NASA: Worldview

Web-GIS mit vielen verschiedenen Layern. Unter anderem: Die Erde bei Nacht

Die NASA stellt mit

Worldview

eine Sammlung von zoombaren Karten zur Verfügung, die teilweise auch in einer Zeitreihe abrufbar sind. Neben der bekannten Darstellung "Die Erde bei Nacht", lassen sich auch Layer mit Gefährdung durch Vulkane, Kohlenmonoxid-Gehalt und vieles andere mehr einblenden.

Besonders interessant ist die Möglichkeit, Karten miteinander zu vergleichen. Dazu wird die Funktion "Start Comparison" ausgewählt, die verschiedene Vergleichsmöglichkeiten bietet (Swipe, Opacity, Spy). Nun lassen sich zwei verschiedene Karten im Bereich Layers konfigurieren.

Hier finden Sie ein konkretes Umsetzungsbeispiel zum Thema Stadt (von der Redaktion des Landesbildungsservers erstellt).


Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: https://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.