Buchtipps, Methoden, Konzepte und Projekte rund ums Lesen und Vorlesen bietet der Ideenpool Lesen gegliedert für alle Schularten und auch für den Elementarbereich.

Vorlesetipps

Vorlesen soll Spaß machen und spannend sein für zuhörende Kinder. Hier erfahren Sie  die wichtigsten Kriterien, damit  interessantes Vorlesen gelingt:

  • Mit Mimik, Gestik und Stimme die Aussagen des Textes unterstützen und Gefühle verdeutlichen.
  • Langsames und deutliches Sprechtempo
  • Lautstärke und Geschwindigkeit variieren
  • Pausen einlegen und Blickkontakt mit den zuhörenden Kindern suchen
  • Zuhörende Kinder durch Fragen in das Geschehen mit einbeziehen
  • Gemeinsame Betrachtung des Titelbildes, um das Interesse für das Buch zu wecken
  • Auf die Reaktionen der zuhörenden Kinder achten
  • Kinder zu Vorhersagen anregen, wie die Geschichte weitergehen kann
  • Schwierige Worte klären
  • Buch mehrfach vorlesen oder das Kind es „vorlesen“ lassen ("So tun als ob das Kind lesen könnte")
  • Gemeinsamer Aufmerksamkeitsfokus
  • Unterschiedliche Fragestrategien beim Vorlesen anwenden:
    • Ja/ Nein Fragen
    • Alternativfragen
    • Quiz bzw. W-Fragen (Wer, Wo…)
    • Offene Fragen
    • Kind stellt Fragen an die Vorlesende/ den Vorlesenden


Weitere Hinweise zum Vorlesen finden Sie in der Handreichung „Lesen im Übergang vom Elementarbereich zur Grundschule“ LINK oder unter   Einbeziehen der Zuhörer oder www.sagmalwas-bw.de