Perfekt. Plusquamperfekt und Futur II Passiv (Indikativ und Konjunktiv)

Konjugationstabellen zum Perfekt-Passiv-Stamm

Die Formen des Perfekt Aktiv sind in einer eigenen Tabelle aufgelistet.

Schreibweise auf dieser Seite

  • Die Signale für die Personalendungen sind fett geschrieben.
  • Lange Vokale werden mit ā, ē etc. gekennzeichnet. Das heißt: ā ist ein langes a wie in „aber“ und a ist ein kurzes a wie in „alles“.

Sie können die Tabellen der beiden Perfektstämme (Aktiv und Passiv) in diesen drei Dateiformaten herunterladen: PDFWordOpenOffice

In den Tempora, die mit dem PPP. gebildet werden (Perfekt, Plusquamperfekt und Futur II), gibt es keine Unterschiede zwischen den Konjugationen. Das Partizip Perfekt Passiv (PPP) lernt man mit den Stammformen; diese sind auch im Grundwortschatz des Landesbildungsservers angegeben. Beispiel:

capere, capiō, cēpi, captum

captum ist das PPP. Der Stamm lautet capt-. An ihn werden Kasus-Endungen der a-/ o-Deklination angehängt. Die Tempusformen des Perfekt, Plusquamperfekt und Futur II Passiv bestehen, ähnlich wie im Deutschen, aus zwei Wörtern: PPP + eine konjugierte Form von esse. Eine sehr gute Kenntnis der Formen von esse ist Vorausssetzung für die Übersetzung der Passivformen der drei Tempora Perfekt, Plusquamperfekt und Futur II. Zur Tabelle der Formen von esse.

Die Bildung des PPP

Bei vielen Verben der a-Konjugation lässt sich das PPP nach bestimmten Regeln bilden. Hier wird an den Präsensstamm, z.B. laudā-, ein -t- + Kasusendung angehängt:

laudātī sunt: sie wurden gelobt / sie sind gelobt worden

Bei den meisten anderen lateinischen Verben lassen sich keine Regeln angeben. Die Stämme der PPP enden auf -t oder auf -s:

captus: genommen; missus: geschickt

 

Formentabelle: Perfekt, Plusquamperfekt und Futur II Passiv

 

Indikativ Perfekt und Plusquamperfekt

  Perfekt Plusquamperfekt
  PPP + Indikativ Präsens
von esse
PPP + Indikativ Imperfekt
von esse

1. Ps. Sg.

captus sum

ich wurde gefangen, ich bin gefangen worden

captus eram

ich war gefangen worden

2. Ps. Sg.

captus es

captus erās

3. Ps. Sg.

captus est

captus erat
     

1. Ps. Pl.

captī sumus

captī erāmus

2. Ps. Pl.

captī estis

captī erātis

3. Ps. Pl.

captī sunt

captī erant

 

 

Die Formen des Konjunktiv Perfekt und Plusquamperfekt

  Konjunktiv
  Perfekt Plusquamperfekt
  PPP + Konjunktiv Präsens
von esse
PPP + Konjunktiv Imperfekt
von esse

1. Ps. Sg.

captus sim

cum captus sim: weil ich gefangen worden bin

captus essem

Hauptsatz: Ich wäre gefangen worden

Nebensatz: Cum captus essem: Weil ich gefangen worden war

2. Ps. Sg.

captus sīs

captus essēs

3. Ps. Sg.

captus sit

captus esset
     

1. Ps. Pl.

captī sīmus

captī essēmus

2. Ps. Pl.

captī sītis

captī essētis

3. Ps. Pl.

captī sint

captī essent

 

Das PPP ist immer kongruent mit dem Subjekt. Daher muss die Kasusendung entsprechend dem Genus und dem Numerus des Subjekts geändert werden: urbes captae sunt:

Die Städte wurden eingenommen / Die Städte sind eingenommen worden.

Zur Übersetzung des Konjunktivs Perfekt im Hauptsatz: Siehe das Kapitel Übersetzung des Konjunktivs im Hauptsatz.

Das Futur II

  Futur II
  PPP + Futur von esse

1. Ps. Sg.

captus erō

2. Ps. Sg.

captus eris

3. Ps. Sg.

captus eris

   

1. Ps. Pl.

captī erimus

2. Ps. Pl.

captī eritis

3. Ps. Pl.

captī erunt


Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: https://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.