11.04.2021 transkription
05.03.2021 Ökologie

Informationen und Materialien zum Fach Biologie in allen Schulformen und für alle Schulstufen

Unterrichtseinheit "Kaltwasseraquarium": Auszug aus den Bildungsplan Klasse 11 Biologie naturwissenschaftlicher Zug

Auszug aus dem Bildungsplan Klasse 11 Biologie naturwissenschaftlicher Zug

"Lehrplaneinheit 1: Wirkung von abiotischen und biotischen Umweltfaktoren auf Lebewesen

Die Schülerinnen und Schüler erkennen die Abhängigkeit der Lebewesen von Faktoren der unbelebten und belebten Umwelt. Dabei wird ihnen die ökologische Dimension von Stoffwechsel und Energieumsatz bewußt. Sie begreifen, wie in der Evolution Anpassung entstehen kann.

  • Abhängigkeit eines Lebewesens von seiner Umwelt
  • Pflanze und Licht
  • Versuche zur Abhängigkeit der Photosynthese von Umweltfaktoren
  • Lichtintensität, Lichtqualität, CO2-Partialdruck, Temperatur
  • ...
  • Zusammenwirken verschiedener abiotischer Faktoren in einem Biotop, Schulnahes Beispiel
  • Biotische Faktoren und ihre Wirkung auf einzelne Lebewesen, Feinde, Konkurrenten, Parasiten, Symbionten
  • ...
  • Ökologische Nische

Im Aquarium bieten sich als abiotische Faktoren Temperatur, Licht, die Konzentationen von Sauerstoff und Kohlenstoffdioxid und die Konzentration anorganischer Nährsalze an.

"Lehrplaneinheit 2: Vorgänge in Ökosystemen

Bei der Erkundung einer Lebensgemeinschaft werden die Schülerinnen und Schüler mit Untersuchungsmethoden der Ökologie vertraut gemacht, erweitern ihre Formenkenntnis und werden zum sorgsamen Verhalten in der Natur angeleitet. Die Kenntnis stofflicher und energetischer Prozesse in Ökosystemen unter Einbeziehung der zeitlichen Dimension ermöglicht ihnen Einsichten in ökologische Zusammenhänge.

  • Erkunden einer Lebensgemeinschaft Bestandsaufnahme in einem Kleinlebensraum
  • Nahrungsbeziehungen
  • Primärproduktion
  • Nahrungskette, Nahrungsnetz
  • Energiefluß, Energiepyramide Ph, LPE 3: Wärmelehre und Energetik
  • Destruententätigkeit und Stoffkreislauf
  • Kohlenstoffkreislauf [ Stickstoffkreislauf ]
  • Zeitliche Veränderungen, Sukzession, Schulnahes Beispiel, Modelle (Aquarium, Heuaufguß)

Besonders die Destruententätigkeit von Bakterien über Krebse zu Schnecken kann gut in einem Aquarium untersucht werden. Ebenso bieten sich die Kreisläufe von Kohlenstoff und Stickstoff an.