24.11.2017 Wettbewerbe
22.11.2017 Bildungsnews

Aktuelle News, Wettbewerbe, Stellenausschreibungen und Hinweise auf neue Unterrichtsmodule

Wettbewerbe

Hier finden Sie zukünftig eine Übersicht über alle aktiven Wettbewerbe in verschieden Bildungsbereichen.

Bedingt durch unseren großen WebSite-Relaunch sind hier zunächst noch wenige Einträge zu finden.  Wir füllen diese Liste aber in den nächsten Tagen wieder nach und nach auf.
 

45 Fragen zu Wortschatz, Grammatik, Aussprache und Landeskunde in 45 Minuten: Dieser Herausforderung dürfen sich Schüler und Schülerinnen beim BIG CHALLENGE stellen – und dabei tolle Preise gewinnen. Der nächste Big Challenge findet am 3. Mai 2018 statt. Ab September können Schulen ihre Schüler und Schülerinnen online anmelden oder das Anmeldedossier per Post anfordern! Anmeldungen sind bis zum 14. März 2018 möglich. Teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5-9 aller Schulformen.

Seit Anfang September und noch bis zum 31. Dezember 2017 läuft die zweite Bewerbungsphase für den Wettbewerb 2017/2018 um den Lotto-Musiktheaterpreis für junges Musiktheater.

Gesucht: Die besten Präsentationen aus den Naturwissenschaften

Haben Sie innovative, übertragbare Ansätze und kreative Formate zur Vermittlung der 17 Nachhaltigkeitsziele parat? Dann machen Sie mit beim Bildungswettbewerb für Nachhaltigkeit „Zukunft, fertig, los!“ des Rates für Nachhaltige Entwicklung.

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) startet eine neue Runde des Schülerwettbewerb "ECHT KUH-L!". In diesem Jahr sind Kinder und Jugendliche aufgerufen, sich "Vom Gras ins Glas" mit dem Thema Milch auseinanderzusetzen.

Der Wettbewerb beginnt in den Klassen und führt über Schulentscheide, Stadt- bzw. Kreis-, Bezirks- und Landesentscheide bis hin zur Ermittlung des Bundessiegers am 20. Juni 2018 im rbb in Berlin. Die Ausschreibungen werden ab Oktober an alle Schulen verschickt. Meldeschluss für die Schulsieger ist der 15. Dezember 2017.

Die Zukunft der Schule aus der Sicht von Kindern und Jugendlichen: Ideenwettbewerb für Schüler*innen von 5-19 Jahren. Was braucht Schule, um zeitgemäßes Lernen möglich zu machen? Das Haus der Kulturen der Welt in Berlin ruft Kinder und Jugendliche dazu auf, bis zum 31. Januar 2018 ihre Visionen zu teilen.

Förderwettbewerb für weiterführende Schulen

Im Jugendwettbewerb für junge Menschen zwischen 14 und 19 Jahren des Projekts „mach Grün! Berufe entdecken und gestalten“ sind Lösungsideen für reale, ökologische Herausforderungen in der Berufswelt gefragt. Drei Unternehmen, eine Kommune und eine Initiative stellen Aufgaben aus ihrer Arbeitspraxis.

Etwas in Gang bringen und bewegen, weltbewegend sein – das können Schülerinnen und Schüler in kleinen und großen Schritten, sei es im Klassenzimmer, beim Einkauf, auf dem Schulweg oder in der Freizeit. Der Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik ruft Kinder und Jugendliche aller Altersstufen und Schulformen auf, sich mit entwicklungspolitischen Themen auseinander zu setzen.

In die Welt der Unternehmensgründer eintauchen

Welches Ich ziehe ich denn heute an? AudioSelfies – so klingt unser Leben! Der Wettbewerb richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der 6. bis 10. Jahrgangsstufe in ganz Deutschland.

Zum siebten Mal schreibt der Bundesverband Musikunterricht den Bundeswettbewerb Klassenmusizieren aus. BMU, Helbling Verlag und die Hochschule für Musik und Tanz Köln möchten mit diesem Wettbewerb dazu beitragen, den kinder- und jugend-gerechten Umgang mit Musik zu verbessern.

Mit Musik experimentieren, mit Klängen und Geräuschen gestalten, mit Stimmen und Instrumenten aller Art gemeinsam etwas Neues schaffen – das sind die Aufgaben im 10. BMU-Wettbewerb teamwork! neue musik (er)finden 2018.

Sie tun etwas gegen Lebensmittelverschwendung? Sie tragen dazu bei, dass Lebensmittel mehr Wertschätzung erfahren? Dann nutzen Sie noch bis zum 31. Oktober Ihre Chancen beim „Zu gut für die Tonne! – Bundespreis für Engagement gegen Lebensmittelverschwendung“ des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft.

Auch inn diesem Schuljahr lobt die Föderation Deutsch-Französischer Häuser mit verschiedenen Partnern im europäischen EUSTORY-Netzwerk der Körber-Stiftung einen deutsch-französischen Geschichtswettbewerb für Schülerinnen und Schüler in allen Schulformen ab der Klassenstufe 8 und bis zum Abitur aus.

Die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen weisen den Weg in eine bessere Zukunft. Um sie umzusetzen, braucht es jede mögliche Unterstützung. Besonders Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene sind gefragt, denn sie werden die Welt von morgen gestalten.

Ökonomisches Grundverständnis vermitteln, grundlegende Kompetenzen fördern und Spaß am Thema Wirtschaft wecken – das ist das Ziel des Bundeswettbewerbs Finanzen.

Gemeinsam mit der Staatsgalerie Stuttgart lädt die L-Bank als Förderbank des Landes die baden-württembergischen Förderschülerinnen und -schüler ein, sich mit dem Thema Reisen auseinanderzusetzen.

Zukunft, fertig, los: Rat für Nachhaltige Entwicklung startet Bildungswettbewerb zu Nachhaltigkeit. Die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen weisen den Weg in eine bessere Zukunft. Um sie umzusetzen, braucht es jede mögliche Unterstützung. Besonders Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene sind gefragt, denn sie werden die Welt von morgen gestalten.

Wählen ab 16 auf Bundesebene!? Bietet das eine Chance für die Demokratie oder stellt es eine Gefahr dar? Die Debatte ist nicht nur im Vorfeld der Bundestagswahl 2017 erneut aufgekommen, sondern ist auch ein Thema des Schülerwettbewerbs zur politischen Bildung.

Ob Bio, Chemie, Deutsch, Wirtschaft oder Sozialkunde – mit einer Teilnahme am Wettbewerb „Jugend testet 2018“ lässt sich Verbraucherbildung ganz einfach in den Fachunterricht integrieren. Wenn Schüler selbstständig Produkte oder Dienstleistungen testen, begegnen sie Werbeaussagen kritischer und werden unabhängiger von dem, was ihnen die Peergroup sagt. Oder, wie es eine Schülerin ausdrückt: „Es ist etwas ganz anderes, etwas nur erklärt zu bekommen oder es selbst herauszufinden.“ Anmeldungen zur aktuellen Runde des Wettbewerbs sind bis zum 30.11.2017 unter www.jugend-testet.de möglich.

Schülerwettbewerb des Ministeriums für Inneres, Digitalisierung und Migration und des Ministeriums für Jugend, Kultus und Sport des Landes Baden-Württemberg zum Thema „Deutsch-polnische Begegnungen“.

Mit dem Nachwuchswettbewerb, der sich an Referendare/-innen sowie Junglehrer/–innen mit max. 5 Jahren im Schuldienst richtet, werden Lerneinheiten der Klassen 5 bis 13 gesucht, die den Mehrwert, ggf. auch die Grenzen digitaler (Geo-)Medien für das geographische Denken und Fragen fördern. Sie müssen neu, erprobt, didaktisch und methodisch innovativ sowie alltagstauglich und auf andere Klassen übertragbar sein.

Einmal im Chefsessel einer Bank Platz nehmen – das erleben Schülerinnen und Schüler bei SCHUL/BANKER. Sie nehmen im Chefsessel einer virtuellen Bank Platz und erleben hautnah, wie Marktwirtschaft und Wettbewerb funktionieren. Ziel ist es, die eigene Bank möglichst erfolgreich zu führen.

Um methodisch und didaktisch innovative MINT-Unterrichtsstunden bekannt zu machen, suchen der Ernst Klett Verlag und der Bundesverband MNU wieder die besten Ideen von jungen Lehrkräften und Referendaren/-innen. Erprobte Unterrichtsstunden können noch bis zum 30.11.2017 zum Wettbewerb eingereicht werden. Den Gewinnern winken Geldpreise und die Bekanntmachung ihrer Beiträge in Fachkreisen.

Zur Förderung der Kleinkunst im Lande hat die Regierung von Baden-Württemberg im Jahre 1986 den Kleinkunstpreis Baden-Württemberg gestiftet.

Greenpeace startet zusammen mit National Geographic Deutschland eine Foto-Challenge auf Instagram mit dem Thema „#ourplanetourfuture – Zeig‘ uns deine grüne Welt“. Dieser Wettbewerb richtet sich vor allem an junge Menschen und hat zum Ziel, dass die Jugendlichen sich auf eine positive Art und Weise mit ihrer Umwelt befassen und dem Rest der Welt zeigen können wie schützenswert sie unsere Umwelt finden.

Dass der Rauch von Zigaretten und anderen Tabakprodukten der Gesundheit der Lunge nicht zuträglich ist, ist längst bekannt. Sensibilisierung durch wiederholte Präsentation der Thematik stärkt das Bewusstsein, dass das aktive Rauchen das größte Gesundheitsrisiko ist.

Anlässlich der 28. Berliner Märchentage rufen wir zum 10. Internationalen Schülerwettbewerb auf, der mit neuem Konzept erstmals als Online-Märchenwettbewerb durchgeführt wird! Die Schüler sind ab sofort eingeladen, ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen und Märchen, Balladen, Gedichte oder Kurzgeschichten über Abenteuer mit geliebten oder gehassten Personen, Wesen, Gegenständen, Göttern oder mythischen Helden zu verfassen. Die Jury sind dabei die Kinder und Jugendlichen selbst – abgestimmt wird online auf unserem Blog.

Musiklehrer! Ihr verdient einen Preis! Am 20.07.2017 beginnt der Ausschreibungsstart für den mit 21.000,-€ höchstdotierten Preis für instrumentalen Schulmusikunterricht. Der Europäische SchulmusikPreis (ESP) würdigt herausragende Leistungen von Lehrern im Bereich Musikpädagogik und Musikvermittlung an allgemeinbildenden Schulen. Die feierliche Preisverleihung findet im Rahmen der Musikmesse 2018 in Frankfurt am Main statt.

Die Landesinitiative „Unser Neckar“ hat den Startschuss für den Kurzfilmwettbewerb „Neckarperspektiven“ gegeben. Die Aktion richtet sich an alle, die den Neckar lieben und mit ihm leben. Eine Fachjury wird in zwei Altersklassen (bis 17 Jahre und ab 18 Jahre) und einer Gruppenkategorie unter allen Einsendungen die jeweils drei besten Filme mit dem „Neckar-Entdecker-Preis" auszeichnen.

Erneut gibt es die Möglichkeit, im Rahmen des Ideenwettbewerbs „On y va – auf geht’s – let’s go!“, organisiert von der Robert Bosch Stiftung und dem Deutsch-Französischen Institut, eine Förderung in Höhe von 5.000€ zu erhalten.

Nachwuchswettbewerb für junge Kreative. Kreative Nachwuchstalente gesucht! Der Startschuss für den Meduc Award 2017 ist gefallen. Auch in diesem Jahr sind Schüler, Auszubildende, Studierende sowie Absolventen bis zum ersten Jahr nach ihrem Abschluss dazu aufgerufen, ihre Projekte für den Wettbewerb einzureichen.

Jetzt bewerben für das 39. Theatertreffen der Jugend 2018! Der Bundeswettbewerb „Theatertreffen der Jugend“ sucht wieder junge Theatergruppen. Gesucht werden Ensembles mit einem Altersdurchschnitt von 11 bis 21 Jahren, die eigene Themen finden und dafür eine bewusste künstlerische Form wählen, um ihre Haltungen und Sichtweisen zur Diskussion zu stellen.

„Und wieviel Abfall produzierst Du?“ – seit 2010 findet die Europäische Woche der Abfallvermeidung in ganz Deutschland und über 30 weiteren Ländern statt.

„Und wieviel Abfall produzierst Du?“ – seit 2010 findet die Europäische Woche der Abfallvermeidung in ganz Deutschland und über 30 weiteren Ländern statt.

Das Schuljahr neigt sich gegen Ende, die Ferien stehen vor der Tür – bei vielen Schüler/-innen ist die „Luft raus“. Zeit, Bilanz zu ziehen und zu schauen, was von den letzten Monaten übrigbleibt. Vielleicht haben Sie ja ein Medienprodukt erstellt, das sich Zuschauer wünscht? Einen Podcast oder ein Hörspiel produziert, ein E-Book erarbeitet oder sich kreativ mit Bildsprache und Technik beschäftigt? Dann nutzen Sie die Gelegenheit und stellen Sie sich dem Wettbewerb!

Für die zehnte Ausgabe des Drehbuchpreises Kindertiger können ab sofort wieder Drehbücher von Kinderfilmen eingereicht werden, die bereits im Kino aufgeführt wurden. Der von VISION KINO und KiKA verliehene und von der Filmförderungsanstalt (FFA) initiierte Drehbruchpreis Kindertiger ist erneut mit 20.000 Euro dotiert.

Bundesweiter Upcycling-Wettbewerb für Jugendliche startet. Unter dem Titel „Besser machen!“ startet das Onlinemagazin www.LizzyNet.de einen Kreativwettbewerb für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 12 und 26 Jahren.

Webvideomacher, Schüler, Wissenschaftler und Kommunikatoren sollten sich am 19. Juni 2017 um 12 Uhr bereithalten für Super Fast, das Special im Webvideo-Wettbewerb Fast Forward Science: Ab dann läuft die Zeit für alle, die in nur 48 Stunden ein überzeugendes Wissenschaftsvideo produzieren und damit attraktive Preise gewinnen wollen. Erstmals können auch Snapchat oder Instagram Stories eingereicht werden. Das Thema wird mit dem Startschuss der 48h-Challenge auf www.fastforwardscience.de bekanntgegeben.

Eine Chance für Fremdsprachentalente in den Schulen: Bis zum 6. Oktober 2017 können sich Schülerinnen und Schüler zum Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2017 / 2018 anmelden. Dabei sind Anmeldungen als Team und / oder als Solo‐Teilnehmer möglich.

startsocial schreibt den 14. bundesweiten Wettbewerb für soziale Initiativen aus. Vom 2. Mai Bis zum 30. Juni 2017 können sich Organisationen, Projekte und Ideenträger unter www.startsocial.de bewerben. Der Wettbewerb richtet sich an alle Engagierten, die an der nachhaltigen Lösung eines sozialen Problems arbeiten und dabei Ehrenamtliche einbinden.

Unter dem Motto „Draußen mehr erleben!“ startet am kommenden Montag der Schulwander-Wettbewerb 2017. Welche Klasse gestaltet den tollsten Wandertag? Das entscheidet eine Jury nach transparenten Kriterien in drei Altersgruppen. Auf die Gewinner warten viele wertvolle Preise.

Auszeichnungen für Leseförderprojekte in vier Kategorien / Preisgeld in Höhe von 19.500 Euro

Für den Wettbewerb „Fast Forward Science“ sucht die Initiative Wissenschaft im Dialog Webvideos zu aktueller Forschung und Wissenschaft: die unterhaltsamsten Geschichten aus dem Labor, die kreativste Erklärung zukunftsweisender Forschungsergebnisse oder den emotionalsten Videotagebucheintrag eines Althistorikers. Thema und Genre können frei gewählt werden. Bei dem mit insgesamt 21.000 Euro dotierten Webvideo-Wettbewerb können Forscher, Schüler, wissenschaftsinteressierte Bürger, eingefleischte Webvideomacher oder Kommunikationsprofis bis zum 31. Juli 2017 Videos zu aktuellen Forschungsthemen aus allen Disziplinen einreichen. Die Herausforderung: Sie sollen zugleich unterhaltend, wissenschaftlich fundiert und verständlich sein.

Der Schulwettbewerb des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik wird von Engagement Global im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung durchgeführt. Seit mehr als zehn Jahren motiviert er junge Menschen, sich Gedanken über Fragen der Globalen Entwicklung zu machen und Verantwortung für die EINE WELT zu übernehmen.

Zum sechsten Mal werden deutschlandweit Unternehmen, Schulen und Schulbuchverlage, die sich für die Berufs- und Studienorientierung junger Erwachsener einsetzen, aufgerufen, am Wettbewerb „Das hat Potenzial!“ teilzunehmen. Mit diesem möchte das Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT die ökonomische und digitale Bildung von Schülerinnen und Schülern stärken. Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel.

Der Deutsche Multimediapreis mb21 startet ins 19. Wettbewerbsjahr

Darstellende Kunst im Amateurbereich