Eltern und Berufswahl ohne Abitur


Eltern und Berufswahl ohne Abitur
Schülerinnen und Schüler, die das Gymnasium besuchen, streben in der Regel natürlich das Abitur als Abschluss an. Bisweilen aber wollen oder müssen Schülerinnen oder Schüler vor dem Abitur vom Gymnasium abgehen.

Ein wichtiger Ratschlag gleich zu Anfang: Ein Termin bei dem zuständigen Berufsberater bei der nächsten örtlichen Agentur für Arbeit ist in so einem Fall dringend zu empfehlen.
Ihr Kind muss sich - vielleicht sogar unter Zeitdruck - rasch entscheiden, welchen Beruf es erlernen möchte oder ob es auf eine andere Schule gehen möchte. Allein diese Entscheidung ist schwierig zu treffen. Hilfe findet man auf einer speziell für Eltern eingerichteten Unterseite von www.planet-beruf.de, wo Sie auch einen Newsletter abonnieren können.


Wichtig ist auch, dass Sie und Ihr Kind wissen, was die Wirtschaft von den Auszubildenden verlangt. Hinter folgenden Links, finden Sie diese Informationen: