I giovani

Die Lebenswelt der Jugendlichen

 

Die Beschäftigung mit der Lebenswelt von Jugendlichen in Italien ist ein motivierendes Thema im Italienischunterricht, da es direkt an die Lebenswelt und die Erfahrungen unserer Schülerinnen und Schüler anknüpft. Neben vielen Gemeinsamkeiten zwischen italienischen und deutschen Jugendlichen, die sich aus der Entwicklungspsychologie, aber auch aus einer globalen Homologisierung herleiten, sind dann aber insbesondere die Unterschiede herauszustellen, die sich aus anderen soziologischen und ökonomischen Zusammenhängen ergeben.

 

Wortschatzliste

Auf dem Lehrerfortbildungsserver BW ist eine thematische Wortschatzliste mit mehreren Tipps zum Einsatz im Unterricht zum kostenlosen Download verfügbar.

 

Materialien von Verlagen

Der Schöning-Verlag hat zu dem Thema zwei umfangreiches Materialdossiers mit Kopiervorlagen und didaktischen Hinweisen herausgegeben:

La vita quotidiana dei giovani (2011)

I giovani nella canzone italiana (2014)

 

Das Thema in Literatur, Film und Musik

Mehrere erfolgreiche Jugendromane und Kinofilme widmen sich dem Thema und eignen sich ausschnittsweise zur Besprechung im Unterricht:

Romane

Enrico Brizzi: Jack Frusciante è uscito dal gruppo (Baldini & Castoldi, 1995)

Federico Moccia: Tre metri sopra il cielo (Feltrinelli, 1992)

Giulia Carcasi: Ma le stelle quante sono (Feltrinelli, 2005)

Gabriele Clima: Il sole fra le dita (San Paolo, 2018)

Filme

L'ultimo bacio (Gabriele Muccino, 2001)

Caterina va in città (Paolo Virzì, 2003)

Notte prima degli esami (Fausto Brizzi, 2006)

Generazione mille euro (Massimo Venier, 2009)

Canzoni

Jovanotti: I giovani / Giovane sempre

Irama: Giovani

Vasco Rossi: Siamo solo noi

883: S'incazza / Sei un mito

Marco Masini: Caro babbo

Max Pezzali: Ragazzo inadeguato

 

Gli adolescenti di oggi

Der bekannte italienische Jugendpsychologe Massimo Ammaniti, Vater des Schriftstellers Niccolò Ammaniti, hat in dem Buch "Gli adolescenti di oggi" versucht, die Situation der italienischen Jugendlichen zu analysieren. Eine Zusammenfassung seiner wichtigsten Thesen kann in einem kurzen Video nachvollzogen werden. Zu dem Video steht hier ein Arbeitsblatt zur Verfügung (Word /PDF).

Statistische Daten zur Lebenswelt italienischer Jugendlicher findet man z.B. bei ISTAT: Eine Infografica giovani fasst in einer knappen Übersicht Daten aus den Jahren 2012/13 zusammen (famiglia, studi e lavoro, consumi culturali, nuove tecnologie, stili di vita). Ein interaktives Tool, bei dem Jugendliche ihre Situation mit der in Italien und ganz Europa vergleichen können, ist das Projekt Giovani Europei, das auch über das Webportal von ISTAT zugänglich ist.

Eine umfassende statistische Untersuchung zu vielen verschiedenen Aspekten liefert das Laboratorio adolescenza: Risultati Indagine Adolescenti e Stili di Vita - edizione 2018-2019.

 

Il tempo libero

Sehr detaillierte Informationen zum Freizeitverhalten italienischer Jugendlicher lassen sich dem Artikel Il tempo libero degli adolescenti entnehmen. Basierend auf soziologischen Untersuchungen stellen die beiden Autoren Umberto Fontana und Cristina Ambrosi die folgenden Aspekte dar:

• Die Bedeutung der Freizeit für Jugendliche

• Orte, wo Jugendliche ihre Freizeit verbringen (in der Familie/außerhalb)

• Das abendliche Ausgehen als Konfliktzone zwischen Eltern und ihren jugendlichen Kindern

• Die Rolle von Fernsehen, Musik, Diskothek, Presseprodukten, Computer, Sport

• Pädagogische Aspekte

Der Artikel eignet sich als Hintergrundinformation für die Lehrkraft, aber auch in Ausschnitten und möglicherweise arbeitsteilig zur Auswertung im Unterricht. 

Der Artikel I "nuovi" luoghi della socialità giovanile von Valerio Corradi analysiert die Bedeutung der Bar für Jugendliche. Der Artikel enthält viele interessante Aussagen, kann im Unterricht aber nur in geschickt ausgewählten Ausschnitten verwendet werden, da es hier um die Frage geht, wie kirchliche Begegnungsorte für Jugendliche heute aussehen sollten. 

Eine Hörverstehensübung (Niveau A2/B1) zum Freizeitverhalten italienischer Jugendlicher kann auf der Webseite des Loescher-Verlages kostenlos heruntergeladen werden (eine mp3-Datei und eine PDF mit Aufgaben).

 

I giovani e i media

Die hier zum Download stehende Unterrichtseinheit wurde von Sally Chatzioglou für eine 10. Klasse (Gymnasium, 3. Fremdsprache) erarbeitet. Die Arbeitsblätter stehen im Word- und im PDF-Format zur Verfügung.

 

Bullismo

Ein kurzes Video von HUB Scuola informiert über das leider auch in Italien verbreitete Phänomen des Bullismo bzw. Mobbings. Insbesondere hilft das Video bei der Einführung von notwendigem Vokabular zur Besprechung des Themas. Hier steht dazu auch eine thematische Wortschatzliste zum Download zu Verfügung (Word / PDF).

Statistisches Datenmaterial zu dem Phänomen lässt sich bei ISTAT abrufen.

Zur Vertiefung kann das Thema z.B. anhand von Canzoni oder Kurzfilmen aufgegriffen werden. Eine ganze Reihe von aktuellen Liedern widmet sich dem Thema Mobbing:

Marco Sentieri: Billy Blu

Ermal Meta: Vietato Morire

Marco Mengoni: Guerriero

Benji& Fede: Buona fortuna

Giorgia: Oronero

Viele italienische Schulen haben im Rahmen von Projekten Kurzfilme erstellt, die Formen des Bullismo ebenso wie mögliche Reaktionen darauf darstellen. Zusätzlich sind kurze Spots gegen Mobbing verfügbar. Hier seien nur zwei ausgewählte Beispiele unter vielen ausgewählt, welche sich besonders gut für den Einsatz im Unterricht eignen:

Dolceamaro

Spot contro il bullismo

  

Mammismo

Als Einstieg in das Thema bietet sich die Beschreibung und Interpretation einer entsprechenden Karikatur an. Beispiele sind über jede Suchmaschine leicht zu finden.

Zur Vertiefung und als Beleg für die Relevanz des Phänomens in Italien sollte eine aktuelle Statistik mit einem Vergleich verschiedener europäischer Länder herangezogen werden. 

Eine Aufgabe zum Leseverstehen oder zum Hörsehverstehen kann weitere inhaltliche Aspekte vermitteln:

Gli italiani sono mammoni? (amicovlog)

In dem Video spricht ein Blogger einige psychologische Aspekte des Phänomens des Mammismo in Italien an. Zu dem Video kann hier ein Arbeitsblatt mit einer Aufgabe zum Hör-Sehverstehen heruntergeladen werden (Word / PDF).

 

Precarietà e fuga dei cervelli

Material zu diesem Thema befindet sich in dem separaten Ordner Il Mondo del lavoro, la precarietà e la fuga dei cervelli.