Eine italienische Stadt

Materialien zur Vorstellung einer italienischen Stadt

In den beiden Lehrwerken "Ecco" bzw. "Scambio" werden im ersten Band die Städte Turin bzw. Rom vorgestellt. Im zweiten Band kommen weitere Städte hinzu. In "Ecco" geht es um die Stadt Rom, in "Scambio" auch um Neapel und Turin. Ergänzendes Material zu diesen drei Städten findet sich unter den rot hervorgehobenen Links.

Damit sind die Vorgaben des Bildungsplanes abgedeckt. Es bietet sich aber durchaus an, weitere Städte zu thematisieren. Entsprechende Materialien (Videos, Podcasts, interaktive Übungen, Rezepte, Karten) dazu finden sich in dem Ordner Regionen und ihre Landeshauptstädte.

Eine weitere Möglichkeit wäre die selbstständige Präsentation von Städten durch die Schülerinnen und Schüler.

Schon mit relativ einfachen sprachlichen Mittel können Schülerinnen und Schüler im Anfangsunterricht eine Stadt auf Italienisch präsentieren. Die Lernaufgabe verknüpft verschiedene Lernbereiche (soziokulturelles Wissen, freies Sprechen, Präsentationstechniken).

Die hier angebotenen Materialien helfen bei der Planung, Durchführung und Bewertung einer solchen Lernaufgabe .

Material zur Durchführung einer Lernaufgabe


Verschiedene Übungen, um einige bedeutende Baudenkmäler Italiens kennenzulernen