Chemie-Olympiade

Die Internationale Chemie-Olympiade (IChO) ist ein Wettbewerb, in dem Schüler und Schülerinnen ihre Leistungen bei der Bearbeitung theoretischer und experimenteller Aufgaben aus dem Bereich der Chemie miteinander messen.

Teilnahmeberechtigt sind alle Schülerinnen und Schüler allgemeinbildender sowie weiterführender Schulen, die das 20. Lebensjahr im Jahr des internationalen Wettbewerbs noch nicht vollendet haben.