Übungsfirmenorganisation mit Microsoft OneNote 2016

Mit Hilfe einer geeigneten Software wie z. B. Microsoft OneNote 2016 kann die Organisation der Übungsfirmenarbeit erheblich verbessert werden. Schülerinnen und Schüler lernen hiermit, ihre Übungsfirmenarbeit strukturiert und effizient zu organisieren und Übungsfirmenlehrkräfte erfahren neben der Qualitätssteigerung der Übungsfirmenarbeit auch einen erheblichen Zugewinn an Übersicht und Arbeitserleichterung.

Diese Handreichung bezieht sich auf die Verwendung von Microsoft OneNote 2016 bei Speicherung des Notizbuches in einem lokalen Tauschverzeichnis der Schule. Die Nutzung von Microsoft OneNote in Verbindung mit Office 365 wird nach derzeitigem Stand aus datenschutzrechtlichen Gründen vom Landesbeauftragten für Datenschutz nicht empfohlen. Die datenschutzrechtliche Unbedenklichkeit jeder Art der Nutzung von Microsoft OneNote muss an jeder Schule individuell geklärt werden.

Handreichung "Verbesserung der Übungsfirmenorganisation mit Hilfe einer Software am Beispiel Microsoft OneNote 2016"