11.04.2021 transkription
05.03.2021 Ökologie

Informationen und Materialien zum Fach Biologie in allen Schulformen und für alle Schulstufen


Die Elritze, Phoxinus phoxinus

Elritze Phoxinus phoxinus
Elritze
Die Elritze ist ein Schwarmfisch.
Die Elritze ist ein Schwarmfisch.
Deutscher Name Elritze
Lateinischer Name Phoxinus phoxinus
Systematische Einordnung
Maximale Größe
Fortpflanzung Laichzeit April bis Juni
Nahrung natürlich Wirbellose des Planktons, des Bodens usw.
Abiotische Faktoren Sauberes und sauerstoffreiches Wasser
Natürliches Vorkommen In Fließgewässern mit Kolken am Boden ("Barbenregion" zwischen "Äschenregion" oberhalb und "Brachsenregion" unterhalb)
Soziales Zusammenleben Lebt in Schwärmen
Besonderheiten
Hälterung: Nahrung, abiotische Faktoren, Vergesellschaftung, Schwierigkeitsgrad Fütterung mit gefrorenen Mückenlarven (rote, schwarze, weiße gemischt), können mit Bachforellen vergesellschaftet werden
Pro und Contra Hälterung im Aquarium Bleiben immer als Schwarm zusammen, sind eher scheu.
Informationsquellen