19.06.2018 Wettbewerbe
15.06.2018 Bildungsnews

Aktuelle News, Wettbewerbe, Stellenausschreibungen und Hinweise auf neue Unterrichtsmodule

Wettbewerbe

Hier finden Sie eine Übersicht über alle aktiven Wettbewerbe in verschiedenen Bildungsbereichen.

Die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur vergibt 2018 zum dreizehnten Mal einen Förderpreis für innovative pädagogische Projekte, die sich an Kinder und Jugendliche richten und Fußball erfolgreich als Mittel der Bildungsarbeit einsetzen. Der TESSLOFF Verlag, der selbst jede Menge Fußballbücher für junge Leser herausgibt, spendet 5.000 € Preisgeld.

Auszeichnung für Leseförderprojekte erstmalig in sechs Kategorien / Drei neue Stifter unterstützen den Preis / Preisgeld wird erhöht auf 25.000 Euro

Seit über 10 Jahren zeichnet der Bundeswettbewerb" MIXED UP" gute Beispiele aus der Praxis aus. Er macht deutschlandweit sichtbar: Wenn sich Akteure der Jugendarbeit und aus dem Kulturbereich mit Schulen und Kindertagesstätten zusammentun, eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten. Bewerbungsschluss ist der 15.5.2018.

Karl May ist zwar nicht mehr "in", aber nach wie vor gut und man kann viel anhand seiner Texte lernen. Der Vorstand der Karl-May-Gesellschaft e.V. lobt aus Anlass des fünfzigjährigen Be-stehens der 1969 gegründeten Gesellschaft vier Geldpreise im Umfang von 500 Eu-ro, 400 Euro, 300 Euro und 200 Euro und acht Sachpreise (Werke Karl-Mays als Buch oder CD/Hörspiel) für Karl-May-Projekte im Schulunterricht aus.

Das Onlinemagazin LizzyNet ruft dazu auf, Texte zum Thema Arbeitswelten der Zukunft einzureichen

Deutsche Stiftung Denkmalschutz fördert seit 15 Jahren bundesweit schulische Projekte zu den Themen Kulturelles Erbe und Denkmalschutz.

Der Wettbewerb im Rahmen der European Money Week richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer, die mit einer Klasse der Jahrgangsstufen 8-10 an einem Onlinewettbewerb zum Thema Geld teilnehmen möchten.

Bereits zum 23. Mal veranstaltet das Statistische Landesamt BW ein Schülerquiz mit dem Thema "Baden-Württemberg - Wir in Europa".

Weg von der Wegwerfgesellschaft: Die Stiftung Bildung und Gesellschaft zeichnet im Februar 2018 ein Projekt aus, bei dem Stadtkinder das Thema Selbstversorgung spielerisch ausprobieren können. Der Primus-Preis ist mit 1.000 Euro dotiert.

Unter dem Titel „Besser machen – Unternehmen Upcycling!“ startet das Onlinemagazin www.LizzyNet.de einen bundesweiten Wettbewerb für Jugendliche und junge Erwachsene bis 26 Jahren.

Ideenwettbewerbs „On y va – auf geht’s – let’s go!“, organisiert von der Robert Bosch Stiftung und dem Deutsch-Französischen Institut

Seit 2008 organisiert das Deutsch-Russische Forum den deutschlandweiten Bundescup "Spielend Russisch lernen", um spielerisch mehr Schülerinnen und Schüler für das Erlernen der russischen Sprache zu interessieren.

Unternehmen Upcycling! Bundesweiter Wettbewerb startet

- Die besten von 718 Schülerteams präsentieren sich und ihre Geschäftsideen - Start in die zweite Wettbewerbsphase

lyrix ist der Bundeswettbewerb für junge Lyrik. Er bietet Jugendlichen zwischen 10 und 20 Jahren die Möglichkeit, monatlich Gedichte zu wechselnden Themen zu schreiben und online einzureichen.

Unter diesem Motto schreibt die Stiftung Naturschutzfonds Baden-Württemberg den 19. Landesnaturschutzpreis aus. Es werden Initiativen ausgezeichnet, die sich in besonderer Weise für den Erhalt der biologischen Vielfalt im Land engagieren.

Immer mehr Lehrkräfte und Schüler/innen engagieren sich für ein gutes Miteinander und begreifen Vielfalt im Klassenzimmer als Chance. Dieses Engagement möchten die Antidiskriminierungsstelle des Bundes und der Cornelsen Verlag auszeichnen und bekannt machen. Gemeinsam schreiben sie den Wettbewerb fair@school aus.

Der Kneipp-Bund Landesverband Baden-Württemberg e.V. lobt einen Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler von 10 – 16 Jahren aus. Als Gruppe sollen sie aktiv werden und ein Projekt zum Thema Wasser, Heilpflanzen, Bewegung, Ernährung oder Lebensbalance selbst planen und durchführen. Abgabeschluss der Dokumentaion ist der 1. August 2018. Zu gewinnen sind Geld- und Sachpreise.

Der Deutsche Wanderverband ruft Schulklassen aller Jahrgangsstufen und Schularten zur Teilnahme am bundesweiten Schulwander-Wettbewerb auf.

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) startet eine neue Runde des Schülerwettbewerb "ECHT KUH-L!". In diesem Jahr sind Kinder und Jugendliche aufgerufen, sich "Vom Gras ins Glas" mit dem Thema Milch auseinanderzusetzen.

In die Welt der Unternehmensgründer eintauchen

Auch inn diesem Schuljahr lobt die Föderation Deutsch-Französischer Häuser mit verschiedenen Partnern im europäischen EUSTORY-Netzwerk der Körber-Stiftung einen deutsch-französischen Geschichtswettbewerb für Schülerinnen und Schüler in allen Schulformen ab der Klassenstufe 8 und bis zum Abitur aus.

Die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen weisen den Weg in eine bessere Zukunft. Um sie umzusetzen, braucht es jede mögliche Unterstützung. Besonders Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene sind gefragt, denn sie werden die Welt von morgen gestalten.

Ökonomisches Grundverständnis vermitteln, grundlegende Kompetenzen fördern und Spaß am Thema Wirtschaft wecken – das ist das Ziel des Bundeswettbewerbs Finanzen.

Schülerwettbewerb des Ministeriums für Inneres, Digitalisierung und Migration und des Ministeriums für Jugend, Kultus und Sport des Landes Baden-Württemberg zum Thema „Deutsch-polnische Begegnungen“.

Dass der Rauch von Zigaretten und anderen Tabakprodukten der Gesundheit der Lunge nicht zuträglich ist, ist längst bekannt. Sensibilisierung durch wiederholte Präsentation der Thematik stärkt das Bewusstsein, dass das aktive Rauchen das größte Gesundheitsrisiko ist.

Es ist wieder so weit: Zum zehnten Mal in Folge sucht der Energiesparmeister-Wettbewerb für Schulen die besten Klimaschutzprojekte an Schulen in Baden-Württemberg.

45 Fragen zu Wortschatz, Grammatik, Aussprache und Landeskunde in 45 Minuten: Dieser Herausforderung dürfen sich Schüler und Schülerinnen beim BIG CHALLENGE stellen – und dabei tolle Preise gewinnen. Der nächste Big Challenge findet am 3. Mai 2018 statt. Ab September können Schulen ihre Schüler und Schülerinnen online anmelden oder das Anmeldedossier per Post anfordern! Anmeldungen sind bis zum 14. März 2018 möglich. Teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5-9 aller Schulformen.

Das Thema des achten Durchgangs des Schulwettbewerbs zur Entwicklungspolitik lautet „Verantwortungsvoll handeln. Miteinander gestalten!“. Einsendeschluss: 1. März 2018

Die Landesinitiative „Unser Neckar“ hat den Startschuss für den Kurzfilmwettbewerb „Neckarperspektiven“ gegeben. Die Aktion richtet sich an alle, die den Neckar lieben und mit ihm leben.

Motto: „Gemeinsam draußen unterwegs!“ Der Deutsche Wanderverband ruft Schulklassen aller Jahrgangsstufen und Schularten zur Teilnahme am bundesweiten Schulwander-Wettbewerb auf.

Ein Preis der Deutschen AIDS-Stiftung. Der Jugend Medienpreis HIV/Aids ist ein Preis für engagierte Schülerinnen, Schüler und Jugendliche.Bewerben können sich Schüler und Jugendliche, die sich einfallsreich mit HIV/Aids beschäftigt haben – zum Beispiel in der Freizeit, im Schulunterricht, in der Theater-AG, im Chor, als Schüler-Redaktion oder als Jugendgruppe.

Zum siebten Mal schreibt der Bundesverband Musikunterricht den Bundeswettbewerb Klassenmusizieren aus. BMU, Helbling Verlag und die Hochschule für Musik und Tanz Köln möchten mit diesem Wettbewerb dazu beitragen, den kinder- und jugend-gerechten Umgang mit Musik zu verbessern.

Mit Musik experimentieren, mit Klängen und Geräuschen gestalten, mit Stimmen und Instrumenten aller Art gemeinsam etwas Neues schaffen – das sind die Aufgaben im 10. BMU-Wettbewerb teamwork! neue musik (er)finden 2018.

Die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur vergibt 2018 zum dreizehnten Mal einen Förderpreis für innovative pädagogische Projekte, die sich an Kinder und Jugendliche richten und Fußball erfolgreich als Mittel der Bildungsarbeit einsetzen.

Zum siebten Mal werden deutschlandweit Unternehmen, Schulen und Schulbuchverlage, die sich für die Berufs- und Studienorientierung junger Erwachsener einsetzen, aufgerufen, am Wettbewerb „Das hat Potenzial!“ teilzunehmen.

Der Josef Guggenmos-Preis zeichnet Gedichtbände aus, die sich besonders an Kinder und Jugendliche richten. Ein wesentliches Ziel des Preises ist es, Verlage zu ermutigen, dass sie vermehrt Bücher mit Gedichten für Kinder und Jugendliche von neuen oder noch wenig bekannten Autoren veröffentlichen.

Wettbewerbsstart beim Deutschen Multimediapreis mb21

Selbstgeschriebene Minidramen veröffentlichen, bewerten und kommentieren

Jugend und Wirtschaft – das neue Projektjahr 17.9.2018 bis 31.7.2019

Gefördert werden Organisationen, Projekte und Ideenträger, die an der nachhaltigen Lösung eines sozialen Problems arbeiten und dabei Ehrenamtliche einbinden.

Der Wettbewerb richtet sich an Bühnenkünstler und -künstlerinnen aus Baden-Württemberg mit Interesse und Begeisterung für Fragen der Globalisierung, Entwicklungspolitik, Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit.

Vom 06. bis 09. Dezember 2018 findet der jährliche "Wettbewerb um den Jugendfilm-preis" im Rahmen der Filmschau Baden-Württemberg in Stuttgart statt.

Startschuss für die elfte Ausgabe des Drehbuchpreises Kindertiger: Ab sofort können wieder Drehbücher von Kinderfilmen eingereicht werden, die bereits Kinostart haben.

Kreative Nachwuchstalente gesucht! Die Einreichungsphase für den Meduc Award 2018 ist gestartet.

Der Startschuss für die Bewerbungen zum Deutschen Schulpreis 2019 ist gefallen.

Unter dem Titel Morgengrün starten das Umweltbundesamt und das Onlinemagazin www.LizzyNet.de einen bundesweiten Schreibwettbewerb für Jugendliche und junge Erwachsene. Gesucht werden Kurzgeschichten oder Gedichte von Nachwuchsautorinnen und –autoren zwischen 12 und 25 Jahren zu Umweltthemen. Darin können Klimawandel oder Konsumverzicht eine Rolle spielen, Alltagsheld*innen oder Außerirdische zur Weltrettung auf den Plan gerufen oder Technologien erdichtet werden, die unsere Umwelt schützen und bewahren. Gefragt sind Beiträge, die aufrütteln, zum Nachdenken anregen oder hoffungsvolle Zukunftsszenarien skizzieren.

Übergeordnetes Ziel des im europäischen Kulturerbejahr SHARING HERITAGE 2018 laufenden EU-Projektes ist es, junge Menschen für die Schönheit und den Wert unserer Kultur in Europa zu gewinnen – und zwar orientiert am Thema Schlösser, Burgen und Esskultur.