Der Dopplereffekt im Frequenzlabor
Das Phänomen des Dopplereffekts bildet die Basis für diesen Versuch: Wie ändert sich die gehörte Frequenz eines bewegten Tongenerators für einen stillstehenden Beobachter? Wie groß ist die prozentuale Änderung der gehörten Töne bei Annäherung und Entfernung des Tongenerators? Im interaktiven Frequenzlabor können die Frequenzänderungen der beiden Ausgangstöne von 75 Hz und 150 Hz bei Geschwindigkeiten von bis zu 1.000 Kilometer pro Stunde untersucht und gehört werden!