Übungsfirmenmessen

Allgemeine Informationen

Die Lernenden der ausstellenden Übungsfirmen gestalten ihren Messestand, beraten Kunden und "verkaufen" ihre Produkte. Messestand und Kundenberatung finden real statt, die Kaufverträge werden – wie immer bei Übungsfirmen – fiktiv abgeschlossen. In Deutschland findet jedes Jahr eine mehrtägige internationale Übungsfirmenmesse statt, bei der Übungsfirmen aus der ganzen Welt teilnehmen. In Baden-Württemberg werden jährlich ca. vier eintägige regionale Übungsfirmenmessen veranstaltet.

Bei allen Übungsfirmenmessen sind Gäste herzlich willkommen. Besucher, die selbst nicht zu einer Übungsfirma gehören, können für eine sehr geringe Gebühr (ca. 1 €) vor Ort eine Messecard erwerben und mit dieser fiktiv einkaufen. Ein Besuch ist auch für Schulklassen und Gäste, die nicht zu einer Übungsfirma gehören, ein interessantes Erlebnis!


Regionale Übungsfirmenmessen in Baden-Württemberg

Im März 2021 fanden zwei virtuelle Übungsfirmenmessen in Baden-Württemberg statt, jeweils ausgerichtet von einer Juniorenfirma der Ludwig-Erhard-Schule Pforzheim bzw. der Robert-Gerwig-Schule Singen. Auf einer professionellen Messeplattform konnten die ausstellenden Übungsfirmen ihre Produkte am selbst gestalteten Messestand digital präsentieren. Kundenberatung fand live über ein Chat-Tool oder über Videogespräche statt. Die Kunden konnten so die verschiedenen Messestände besuchen, sich beraten lassen und auch gleich einkaufen. Viele Übungsfirmen haben die Kundenaufträge sofort in ihrer integrierten Unternehmenssoftware erfasst und kurz nach dem Gespräch den Kunden eine Auftragsbestätigung per E-Mail zugeschickt.

Die Messeteilnahme war eine spannende Herausforderung, die richtig gut gemeistert wurde. Sowohl bei der Vorbereitung als auch bei der Durchführung konnten die Lernenden vielfältige Kompetenzen erwerben, z. B. bei der Gestaltung des digitalen Messestandes, beim Umgang mit Chat- und Videotools und bei der Kundenberatung, aber auch bei der Teamarbeit vor Ort oder aus dem Üfa-Homeoffice. Es hat sich gezeigt, dass die virtuelle Messe keine Notlösung ist, sondern ganz neue Chancen bietet, die die Lernenden auf die sich durch die Digitalisierung verändernde Arbeitswelt gut vorbereitet.

 

Für das Frühjahr 2022 geplante Übungsfirmenmessen:

16.03.2022: Übungsfirmenmesse der Local-EXPO-Services (Ludwig-Erhard-Schule Pforzheim) ONLINE
Anmeldung bis 25.02.2022 möglich
https://www.local-expo-services.de/
Infobrief der Online-Messe 2022 der Local-EXPO-Services
Fortbildungsunterlagen zur Vorbereitung der Teilnahme an einer virtuellen Übungsfirmenmesse

17.03.2022: Internationalen Bodensee-Übungsfirmenmesse
Raus aus online – rein ins LEBEN. Die IBS 2022 am 17.03.22 in Singen – ein Messeerlebnis mit ALLEN SINNEN! Selbstverständlich mit aktuell gültigem Hygienekonzept und kostenloser Teststation direkt am Eingang! Lassen Sie uns endlich wieder LIVE mit viel LIFE und der gebotenen Vorsicht durchstarten. Wir freuen uns auf Sie – Ihre Agentur Gerwig
www.ibs-singen.de
Flyer der IBS 2022

22.03.2022 Regionale Übungsfirmenmesse im Regierungsbezirk Tübingen in der Stadthalle Hechingen (Präsenz; Entscheidung über die Durchführung wurde noch nicht getroffen)
Kontakt: Andrea Ecker-Märkle

für 2022 abgesagt: Regionale Übungsfirmenmesse im Regierungsbezirk Stuttgart im Haus der Wirtschaft
Kontakt: Sabine Schuh oder Ulrike Richter

 

 

Internationale Übungsfirmenmesse in Deutschland

voraussichtlich im Herbst 2022

Internationale Übungsfirmenmessen und Events

Event Agenda des internationalen Übungsfirmenfirmennetzwerkes (PEN Worldwide)

 

Materialien

Verschiedene Materialien, die für die Vorbereitung der Messe verwendet werden können, finden Sie im Bereich Unterrichtsmaterialien.