglich auch zu stärken. Es wird Zeit, dass das Image der baden-württembergischen Dialektlandschaft verbessert wird. Diese Aufgabe liegt zum Großteil im Bildungsbereich, weil gerade hierüber die Jugend erreicht werden kann, die sich mit dem Thema Dialekt immer weniger identifiziert und sich auch immer weniger in diesem Bereich auskennt. Als ein gewichtiger Teil unseres Kulturguts sollte das Thema Dialekt in seiner vielfältigen Form und Entstehungsgeschichte auch in kulturellem Bewahrungssinne verstärkt Eingang in die Bildungseinrichtungen finden, hauptsächlich in die Schulen, und damit auch mehr Präsenz in der Öffentlichkeit erlangen. 

 
 

Unterrichtsmodule:

 
Schwäbische Landkarte

Schwäbisch - ein Dialekt stiftet Identität

 

Sprachreise Baden-Württemberg: Dialektnewsletter

Mit einem Klick auf die Karte eröffnen sich die bisher eingestellten Unterrichtssequenzen.

Die „Sprachreise Baden-Württemberg“ bietet Unterrichtssequenzen im Umfang von ein bis zwei Unterrichtsstunden zu einzelnen Dialektregionen der baden-württembergischen Sprachlandschaft und richtet sich an die Mittelstufe weiterführender Schulen.

Jede Einheit ist in sich abgeschlossen und daher auch einzeln einsetzbar.

Das Augenmerk der „Sprachreise“ ist die Vorstellung dialektaler Kleinstregionen und deren Besonderheiten.

Anhand regionaler Quellen kann grundlegendes linguistisches wie auch sprachhistorisches Wissen eingeübt werden.

Auftaktinformationen

 

Mundart und Schule

Hellmut G. Haasis

Reinhold Hittinger

Markus Manfred Jung

Hanno Kluge

Wolfgang Miessmer

Wolfgang Wulz

 

Geographische Orientierung der Unterrichtsmodule: zur Kartenseite


Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: https://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.