Die Bachritterburg in Kanzach

 Autor: Klaus Minsch

- Arbeitskreis für Landeskunde/Landesgeschichte RP Tübingen -

Burg

Südansicht der Bachritterburg mit Umwehrung. Links vom Wohnturm ist das Speichergebäude und die Schenke zu sehen. Rechts schließt der Schmiedeschuppen mit dem Pferdestall an den Wohnturm an. Im Hintergrund sieht man das Wohnstallhaus der Bediensteten.
© Klaus Minsch 2013

Kurzbeschreibung des Moduls:
Das Modul ermöglicht den Lernenden eine typische Burg des niederen Adels in Oberschwaben im 13. und 14. Jahrhundert kennenzulernen. Schwerpunkt soll die Vermittlung der Geschichte des Lebens in und um die Burg sein. Die Lernenden sollen den Alltag der Menschen, die im 13. und 14. Jahrhundert in Kanzach gelebt haben, nachvollziehen können.

1 Hintergrundinformationen
  Bedeutung
  Geschichte
  Anlage
2 Methodenvorschlag
  Lernorterkundung
  Das Thema in der Schule
  Kurzversion für 2 Unterrichtsstunden
3 Materialien und Medien
4 Service
  Praktische Tipps
  Tipps zur Weiterarbeit

Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: https://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.