Orientierungstest

Helfen kann bei der Hochschulwahl der allgemeine Orientierungstest der Hochschulen des Landes Baden-Württemberg, der ab dem Jahr 2011 für eine Bewerbung an einer Hochschule in Baden-Württemberg verpflichtend ist. Den Test finden Sie unter www.was-studiere-ich.de.
Bei diesem Selbsttest zur Studienorientierung handelt es sich um ein Verfahren, mit dem studien- und berufsrelevante Interessen und Fähigkeiten systematisch erfasst werden. Der Test beinhaltet einen Interessenteil sowie einen Fähigkeitsteil. Der Test bietet Unentschlossenen Unterstützung und Hilfestellung in der Frage, welche Studienfächer zu ihren persönlichen Interessen und Fähigkeiten passen. Der Interessentest erstellt ein Interessenprofil, das die individuelle Interessenausprägung in folgenden Bereichen ermittelt:

  • technisch
  • forschend
  • sprachlich
  • künstlerisch (unterteilt in Musik, bildende Kunst und darstellende Kunst)
  • sozial
  • unternehmerisch
  • ordnend-systematisierend sowie
  • sportlich.

Zusätzlich zum Interessenprofil bekommen die Teilnehmenden dezidierte Vorschläge, welche Studiengänge zu ihren Interessenschwerpunkten passen und welche Studienfächer eine hohe Übereinstimmung mit ihrem Interessenprofil aufweisen.

Ferner sei an dieser Stelle auch auf den Lehrertest hingewiesen, der Voraussetzung für die Aufnahme eines Lehramtsstudiums in Baden-Württemberg ist.

letzte Änderung: 2016-07-22